DTAD

Ausschreibung - Erschließungsarbeiten in Würzburg (ID:10994821)

Übersicht
DTAD-ID:
10994821
Region:
97070 Würzburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Umfang der Leistung: Die Maßnahme umfasst die Leistungen, Abwasserkanäle, Wasserleitungen, Strom- und Gasversorgung sowie Straßenbauarbeiten. Die genannten Leistungen umfassen...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
24.07.2015
Frist Vergabeunterlagen:
13.07.2015
Frist Angebotsabgabe:
18.08.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Gemeinde Rödelsee über VG Iphofen,
Marktplatz 26, 97346 Iphofen, Telefon:
0 93 23/87 15-0, Fax: 0 93 23/87 15-55,
E-Mail: info@vgem.iphofen.de, Landkreis: Kitzingen

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Art der Leistung: Die Gemeinde Rödelsee beabsichtigt
das Baugebiet Am Mühlschütz zu erschließen.
Umfang der Leistung:
Die Maßnahme umfasst die Leistungen, Abwasserkanäle,
Wasserleitungen, Strom- und Gasversorgung sowie
Straßenbauarbeiten.
Die genannten Leistungen umfassen bei
Abwasserkanäle:
ca. 585 m³ Rohrgrabenaushub
ca. 140 m Stahlbetonrohre DN 300
ca. 110 m Steinzeugrohre DN 200
ca. 130 m³ Regenrückhalteteich
ca. 9 St. Schächte
ca. 11 St. Grunstücksanschlüsse
Wasserleitungen:
ca. 145 m³ Rohrgrabenaushub
ca. 110 m PE-HD Druckrohre DA/OD 125
ca. 11 St. Grundstücksanschlüsse
Gasversorgung:
ca. 25 m³ Rohgrabenaushub
Stromversorgung:
ca. 25 m³ Kabelgrabenaushub
Straßenausbau:
ca. 650 m³ Erdabtrag
ca. 250 m 1-Zeiler aus Beton
ca. 120 m 3-Zeiler-Mulde aus Beton
ca. 310 m³ Frostschutzschicht
ca. 640 m² Asphaltflächen
ca. 150 m² Pflasterflächen
ca. 4 St. Straßeneinläufe

Erfüllungsort:
Gemeinde Rödelsee - OT Fröhstockheim,
Landkreis Kitzingen

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Anforderung der Vergabeunterlagen sowie Auskünfte
zum Verfahren und zum technischen Inhalt erteilt:
Siehe Vergabestelle
Der Versand der Verdingungsunterlagen erfolgt ab dem
28. Juli 2015; letzter Versand: 14. Juli 2015.
Die Verdingungsunterlagen werden zusätzlich auf Datenträger
im Datensatz DA 83 mitgeliefert.
Entgelt für die Verdingungsunterlagen:
Höhe des Entgeltes: 55 j
Zahlungsweise: Verrechnungsscheck
Die Verdingungsunterlagen werden nur versandt, wenn
der Nachweis über die Einzahlung vorliegt.
Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet.

Termine & Fristen
Unterlagen:
13.07.2015

Angebotsfrist:
Elektronische Angebotsabgabe: Nicht zugelassen
Angebotseröffnung:
Datum: Dienstag 18. August 2015
Uhrzeit: 11 Uhr, Ort: Vergabestelle
Anwesend bei Eröffnung: Nur Bieter

Ausführungsfrist:
Ausführungsfrist: Vier Monate
Beginn: September 2015/Ende: Dezember 2015

Bindefrist:
18. September 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Gef. Sicherheiten: Gilt für Auftragssummen ab 0 j
Vertragserfüllungsbürgschaft: 5 % der Auftragssumme
Sicherheit für Mängelansprüche:
3 % der Abrechnungssumme

Zahlung:
Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen:
Nach VOB/B

Geforderte Nachweise:
Nachweise:
Der Bieter hat mit seinem Angebot zum Nachweis seiner
Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit
eine direkt abrufbare Eintragung in die allgemein
zugängliche Liste des Vereins für Präqualifikation von
Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis)
nachzuweisen.
Der Nachweis der Eignung kann auch durch Eigenerklärungen
gem. Formblatt erbracht werden.
Nachunternehmereinsatz: Leistungen werden zu mindestens
70 % im/durch eigenen Betrieb ausgeführt
(Ausnahme § 4, Abs. 8, VOB/B).
Illegale Beschäftigung:
Keine Strafe oder Geldbuße über mehr als drei Monate
oder 90 Tagessätze bzw. 2 500 j.

Besondere Bedingungen:
Bietergemeinschaft: Gesamtschuldnerisch haftende
Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem Vertreter

Sonstiges
Vergabeprüfstelle nach VOB/A § 21:
VOB-Stelle der Regierung von Unterfranken, Peterplatz
9, 97070 Würzburg

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen