DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Erschließung in Wirges (ID:13400847)

DTAD-ID:
13400847
Region:
56422 Wirges
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Erschliessungsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung, ggf. aufgeteilt in Lose Erschließung Stichstraße "ehemalige Berggartenschule" Los 1 Straßenbau Auftraggeber Ortsgemeinde Siershahn - ca. 195m² Betonsteinpflaster -...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
20.09.2017
Frist Vergabeunterlagen:
05.10.2017
Frist Angebotsabgabe:
05.10.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-56422: Erschließung
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)
Name Verbandsgemeinde Wirges
Straße Bahnhofstr. 10
PLZ, Ort 56422 Wirges (WW)
Telefon 0 26 02/6 89-1 55 Fax 0 26 02/6 89-277
E-Mail j.reifenberg@wirges.de Internet http://www.wirges.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Angaben zum elektronischen Vergabeverfahren und zur Ver- und Entschlüsselung der Unterlagen
Vergabeunterlagen werden nur elektronisch zur Verfügung gestellt.
Es werden elektronische Angebote akzeptiert
mit fortgeschrittener elektronischer Signatur.
mit qualifizierter elektronischer Signatur.

Art und Umfang der Leistung, ggf. aufgeteilt in Lose
Erschließung Stichstraße "ehemalige Berggartenschule"
Los 1 Straßenbau Auftraggeber Ortsgemeinde Siershahn
- ca. 195m² Betonsteinpflaster
- ca. 150m Bordsteine
- ca. 36m Muldenrinne
Los 2 Kanalisation Auftraggeber VG Werke Wirges
- ca. 34m Mischwassereitung PP DN 250
Los 3 Wasserleitung Auftraggeber VG Werke Wirges
- ca. 20m³ Grabenaushub
- ca. 32m PE-X Rohr DN 50 liefern/verlegen
Los 4 Gasleitung Energienetze Mittelrhein Höhr-Grenzhausen
- ca. 12m³ Grabenaushub u. Verfüllung
Los 5 Stromleitung Energienetze Mittelrhein Höhr-Grenzhausen
- ca. 18m³ Grabenaushub u. Verfüllung

Erfüllungsort:
Ort der Ausführung
Poststraße/Bergstraße , 56429 Siershahn

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nur in Verbindung mit einem Hauptangebot zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
Vergabenummer 19.09.2017

Vergabeunterlagen:
Anforderung /Einsicht bei: Vergabestelle, siehe oben
ELViS-Link: https://www.subreport.de/E19943798

Termine & Fristen
Unterlagen:
Anforderung der Vergabeunterlagen
Anforderung ab: 19.09.2017 um 17:00
Anforderung bis: 05.10.2017 um 10:00

Angebotsfrist:
Nebenangebote
nur in Verbindung mit einem Hauptangebot zugelassen
Anschrift, an die die Angebote zu richten sind Vergabestelle, siehe oben
Sprache, in der die Angebote abgefasst sein müssen: Deutsch
Ablauf der Angebotsfrist am 05.10.2017 um 10:00 Uhr
Eröffnungstermin am 05.10.2017 um 10:00 Uhr
Ort Verbandsgemeinde Wirges, Bahnhofstraße 10, 56422 Wirges, Zimmer
308
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen
Bieter und deren Bevollmächtigte

Ausführungsfrist:
Ausführungsfristen
Beginn der Ausführung: nach Absprache zwischen AG u. AN
Fertigstellung oder Dauer der Leistungen: 20 Werktage nach Baubeginn

Bindefrist:
Ablauf der Bindefrist 07.11.2017

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
geforderte Sicherheiten siehe Vergabeunterlagen

Zahlung:
Wesentliche Finanzierungs- und
Zahlungsbedingungen und/oder Hinweise auf die
maßgeblichen Vorschriften, in denen sie enthalten
sind

Geforderte Nachweise:
Nachweise zur Eignung
Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis der Eignung durch den Eintrag in die Liste des
Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis). Bei Einsatz von
Nachunternehmen ist auf gesondertes Verlangen nachzuweisen, dass diese präqualifiziert sind oder die
Voraussetzung für die Präqualifikation erfüllen.
Das Formblatt Eigenerklärung zur Eignung" ist erhältlich beigefügt
Nachweis über die persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers:
auf Anforderung durch die Vergabestelle
Nachweis über die wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:
auf Anforderung durch die Vergabestelle
Nachweis über die technische Leistungsfähigkeit:
auf Anforderung durch die Vergabestelle

Besondere Bedingungen:
Rechtsform der/Anforderung an
Bietergemeinschaften gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Sonstiges
Nachprüfung behaupteter Verstöße
Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A)
Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion, Willy-Brandt-Platz 3, 56290 Trier, Tel.: 0651/9494-0

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen