DTAD

Ausschreibung - Erschließung des Baugebietes in Rennau (ID:11353142)

Übersicht
DTAD-ID:
11353142
Region:
38368 Rennau
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Elektroinstallationsarbeiten, Erschliessungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Los 1: Auftraggeber: - ca. 800 m² Baustraße mit gebundenen und ungebundenen Tragschichten sowie Entwässerungseinrichtungen und Straßenbeleuchtung Los 2: Auftraggeber: - ca. 105 m...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
17.11.2015
Frist Angebotsabgabe:
10.12.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Samtgemeinde Grasleben
Bahnhofstraße 4
38368 Grasleben
Tel.: 05357/9600-0
E-Mail: grasleben@grasleben.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Los 1: Auftraggeber: Gemeinde Rennau
- ca. 800 m² Baustraße mit gebundenen und
ungebundenen Tragschichten sowie
Entwässerungseinrichtungen und
Straßenbeleuchtung
Los 2: Auftraggeber: Wasserverband Vorsfelde und
Umgebung
- ca. 105 m Mischwasserkanal
Los 3: Auftraggeber LSW
- ca. 110 m Versorgergraben für Wasser, Gas, Strom,

Erfüllungsort:
Ahmstorf

Lose:
ja

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Name und Anschrift der
Dienststelle, bei der
Verdingungsunterlagen und
zusätzliche Unterlagen
angefordert und eingesehen
werden können
Samtgemeinde Grasleben
Bahnhofstraße 4
38368 Grasleben
Tel.: 05357/9600-0
E-Mail: grasleben@grasleben.de
Kosten für die Übersendung
der Unterlagen
Keine
Die Anweisung hat folgende Angaben zu enthalten:
„Erschließung des Baugebietes „Vor dem Dorfe“- 2.
BA in Ahmstorf“
Die Anforderung der Verdingungsunterlagen ist
gesondert gemäß Punkt (k) an die Samtgemeinde
Grasleben zu richten.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Anschrift an die Angebote zu
richten sind
Gemeinde Rennau
über Samtgemeinde Grasleben
Bahnhofstraße 4
38368 Grasleben
Tel.: 05357/9600-0
E-Mail: grasleben@grasleben.de
Datum, Uhrzeit und Ort der
Angebotseröffnung
Personen, die bei der
Eröffnung der Angebote
anwesend sein dürfen
10.12.201 5 / 1 1:30 Uhr, Rathaus der Samtgemeinde
Grasleben, Bahnhofstraße 4, Zimmer O.03
Bieter und/oder deren Bevollmächtigte

Ausführungsfrist:
März-April 2016

Bindefrist:
01.02.201 6

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Mängelansprüchebürgschaft: 3 % der
Abrechnungssumme

Geforderte Nachweise:
verlangte Nachweise für die
Beurteilung der Eignung des
Bieters
Siehe hierzu 21 3 Nr.6 oder 124

Sonstiges
Vergabeprüfstelle Landkreis Helmstedt
Kommunalaufsicht
Südertor 6
38350 Helmstedt
Es ist eine Erklärung nach § 4 NTVergG abzugeben! Für diese Bauleistungen ergibt sich das Mindestentgelt gemäß 9. Verordnung über zwingende Arbeitsbedingungen im Baugewerbe
(Neunte Bauarbeitsbedingungenverordnung – 9. BauArbbV) vom 16.10.2013, Bundesanzeiger AT
vom 18.10.2013 V 1

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen