DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Erschließungsarbeiten in Brake (ID:12023460)

Auftragsdaten
Titel:
Erschließungsarbeiten
DTAD-ID:
12023460
Region:
26919 Brake
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.06.2016
Frist Vergabeunterlagen:
23.06.2016
Frist Angebotsabgabe:
07.07.2016
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
1.650 m³ Bodenabtrag; 1.750 m³ Füllsand; 290 m SW-Kanal DN 200 (OOWV); 1.600 m² ungebundene Tragschicht; 1.400 m² Asphalttragschicht.
Kategorien:
Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
DE-26919: Erschließungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung - Die Gemeinde

Bösel schreibt nach VOB/A folgende Arbeiten

öffentlich aus:

Erschließung B-Plan Nr. 54 Petersdorf Mitte-West . Hauptleistungen:

1.650 m³ Bodenabtrag; 1.750 m³

Füllsand; 290 m SW-Kanal DN 200

(OOWV); 1.600 m² ungebundene Tragschicht;

1.400 m² Asphalttragschicht.

Interessierte

und leistungsfähige Firmen können

die Ausschreibungsunterlagen bis Donnerstag,

23. Juni 2016, bei der Gemeinde Bösel,

Am Kirchplatz 15, 26219 Bösel, Tel.

04494/ 8920, Fax 04494/ 8910, E-Mail:

lehmann@boesel.de, anfordern. Die Zusendung

der Unterlagen erfolgt digital und ist

kostenlos. Mit der Anforderung ist die genaue

E-Mail-Adresse anzugeben. Die Ausschreibungsunterlagen

werden ab dem 24.

Juni 2016 versandt.

Der Ausführungszeitraum

erstreckt sich von August bis Oktober

2016.

Der Bewerber muss die erforderliche

Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit

nachweisen. Das Angebot und die

Kommunikation erfolgen in deutscher Sprache.

Das Angebot ist schriftlich in Papierform

einzureichen.

Nebenangebote sind in

Verbindung mit dem Hauptangebot zugelassen.

Die Gleichwertigkeit ist mit der Angebotsabgabe

nachzuweisen. Zum Nachweis

der Eignung sind die Unterlagen gemäß §

6a Abs. 2 VOB Teil A mit dem Angebot vorzulegen

bzw. innerhalb von 6 Kalendertagen

nach Aufforderung nachzureichen. Für die

Ausführung der Kanalisationsarbeiten ist eine

Mitgliedschaft im Güteschutz Kanalbau

und das entsprechende Gütezeichen erforderlich

(oder gleichwertig). Bei der Beauftragung

können nur Firmen berücksichtigt

werden, die bei Angebotsabgabe schriftlich

erklären, dass sie den § 4 des Niedersächsischen

Tariftreue und Vergabegesetz- NTVerG

vom 31.10.2013 beachten. Es wird zu

§ 14 NTVerG eine besondere Vereinbarung

geschlossen.

Eröffnungstermin: Donnerstag,

7. Juli 2016, 12:00 Uhr. Die Angebotsöffnung

findet im Rathaus Bösel, Am Kirchplatz

15, 26219 Bösel, Besprechungszimmer

1.11, statt.

Die Bindefrist endet am 11.

August 2016 für die Titel der Gemeinde und

für den Titel Schmutzwasser (OOWV) am 5.

August 2016.

Bei der Submission dürfen

nur Bieter und/ oder Personen anwesend

sein, die sich als Bevollmächtigte einer anbietenden

Firma ausweisen können.

Auftraggeberin

für die Titel Erdarbeiten und

Straßenbau ist die Gemeinde Bösel, Auftraggeber

für den Titel Schmutzwasserkanalisation

ist der OOWV, 26919 Brake.

Für

jeden Auftraggeber sind separate Massenermittlungen

und Rechnungen aufzustellen.

Die Zahlungen der Abschläge und der

Schlusszahlungen erfolgen nach §16 VOB

Teil B.

Nachprüfstelle ist gem. § 21 VOB/A

der Landkreis Cloppenburg, Kommunalaufsicht,

Eschstraße 29, 49661 Cloppenburg.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen