DTAD

Ausschreibung - Erschließung des Baugebietes in Fulda (ID:4988788)

Auftragsdaten
Titel:
Erschließung des Baugebietes
DTAD-ID:
4988788
Region:
36037 Fulda
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
10.04.2010
Frist Angebotsabgabe:
26.04.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Dienstleistungen in der Abwasserbeseitigung, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Der Abwasserverband Fulda, Langenbr?ckenstra?e 46, 36037 Fulda, Tel.:

0661/8397-0, Fax: 0661/8397-37, sowie die Gemeinde K?nzell und das

Gruppenwasserwerk Florenberg, Unterer Ortesweg 23, 36039 K?nzell, Tel.:

0661/390-0, Fax: 0661/390-49

b) öffentliche Ausschreibung nach Paragr. 3 VOB/A

c - e) Bauauftrag: Erschließung des Baugebietes -In der Harbach-, Gemeinde

K?nzell

Art und Leistungsumfang:

AG Gemeinde K?nzell

ca. 2.200 cbm Boden lösen, verbessern und einbauen bzw. entsorgen.

ca. 600 cbm Boden liefern und einbauen.

ca. 800 cbm Frostschutzmaterial

ca. 1.300 qm Asphalttragschicht

AG Abwasserverband

ca. 4.600 cbm Bodenaushub für Leitungsgr?ben und Schächte

ca. 560 m Kanal DN 200 und DN 300 - PP

ca. 300 m Kanal DN 400 und DN 500 - SB

ca. 30 Stk Fertigteilschachtbauwerke

ca. 200 m Kanalhausanschlussleitungen DN 150 PP mit ?bergabesch?chten

AG Gruppenwasserwerk Florenberg

ca. 350 cbm Bodenaushub für Leitungsgr?ben

ca. 285 m Wasserleitung Da 110 bis 180 - PE

f) Eine getrennte Vergabe der Gewerke ist nicht vorgesehen.

g) Entfällt

h) Ausführungszeit: Beginn: 7. Juni 2010 Ende: 30. Sept. 2010

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen: Der Abwasserverband Fulda,

Langenbr?ckenstra?e 46, 36037 Fulda, Tel.: 0661/8397-0, Fax: 0661/8397-37

j) Zahlung: LV 30,- Euro einschl. Datenträger im GAEB-Format, zzgl. 5,- Euro

bei Versand.

Zahlungsart: per Verrechnungscheck

Die Verdingungsunterlagen werden nur nach Vorlage des Verrechnungschecks ab

dem 6. April 2010 versandt. Das Risiko der Postzustellung tr?gt der Bieter.

Der Betrag wird nicht erstattet.

k) Das Angebot muss bis Eröffnungstermin 26. April 2010 eingereicht sein bei:

l) Abwasserverband Fulda, Langenbr?ckenstra?e 46, 36037 Fulda, Zimmer 303

Angebote sind zweifach in getrennte und besonders gekennzeichneten Umschlägen

einzureichen.

m) deutsch

n) Bieter und ihre Bevollmächtigten.

o) Angebotseröffnung: Montag, 26. April 2010, 11.00 Uhr, Abwasserverband

Fulda, Langenbr?ckenstra?e 46, 36037 Fulda, Turmzimmer

p) Sicherheiten: Vertragserf?llungs - und M?ngelanspr?cheb?rgschaft

5 v.H. bzw. 3 v.H. der Auftrags- und Abrechnungssumme.

q) nach VOB / B

r) Rechtsform der Bietergemeinschaften: gesamtschuldnerisch mit

bevollmächtigtem Vertreter.

s) Nachweis über Ausführungen von ähnlichen Arbeiten in den letzten drei Jahren.

t) Die Zuschlags - und Bindefrist endet am: 26. Mai 2010

v) Die Vergabeprüfstelle nach VOB/A Paragr.31 ist die VOB-Stelle des

Regierungspr?sidiums, Steinweg 6, 34117 Kassel.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen