DTAD

Ausschreibung - Erstellung Steuererklärung in Ditzingen (ID:10792011)

Übersicht
DTAD-ID:
10792011
Region:
71254 Ditzingen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Buchhaltung, Lohnabrechnung, Wirtschaftsprüfung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Jahresabschlussprüfung und Erstellung Steuererklärung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
29.05.2015
Frist Vergabeunterlagen:
17.06.2015
Frist Angebotsabgabe:
19.08.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Logistikzentrum Baden-Württemberg
Dornierstraße 19
71254 Ditzingen
Deutschland
Telefonnummer: +49 7156-9380-278
Telefaxnummer: +49 7156/9380-299
E-Mailadresse: e-vergabe@lzbw.bwl.de
Internet-Adresse: www.lzbw.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Jahresabschlussprüfung und Erstellung Steuererklärung beim
Logistikzentrum Baden-Württemberg für die Jahre 2015/16 (mit Option 2017/18)
Liegenschaft
Maßnahme
Menge und Umfang:
- Erstellung der freiwilligen, satzungsgemäß (Betriebs- und Finanzstatut des
Landesbetriebs Logistikzentrum Baden-Württemberg) vorgeschriebenen Prüfungen und
Testate des Jahresabschlusses und des Lageberichts unter Einbeziehung der
Buchführung (geführt auf SAP R/3) für die Geschäftsjahre (Kalenderjahre) 2015
bis 2016 gem. §§ 316 ff. HGB und § 53 Abs. 1 Nr. 1 und 2 HGrG in der jeweils
geltenden Fassung, optional für zwei weitere Jahre (bis 2018), idealerweise von
derselben Person.
- Präsentation der Prüfungsergebnisse vor dem Verwaltungsrat mit Beantwortung
der daran anschließenden Fragen sowie vorhergehendem Vorgespräch.
- Erstellung der Jahressteuererklärungen (Gewerbesteuer, Körperschaftssteuer,
ggf. Kapitalertragsteuer und Umsatzsteuer). LZBW-2015-0037 Bewerbungsdokument
Seite 4 von 13
- Inventurbeobachtung.

Erfüllungsort:
Logistikzentrum Baden-Württemberg Dornierstraße 19 71254
Ditzingen Deutschland

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
Vergabenr. LZBW-2015-0037

Vergabeunterlagen:
Anforderung bis spätestens:
Anforderung digitaler Unterlagen unter: e-vergabe@lzbw.bwl.de
Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:
Siehe Vergabestelle
Tag, bis zu dem der Teilnahmeantrag bei der unter
Auftraggeber bezeichneten Stelle
eingegangen sein muss 17.06.2015 12:00 Uhr
Höhe der Vervielfältigungskosten: 24,72 Euro (inkl. Ust.)
Alternativ auf CD: 22,19 Euro (inkl. MwSt.)
Die Vergabeunterlagen können nach Abschluss einer kostenpflichtigen
Zugangsvereinbarung mit der Staatsanzeiger für Baden-Württemberg GmbH unter
www.vergabe24.de eingesehen und kostenlos heruntergeladen werden
Für die Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform gilt der obengenannte
Betrag in Euro inkl. MwSt. Zahlung: per Lastschrift;
Empfänger: Staatsanzeiger für Baden-Württemberg GmbH,
Postfach 10 43 63,
70038 Stuttgart,
Telefon: 07 11/6 66 01-555,
Fax: 07 11/6 66 01-84,
E-Mail: vergabeunterlagen@staatsanzeiger.de
Die Vergabeunterlagen werden nach Erteilen eines SEPA-Lastschriftmandats (keine
Schecks) ausgeliefert.
Das Entgelt wird nicht erstattet.

Termine & Fristen
Unterlagen:
17.06.2015 12:00 Uhr

Angebotsfrist:
Angebote können abgegeben werden: schriftlich
Tag, an dem die Aufforderung zur Angebotsabgabe spätestens abgesandt wird
22.07.2015
Angebote sind einzureichen bis: 19.08.2015 12:00

Ausführungsfrist:
Beginn: 01.01.2016
Ende: 31.12.2019

Bindefrist:
Ablauf der Bindefrist: 15.10.2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
Zahlungen erfolgen nach § 17 VOL/B

Zuschlagskriterien:
Der niedrigste Preis Nein
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf die Kriterien, die in den
Vergabe-/Ausschreibungsunterlagen, der Aufforderung zur Angebotsabgabe oder zur
Verhandlung bzw. in der Beschreibung zum wettbewerblichen Dialog aufgeführt
sind.

Geforderte Nachweise:
Mit dem Teilnahmeantrag vorzulegende Unterlagen zur Bewertung des Bieters:
U.a. drei fachliche Referenzen, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar
und nicht älter als 3 Jahre sind. Name, Lebenslauf und berufliche
Qualifikation/beruflicher Werdegang des vorgesehenen Prüfers sowie dessen
Vertreters.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen