DTAD

Ausschreibung - Erstellung einer Rampe in Mainz (ID:3817792)

Auftragsdaten
Titel:
Erstellung einer Rampe
DTAD-ID:
3817792
Region:
55129 Mainz
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.05.2009
Frist Angebotsabgabe:
28.05.2009
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Sonstige Bauleistungen im Hochbau
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Auftraggeber: Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Alzey-Worms, Ernst-Ludwig-

Straße 36, 55323 Alzey. Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung nach

VOB/A. Art des Auftrags: Erstellung einer Rampe aus Ortbeton. Ort der Ausführung:

Verg?rungsanlage an der K 30 - Framersheim - Kreism?lldeponie Framersheim.

Umfang der Leistung: 60 m Beton- / Stahlbetonplatte schneiden, d bis 30 cm;

130 qm Beton- / Stahlbetonplatte abbrechen, d bis 30 cm; 20 cbm Natursteinmaterial

0/45 als Unterbau liefern und einbauen; 130 qm Beton C30/37, XC3, XA 2,

XD3, X QM, XF4 (LP), d = 25 cm inklusive Bewehrung liefern und einbauen; 40

Stück D?bel in Querfugen einbauen; 50 m Fugenverguss herstellen; 10 m Stromkabel

an Wand befestigt umlegen. Lose: keine Lose. Ausführungsfrist: voraussichtlich

29. KW bis 30. KW 2009. Anforderung LV bei: SCHIRMER Umwelttechnik

GmbH, Dekan-Laist-Straße 30, 55129 Mainz; E-Mail: sutmz@schirmerut.de. LVVersand:

ab dem 07. Mai 2009 Kosten LV: 35,00 Euro (LV einschl. Datenträger

GAEB DA XML 3.0) Scheck ausgestellt auf SCHIRMER Umwelttechnik GmbH.

Anschrift für Angebotsabgabe: Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Alzey-

Worms, Ernst-Ludwig-Straße 36, 55323 Alzey. Sprache des erstellten Angebotes:

Deutsch. Eröffnungstermin: Donnerstag, 28. Mai 2009, 14:00 Uhr. Später eingegangene

Angebote werden nicht gewertet! Ort der Eröffnung: Abfallwirtschaftsbetrieb

des Landkreises Alzey-Worms, Raum 227, Ernst-Ludwig-Straße 36, 55323

Alzey. Qualifikation: Für die Beauftragung kommen nur Bieter in Betracht, die nachweislich

gleichartige Arbeiten mit Erfolg ausgeführt haben. Ablauf der Zuschlagsund

Bindefrist: Samstag, 08. August 2009. Nachprüfungsstelle: Aufsichts- und

Dienstleistungsdirektion, Willy-Brand-Platz 3, 54290 Trier.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen