DTAD

Ausschreibung - Erstellung eines kombinierten Feuerwehrhauses in Guxhagen (ID:6223023)

Auftragsdaten
Titel:
Erstellung eines kombinierten Feuerwehrhauses
DTAD-ID:
6223023
Region:
34302 Guxhagen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.06.2011
Frist Vergabeunterlagen:
22.06.2011
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Entwässerungsleitungen innerhalb der Baugrube aus PVC-Rohren Streifenfundamente, Kiesschicht, PE-Folie, Ringerdung, Bodenplatte Dachkonstruktion aus imprägniertem Nadelholz (Pfettendach) Heizungsanlageninstallation einschl. Kessel, Brenner und Warmwasserboiler sowie Plattenheizkörper mit Thermostatventilen (Flüssiggasheizung) sowie Solarkollektoren mit Warmwasserspeicher zur Heizungsunterstützung
Kategorien:
Estricharbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Fundamentierungsarbeiten, Dachdeckarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Putzarbeiten, Tischler-, Zimmererarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter, Sanitär-,Klempnerarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Anstrichfarben, Lacke, Druckfarben, Kitte, Fenster, Türen, etc. aus Holz, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
CPV-Codes:
Bau von Feuerwachen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Interessenbekundungsverfahren "formloser Teilnahmewettbewerb vor Beschränkten

Ausschreibungen und Freihändigen Vergaben oder sonstigen Verfahren"

HAD-Referenz-Nr.: 3777/1

Aktenzeichen: ALB 2011/1

1.Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle Bezeichnung:Hch. Kördel

GmbH

Straße:Grifter Straße 14

Stadt/Ort:34302 Guxhagen

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Karl Kördel

Telefon:05665 / 948-0

2.Art der Leistung : Bauleistung

3.Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Erstellung eines

kombinierten Feuerwehr- / Dorfgemeinschaftshauses mit Schießbahn

4.Form des Verfahrens: formloses Bewerbungsverfahren

5.Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:

Bewerbungsfrist: 22.06.2011 12:00 Uhr

6.Leistungsbeschreibung

Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :

Erstellung eines kombinierten Feuerwehrhauses und

Dorfgemeinschaftshauses als Generalunternehmerleistung.

Baubeschreibung

Bauvorhaben: Dorfgemeinschaftshaus / Feuerwehrhaus Albshausen

Gesamtgröße des Objektes: ca. 350m² Nutzfläche

1.Erdarbeiten innerhalb der Baugrube

2.Entwässerungsleitungen innerhalb der Baugrube aus PVC-Rohren

3.Streifenfundamente, Kiesschicht, PE-Folie, Ringerdung, Bodenplatte

4.Leichthochlochziegel- und Hochlochziegelmauerwerk entsprechend

Statik

5.Waagerechte und senkrechte Isolierung gegen Bodenfeuchtigkeit

6.Holzbalkendecke über EG

7.Fertigschornstein entsprechend der Feuerungsanlage

8.Dachkonstruktion aus imprägniertem Nadelholz (Pfettendach)

9.Dacheindeckung aus Betondachsteinen auf Latten und Unterspannbahn

10.Zinkblechdachrinnen und Fallrohre

11.Kunststofffensterelemente und Alu-Außenbänke in weiß

12.Alu-Haustür mit Kunststofffüllung

13.Heizungsanlageninstallation einschl. Kessel, Brenner und

Warmwasserboiler sowie Plattenheizkörper mit Thermostatventilen

(Flüssiggasheizung) sowie Solarkollektoren mit Warmwasserspeicher zur

Heizungsunterstützung

14.Sanitärinstallationen; Abflussleitungen aus Kunststoff,

Wasserleitungen aus Kupfer, Sanitärobjekte in Standartfarben sowie

verchromte Einhebel-Mischbatterien

15.Elektroinstallation mit Brennstellen, Schaltern und Steckdosen

16.Innenwandputz, Dachschrägendämmung und Gipskartonplattenverkleidung

17.Außenputz mit Wärmedämmverbundsystem und Rauputz

18.Schwimmender Estrich im EG

19.Fliesenbeläge entsprechend der Belastung im gesamten EG

20.Innenfensterbänke aus Marmor (Travertin)

21.Innentüren: Endbehandelte Holztüren

22.Feuerwehrtore als handbetätigte Sektionaltore, Öffnungsmaße 3,50m x

3,50m

23.Malerarbeiten; Decken und Wände werden mit Raufaser tapeziert und

mit Dispersionsfarbe gestrichen. Dachverschalungen werden farblos

lasiert.

24.Erstellen des Bauantrages und Durchführung der Bauleitung

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

Hauptgegenstand:

45216121 Bau von Feuerwachen

Ergänzende Gegenstände:

45216114 Parlamentsgebäude und öffentliche Versammlungssäle

Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : Zum Forst 1, 34302

Guxhagen OT Albshausen

NUTS-Code : DE735 Schwalm-Eder-Kreis

Zeitraum der Ausführung :

Der Bauantrag ist unmittelbar nach Auftragsvergabe zu erstellen, damit

die Baugenehmigung erteilt werden kann. Dieser ist innerhalb einer

Frist von 3 Wochen nach Auftragserteilung fertigzustellen. Der

Ausführungszeitraum beginnt mit der erteilten Baugenehmigung und endet

am 30.06.2012 (ca. 9 Monate nach Baubeginn).

7.Wertungsmerkmale:

8.

9.Auskünfte erteilt: siehe unter 1.

10.Unterlagen zu Bewerbungsbedingungen anzufordern bei: siehe unter 1.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen