DTAD

Ausschreibung - Erschließungsarbeiten VG Maifeld in Polch (ID:8086406)

Auftragsdaten
Titel:
Erschließungsarbeiten VG Maifeld
DTAD-ID:
8086406
Region:
56751 Polch
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.03.2013
Frist Angebotsabgabe:
16.04.2013
Zusätzliche Informationen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

ÖFFENTLICHE AUSSCHREIBUNG

Die Verbandsgemeinde Maifeld schreibt für die Stadt Polch und das Abwasserwerk

Maifeld gemeinsam mit dem Wasserversorgungs-Zweckverband Maifeld-Eifel folgende

Arbeiten gemäß VOB öffentlich aus:

Baumaßnahme: Weitere Erschließung des NBG Im Kleegarten , 2. BA

Stadt Polch

Bauherr: Los 1: Straßenbauarbeiten

Stadt Polch

Marktplatz 2, 56751 Polch

Los 2: Kanalbauarbeiten

Verbandsgemeinde Maifeld

Abwasserwerk Maifeld

Marktplatz 4-6, 56751 Polch

Los 3: Wasserversorgung

Wasserversorgungs-Zweckverband Maifeld-Eifel

Eichenstraße 12, 56727 Mayen

Leistungsumfang: Los 1: Straßenbauarbeiten

- ca. 11.600 m2 Baufeldfläche (Oberbodenarbeiten)

- ca. 3.050 m3 Bodenaushub, einschl. Tieferschachtung

- ca. 2.800 m3 Bodenaustausch/ -verbesserung

- ca. 3.500 m3 Boden für Dammschüttung

- ca. 2.800 m3 Frostschutzschichten

- ca. 850 m3 Schottertragschichten als Baustraße

- ca. 24 St Anschlussleitungen für Straßenabläufe,

einschl. Erdarbeiten

Verkehrssicherungsarbeiten, Arbeiten für die

Straßenbeleuchtung, sonstige Nebenarbeiten

Los 2: Kanalbauarbeiten (Trennsystem)

- ca. 6.000 m3 Kanalgrabenaushub einschl.

Tieferschachtung

- ca. 400 m3 Bodenaustausch/ -verbesserung

- ca. 1.750 m3 Rohrzonenverfüllung

- ca. 3.700 m3 Boden für Grabenverfüllung liefern

- ca. 7.800 m2 Kanalgrabenverbau

- ca. 920 m GGG-Rohre DN 250

- ca. 540 m SB DN 300

- ca. 205 m SB DN 400

- ca. 150 m SB DN 500 und 600

- ca. 25 St Fertigteilschächte (überwiegend DN1000)

- ca. 136 St HA-Leitungen (68 Anschlüsse in

Trennsystem) einschl. Erdarbeiten

Los 3: Wasserversorgung

- ca. 525 m3 Leitungsgraben bis 1,75 m

- ca. 25 m3 Bodenaushub Kopflöcher

- ca. 220 m3 Rohrzonenverfüllung

- ca. 230 m3 Bodenaustauschmaterial

- ca. 1.050 m GGG-Rohre DN 100 verlegen

- ca. 1.000 kg Formstücke einbauen

- ca. 9 St Schieber

- ca. 10 St Hydranten

- ca. 2 St Trinkwasserhausanschlüsse

Ausführungszeitraum: 23. KW 2013 13. KW 2014

Nebenangebote: EUR sind zugelassen

(ggf. unter Bedingungen, siehe Angebotsaufforderung)

Losweise Vergabe: Die Vergabe nach Losen wird vorbehalten

EUR Nein

Vergabestelle: Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld

Zentrale Vergabestelle

Marktplatz 4-6

56751 Polch

E-Mail: vergabestelle@maifeld.de

Anforderung: Verdingungsunterlagen können ausschließlich in

elektronischer Form bezogen werden:

Kostenlose Einsicht und Download der Vergabeunterlagen ab

22.03.2013 unter http://www.subreport-elvis.de/E13172689.

Registrierte Nutzer laden sich kostenfrei sämtliche

Vergabeunterlagen direkt auf Ihren PC.

Gebühr: Eine Schutzgebühr wird nicht erhoben.

Angebotsabgabe: bis 16.04.2013, 10:30 Uhr

Angebote, die mit einem entsprechenden Submissionsaufkleber

versehen sein müssen, sind bis zu diesem Zeitpunkt bei der

Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld, Zimmer 305,

Marktplatz 4-6, 56751 Polch, einzureichen.

Die elektronische Angebotsabgabe erfolgt unter

www.subreport.de.

Angebotseröffnung: 16.04.2013 10:30 Uhr

Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld, Raum 305

Marktplatz 4-6, 56751 Polch.

Zu diesem Zeitpunkt findet auch die elektronische Eröffnung

statt.

Zuschlags-/Bindefrist: 16.05.2013

Nachweise: Der Bieter hat mit seinem Angebot zum Nachweis seiner

Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit eine direkt

abrufbare Eintragung in die allgemein zugängliche Liste des

Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e. V.

(Präqualifikationsverzeichnis) nachzuweisen.

Der Nachweis der Eignung kann auch durch Eigenerklärungen

gem. Formblatt 124 (Eigenerklärung zur Eignung) erbracht

werden.

Hinweis: Soweit zuständige Stellen Eigenerklärungen bestätigen,

sind von Bietern, deren Angebote in die engere Wahl kommen,

die entsprechenden Bescheinigungen auf Verlangen der

Vergabestelle vorzulegen. Das Formblatt 124 (Eigenerklärungen

zur Eignung) ist den Vergabeunterlagen beigefügt.

Sonstige Nachweise: Gegebenenfalls mit dem Angebot vorzulegende sonstige

Nachweise sind in der Angebotsaufforderung unter Ziffer 4.1

und 4.2 aufgeführt.

Nachprüfstelle: Kreisverwaltung Mayen-Koblenz

(§ 21 VOB/A): Kommunalaufsicht

Bahnhofstraße 9

56068 Koblenz

Nachprüfstelle WVZ: VOB-Stelle Rheinland-Pfalz

Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier

Arbeitssitz Koblenz

Polch, 22.03.2013

Verbandsgemeinde Maifeld

Maximilian Mumm

Bürgermeister

Wasserversorgungs-Zweckverband Maifeld-Eifel

Jürgen Wagner

Werkleiter

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen