DTAD

Ausschreibung - Erschließung Gewerbe- und Industriegebiet Großheirath in Großheirath (ID:10971471)

Übersicht
DTAD-ID:
10971471
Region:
96269 Großheirath
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Installation von Gasanlagen, Kabelinfrastruktur, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Erschließung Gewerbe- und Industriegebiet Großheirath Nord-West , BAO2: Los 1: Straßenbau, Regenwasserkanal Gemeinde Großheirath: Straßenbau: Erschließungsstraße 2 Fahrbahn: Ausbaulänge 122 m,...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
17.07.2015
Frist Angebotsabgabe:
04.08.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Gemeinde Großheirath, Schulstraße 34, 96269 Großheirath,
Telefon: 0 95 65/61 51-0, Fax: 0 95 65/ 61 51-29 und
Landkreis Coburg, Lauterer Straße 60,
96450 Coburg, Telefon: 0 95 61/5 14-0 und
SÜC Energie und H2O GmbH, Bamberger Straße 2-6,
96450 Coburg, Telefon: 0 95 61/7 49-0

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Art und Umfang der Leistung:
Erschließung Gewerbe- und Industriegebiet Großheirath
Nord-West , BAO2:
Los 1: Straßenbau, Regenwasserkanal
Gemeinde Großheirath:
Straßenbau: Erschließungsstraße 2
Fahrbahn: Ausbaulänge 122 m, Ausbaubreite 6,50 m
Asphaltarbeiten Fahrbahn: rd. 1 200 m²
ca. 345 m Granitborde, ca. 335 m 2-zeilige Granitgroßpflasterrinne
Verbreiterung CO 12 für Linksabbiegespur
Vollausbau ca. 700 m², nur Deckenbau ca. 1 350 m²
Kanalbau: ca. 125 m Regenwasserkanal DN 300 SB
Landkreis Coburg:
Änderung an CO 12, Asphalttragschichten ca. 500 m²,
Asphaltdeckschicht ca. 885 m², Rückbau ca. 400 m²
Los 2: Wirtschaftsweg, Kanalbau, APW, Wasserleitung,
Kabel, Gewässerausbau, Gasleitung
Gemeinde Großheirath:
Wirtschaftsweg:
Ausbaulänge ca. 310 m, Ausbaubreite 3 m, beidseitig
Bankette mit Breite 1 m
Kanalbau:
ca. 605 m Schmutzwasserkanal DN 200 PP
ca. 70 m Abwasserdruckleitung DN 100 PE-HD
ca. 130 m Durchlässe aus SB DN 400, DN 1000 und
DN 1200
Abwasserpumpwerk:
1 Fertigschacht DN 2400 GFK, Schachttiefe ca. 6,20 m ,
einschl. MT und Ausrüstung
Wasserleitung:
ca. 550 m Muffendruckrohre DN 150 GGG
ca. 30 m Muffendruckrohre DN 100 GGG
Gewässerausbau:
ca. 750 m Grabenverlegung und Renaturierung best.
Gräben
ca. 3 000 m³ Bodenabtrag zum Ausgleich des Retentionsraumverlustes
SÜC Energie und H2O GmbH:
Erdarbeiten für Gasleitung (Verlegung bauseits)

Erfüllungsort:
96269 Großheirath, Ortsteil Großheirath

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Kosten für die Übersendung der Vergabeunterlagen in
Papierform: Für die Übersendung der Vergabeunterlagen
in Papierform und CD gilt:
Höhe des Entgeltes: Los 1: 65 j, Los 2: 65 j
Zahlungsweise: Scheck
Das Entgelt wird nicht zurückerstattet.
Anforderung der Vergabeunterlagen:
Bis spätestens 29. Juli 2015 bei Gemeinde Großheirath,
Schulstraße 34, 96269 Großheirath
Der Versand der Vergabeunterlagen erfolgt ab 20. Juli 2015

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angebotseröffnung am 4. August 2014 um 11 Uhr
Ort: Gemeinde Großheirath, Schulstraße 34, 96269
Großheirath
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen:
Bieter und deren Bevollmächtigte

Ausführungsfrist:
Ausführungsfristen:
Fertigstellung der Leistungen bis: 15. Dezember 2015
Ggf: Beginn der Ausführung: 17. August 2015

Bindefrist:
Ablauf der Zuschlags-und Bindefrist:
1. September 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Siehe Vergabeunterlagen

Geforderte Nachweise:
Nachweis der Eignung:
Für die Aufträge kommen nur Bieter in Betracht, die
innerhalb der letzten 3 Geschäftsjahre bereits Aufträge
mit Erfolg ausgeführt haben, die mit den zu vergebenden
Leistungen vergleichbar sind.
Die Nachweise gemäß VOB/A § 6 Abs. 3 Ziff. 1 ff. sind
nach Aufforderung vorzulegen.

Besondere Bedingungen:
Rechtsform der Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch
haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen