DTAD

Ausschreibung - Erschließung BG Hähren III in Bad Liebenzell (ID:10783061)

Auftragsdaten
Titel:
Erschließung BG Hähren III
DTAD-ID:
10783061
Region:
75378 Bad Liebenzell
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.05.2015
Frist Angebotsabgabe:
23.06.2015
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Erdarbeiten ca. 3.800 m^3 GGG-Rohre DIN EN 598 DN 250 - 300 ca. 578 m GGG-Rohre DIN EN 545 DN 80 ca. 130 m StB-Rohre DIN EN 1610 DN 1400 ca. 24 m Fertigteilschächte ca. 22 St. Straßenoberbau ca. 1.000 m^2 Bordsteine ca. 365 m Pflasterrinne ca. 130 m Stahlbeton für Stützmauer ca. 16 m^3
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Name, Anschrift des Auftraggebers:

Stadt Bad Liebenzell,

Kurhausdamm 2-4, 75378 Bad Liebenzell,

Tel. 07051 / 408-303.

Planung und Objektüberwachung:

Klinger und Partner, Ing.-Büro für Bauwesen und Umwelttechnik GmbH,

Friolzheimer Straße 3, 70499 Stuttgart, Tel. 0711/693308-47

Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung

Art des Auftrags: Bauvertrag nach VOB - Erschließung BG Hähren III

Ort der Ausführung: 75378 Bad Liebenzell,Stadtteil Monakam

Art und Umfang der Leistung:

Erdarbeiten ca. 3.800 m^3

GGG-Rohre DIN EN 598

DN 250 - 300 ca. 578 m

GGG-Rohre DIN EN 545 DN 80 ca. 130 m

StB-Rohre DIN EN 1610 DN 1400 ca. 24 m

Fertigteilschächte ca. 22 St.

Straßenoberbau ca. 1.000 m^2

Bordsteine ca. 365 m

Pflasterrinne ca. 130 m

Stahlbeton für Stützmauer ca. 16 m^3

Fristen für die Ausführung:

September 2015 April 2016

Zulässigkeit von Nebenangeboten: Nebenangebote mit anderen

Rohrmaterialien sind

nicht zugelassen.

Stelle, bei der die Verdingungsunterlagen angefordert / eingesehen

werden

können: Ab Dienstag, 26. Mai 2015, während der Öffnungszeiten beim

Bauamt der

Stadt Bad Liebenzell, Kurhausdamm 2 4, 75378 Bad Liebenzell, Zimmer

308, Tel.

(0 70 52) 408 310.

Entschädigung für Verdingungsunterlagen: Schutzgebühr 30 EUR je

Doppelexemplar

und CD, zzgl. 10 EUR für Porto und Verpackung.

Postversand erfolgt nur gegen Vorlage eines Verrechnungsschecks über

die

Schutzgebühr zuzüglich der Versandkosten. Diese Kosten werden nicht

erstattet.

Anschrift, an die die Angebote zu richten sind:

siehe a).

Sprache, in der die Angebote abgef asst sein müssen: Deutsch.

Datum, Ort und Uhrzeit des Eröffnungstermins: Dienstag, 23. Juni 2015,

Zimmer

309, 11:00 Uhr.

Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen: Bieter und/oder

ihre

Bevollmächtigten.

Sicherheiten: 5 % für die Vertragserfüllung,

3 % für Mängelansprüche

Zahlungsbedingungen: Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und

Zusätzlichen

Vertragsbedingungen.

Rechtsform für Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftend mit

bevollmächtigtem Vertreter.

Nachweise für die Beurteilung der Eignung des Bieters: Präqualifikation

bzw. KEV

179 Eigenerklärungen. Für den Kanalbau ist der Nachweis AK 1 des

Gütesschutz-

Kanalbaus oder gleichwertig vorzulegen. Für die Wasserleitungsverlegung

wird der

DVGW-Nachweis GW 301 oder gleichwertig gefordert.

Ablauf der Zuschlagsfrist: 07. August 2015.

Stelle zur Nachprüfung behaupteter

Vergabeverstöße: Landratsamt Calw

Stadt Bad Liebenzell

Bürgermeister

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen