DTAD

Ausschreibung - Erschließung Baugebiet in Oberzissen (ID:3337452)

Auftragsdaten
Titel:
Erschließung Baugebiet
DTAD-ID:
3337452
Region:
56651 Oberzissen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
05.12.2008
Frist Angebotsabgabe:
22.01.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Rohre, zugehörige Artikel, Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste, Elektroinstallationsarbeiten, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Die Verbandsgemeinde Brohltal schreibt für die Ortsgemeinde Dedenbach, das

Abwasserbeseitigungswerk Brohltal und den Wasserversorgungs-Zweckverband

Maifeld-Eifel nachfolgende Maßnahme öffentlich aus. Maßnahme: Erschließung

Baugebiet Bauchbaumweg in Dedenbach. Leistungen. Auftraggeber: Gemeinde

Dedenbach. Los 1: Maßnahme - Trassenfreilegung und Baustra?e: 1.300 cbm

Bodenaushub, 400 cbm Bodenverbesserung, 650 cbm Frostschutzschicht, 1.400

qm Asphalt-Tragschicht, 180 m Straßenbeleuchtung. Schutzgebühr einschl. Diskette:

40,00 EUR. Auftraggeber: Abwasserbeseitigungswerk Brohltal. Los 2: Maßnahme

- Kanalbau: 750 cbm Bodenaushub, 500 cbm Austauschboden, 30 m

Rohre PP DN 200, 175 m Rohre DN 300 SB, 3 St. Schächte, 15 St. Hausanschl?sse

DN 150. Schutzgebühr einschl.Diskette: 45,00 EUR. Auftraggeber: Wasserversorgungs-

Zweckverband Maifeld-Eifel . Los 3: Maßnahme - Wasserleitung: Erdund

Verlegearbeiten, 200 cbm Bodenaushub, 180 m Rohrverlegung GGG DN 100.

Schutzgebühr einschl. Diskette: 40,00 EUR. Planung und Bauleitung: Ing.-Büro

Berthold Becker GmbH. Bewerbungsbedingungen für Los 2: Bewerber für den

Bau, die Sanierung, Inspektion oder Reinigung von Kan?len müssen die erforderliche

Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit sowie eine Gütesicherung,

bestehend aus Fremd- und Eigen?berwachung, nachweisen. Die Anforderungen

der RAL-Güte- und Pr?fbestimmungen GZ 961 sind zu erfüllen: Der Nachweis

gilt als erbracht, wenn das Unternehmen im Besitz des entsprechenden RALG?tezeichens

der G?tegemeinschaft G?teschutz Kanalbau ist. Ersatzweise

kann ein Fremd?berwachungsvertrag für die jeweilige Einzelmaßnahme vorgelegt

werden. Dabei sind die Anforderungen der RAL-Güte- und Pr?fbestimmungen GZ

961 zu erfüllen. Submission: Donnerstag, den 22.01.2009, 14:30 Uhr bei der Verbandsgemeinde

Brohltal, Kapellenstra?e 12, Zimmer 312, 56651 Niederzissen -

Los 1: 14:30 Uhr; Los 2: 14:45 Uhr; Los 3: 15:00 Uhr. Baubeginn: März 2009.

Anforderungsschluss: 13.12.2008. Versand bzw. Abholung: ab 17.12.2008 bei der

Verbandsgemeinde Brohltal, Kapellenstra?e 12, Bauberatungszentrum, 56651

Niederzissen. Bei der Anforderung ist eine Einzahlungsquittung über die Schutzgebühr

+ 3,00 EUR Postzustellgeb?hr - je Los mit Angabe der Maßnahme -, auf

das Konto der Verbandsgemeinde Brohltal, Konto- Nr.: 850 800 bei der Kreissparkasse

Ahrweiler (BLZ 577 513 10) oder bei der Volksbank Rhein-Ahr-Eifel eG,

Konto- Nr.: 385 598 700 (BLZ 577 615 91), beizufügen. Nachprüfungsstelle gem.

? 31 VOB/A: ist die Kommunalaufsicht bei der Kreisverwaltung Ahrweiler, Wilhelmstraße

24, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen