DTAD

Ausschreibung - Erstellen einer Blitzschutzanlage in Leer (ID:10827663)

Übersicht
DTAD-ID:
10827663
Region:
26789 Leer
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Blitzableiter, Blitzschutzarbeiten, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Elektroinstallationsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Erstellen einer Blitzschutzanlage
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
09.06.2015
Frist Angebotsabgabe:
02.07.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
) Stadt Leer (Ostfriesland) Rathaustraße
1, 26789 Leer, Tel: 0491/ 9782-219, Fax: 0491/ 9782-457, vergabe@leer.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Brandschutzmaßnahmen am
historischen Rathaus-Altbau in 26789 Leer,
Erstellen einer Blitzschutzanlage.

Erfüllungsort:
Ort: 26789 Leer (Ostfriesland).

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Die Vergabeunterlagen können ausschließlich
in elektronischer Form über die Vergabeplattform
Subreport ELViS unter www.subreport-
elvis.de/E31952533 heruntergeladen
werden.

l) Beim download der Unterlagen
sind 10,00 per Lastschrift an Subreport zu zahlen.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
02. Juli 2015,
11:00 Uhr bei der Stadt Leer (Ostfriesland), sh. a, Raum 411, Neubau.

Ausführungsfrist:
Ausführungsbeginn nach Absprache
innerhalb des 3. Quartals 2015. Ausführungsende:
nach Absprache innerhalb des
1. Halbjahres 2016.

Bindefrist:
31. Juli 2015.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
: Sicherheit für
Mängelansprüche: 3 v H. der Auftragssumme.

Zahlung:
nach § 16 VOB/B.

Geforderte Nachweise:
Vom Bieter wird eine Eigenerklärung entsprechend
Formblatt VHB 124 verlangt.

Besondere Bedingungen:
Gesamtschuldnerisch
haftende Arbeitsgemeinschaft
mit bevollmächtigtem Vertreter.

Sonstiges
Ein elektronisches Vergabeverfahren wird nicht
durchgeführt. Die Auftragsvergabe erfolgt
nur in Schriftform.
) gem. § 21 VOB/A ist der
Landkreis Leer, Bergmannstraße 37, 26789
Leer. Das Vergabeverfahren erfolgt nach
dem NTVergG. Nähe Informationen zu den
einzuhaltenden Mindestentgelten können
den Unterlagen entnommen werden.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen