DTAD

Ausschreibung - Erschließung des Feldweges in Thalhausermühle (ID:3698058)

Auftragsdaten
Titel:
Erschließung des Feldweges
DTAD-ID:
3698058
Region:
57577 Thalhausermühle
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
01.04.2009
Frist Angebotsabgabe:
23.04.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Projekt: Erschließung des Feldweges in Hamm (Sieg). Auftraggeber - Los 1:

Ortsgemeinde Hamm, Scheidter Straße 11, 57577 Hamm (Sieg); Los 2: Verbandsgemeindewerke

Hamm, Industriepark, 57539 Etzbach. Planung und

Bauleitung: Büro für Ingenieur- und Umweltplanung GmbH, IU Plan, Beratende

Ingenieure, Barrwiese 3, 57627 Hachenburg, Fon 02662/9542-0, Fax 9542-99,

Mail buero@iu-plan.de. Vergabeverfahren: öffentliche Ausschreibung von

Bauleistungen nach VOB/A. Ort der Ausführung: 57577 Hamm (Sieg), VG

Hamm. Art und Umfang der Leistung: Los 1 - Straßenbau (AG: OG Hamm): ca.

850 qm Bitumin?se Deckschicht; ca. 450 qm Betonsteinpflaster; inkl. Erdarbeiten,

Bord- und Rinnenanlagen. Los 2 - Kanal- und Wasserleitungsbau (AG:

VG-Werke Hamm): ca. 455 m Schmutzwasserkanal DN 250; ca. 385 m Regenwasserkanal

DN 250; ca. 440 m Wasserleitung (nur Erdarbeiten) inkl. Erdarbeiten,

Schächte und Hausanschl?sse. Nebenangebote sind zugelassen. Ausführungszeitraum:

ab Mai 2009. Verdingungsunterlagen in analoger Form: Die

Anforderung und Abgabe der Angebote kann nur für beide Lose erfolgen. Die

Schutzgebühr für die Unterlagen in Höhe von 65,- EUR ist durch Scheck oder

Überweisung auf das Konto BLZ 573 918 00, Kto.-Nr. 400 700, WW-Bank,

Stichwort: Feldweg Hamm an das v. g. Ingenieurbüro bei schriftlicher Anforderung

zu entrichten. Der Einlieferungsschein ist beizufügen. Versand per Post

ab 06.04.2009. Die der Ausschreibung zugrunde liegenden Unterlagen können

beim Ingenieurbüro nach vorheriger telefonischer Vereinbarung eingesehen

werden. Submissionstermin: Im verschlossenen Umschlag und entsprechend

gekennzeichnete Angebote sind bis zum Eröffnungstermin am Donnerstag,

23.04.2009, 10.30 Uhr, bei der Verbandsgemeindeverwaltung, Lindenallee 2,

57577 Hamm (Sieg), Trauzimmer (Raum Nr. 32) abzugeben. Die Bieter sind

zum Eröffnungstermin zugelassen. Zahlungen: Die Zahlungsbedingungen

richten sich nach ? 16 VOB/B. Sicherheitsleistungen - Vertragserfüllungsbürgschaft:

5 % der Auftragssumme; Gewährleistungsbürgschaft: 5 % der geprüften

Schlussrechnungssumme. Zuschlags- und Bindefrist: 30 Kalendertage nach ?

19 VOB/A. Eignung des Bieters: Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass nur

solche Firmen zum Wettbewerb zugelassen werden, die die entsprechende

DVGW Befähigung vorweisen können. Sonstige Angaben - Stelle, an die sich

der Bieter zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen Vergabebestimmungen

wenden kann: Kommunalaufsicht bei der Kreisverwaltung Altenkirchen,

Parkstr. 1, 57610 Altenkirchen.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen