DTAD

Vergebener Auftrag - Erstellung von Bilanzabschlüssen in Mainz (ID:7469530)

Auftragsdaten
Titel:
Erstellung von Bilanzabschlüssen
DTAD-ID:
7469530
Region:
55116 Mainz
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
18.08.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Vergabe der Jahresabschluss- und Konzernabschlussprüfung. Der Auftrag umfasst die Jahresabschluss- und Konzernabschlussprüfung der ISB und ihrer Tochterunternehmen für das Geschäftsjahr 2012 mit einer jährlichen Verlängerungsoption bis 2016. Umfang der Leistungen ca.: — Prüfung von Jahresabschluss und Lagebericht (inkl. Konzernabschluss) nach HGB, RechkredV, § 53 HGrG und KWG unter Beachtung der vom Institut für Wirtschaftsprüfer (IDW) festgelegten deutschen Grundsätze ordnungsgemäßer Abschlussprüfung für die ISB, — Prüfung von Einzelabschlüssen und Lageberichten für mehrere (Tochter-) Gesellschaften der ISB mit unterschiedlichen Rechtsformen nach HGB und § 53 HGrG. Hierin enthalten ist auch eine Prüfung auf Vorliegen einer Unternehmensbeteiligungsgesellschaft nach UBGG bei mehreren dieser Gesellschaften, — Erstellung von Prüfungsberichten und Bestätigungsvermerken gemäß PrüfbV, — Unterjähriger Ansprechpartner für Fachfragen im Zusammenhang mit den Jahresabschlussprüfungen der Gesellschaften, — Jährliche Durchführung einer Verfahrens- und Stichprobenprüfung gemäß den Geschäftsbedingungen der Deutschen Bundesbank hinsichtlich als Sicherheit für Offenmarktgeschäfte abgetretener Forderungen, — Jährliche im Rahmen der Geschäftsbesorgung der ISB durchzuführende Werthaltigkeitsprüfung von Wohnungsbauforderungen der LBBW und SaarLB.
Kategorien:
Buchhaltung, Lohnabrechnung, Wirtschaftsprüfung
CPV-Codes:
Buchhaltung , Buchhaltungsprüfung , Erstellung von Bilanzabschlüssen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  263444-2012

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Dienstleistungen Richtlinie 2004/18/EG
Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB)
Holzhofstrasse 4
Zu Händen von: Herrn Marc Binz
55116 Mainz
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 61316172-1405
E-Mail: marc.binz@isb.rlp.de
Fax: +49 61316172-1145
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: http://www.isb.rlp.de
I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.3) Haupttätigkeit(en)
Wirtschaft und Finanzen
I.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein
Abschnitt II: Auftragsgegenstand
II.1) Beschreibung
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags
Vergabe der Jahresabschluss- und Konzernabschlussprüfung.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw.
Dienstleistung Dienstleistungen Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung: Mainz. NUTS-Code DEB35
II.1.3) Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem (DBS) Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Der Auftrag umfasst die Jahresabschluss- und Konzernabschlussprüfung der ISB und ihrer Tochterunternehmen für das Geschäftsjahr 2012 mit einer jährlichen Verlängerungsoption bis 2016. Umfang der Leistungen ca.: — Prüfung von Jahresabschluss und Lagebericht (inkl. Konzernabschluss) nach HGB, RechkredV, § 53 HGrG und KWG unter Beachtung der vom Institut für Wirtschaftsprüfer (IDW) festgelegten deutschen Grundsätze ordnungsgemäßer Abschlussprüfung für die ISB, — Prüfung von Einzelabschlüssen und Lageberichten für mehrere (Tochter-) Gesellschaften der ISB mit unterschiedlichen Rechtsformen nach HGB und § 53 HGrG. Hierin enthalten ist auch eine Prüfung auf Vorliegen einer Unternehmensbeteiligungsgesellschaft nach UBGG bei mehreren dieser Gesellschaften, — Erstellung von Prüfungsberichten und Bestätigungsvermerken gemäß PrüfbV, — Unterjähriger Ansprechpartner für Fachfragen im Zusammenhang mit den Jahresabschlussprüfungen der Gesellschaften, — Jährliche Durchführung einer Verfahrens- und Stichprobenprüfung gemäß den Geschäftsbedingungen der Deutschen Bundesbank hinsichtlich als Sicherheit für Offenmarktgeschäfte abgetretener Forderungen, — Jährliche im Rahmen der Geschäftsbesorgung der ISB durchzuführende Werthaltigkeitsprüfung von Wohnungsbauforderungen der LBBW und SaarLB.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
79211200, 79212500, 79211000
II.1.6) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): nein
Abschnitt IV: Verfahren
IV.1) Verfahrensart
IV.1.1) Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit einem Aufruf zum Wettbewerb
IV.2) Zuschlagskriterien
IV.2.1) Zuschlagskriterien
das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf 1. Fach- und Methodenkompetenz Unternehmen. Gewichtung 25 2. Fach- und Methodenkompetenz Prüfungsleitung. Gewichtung 25 3. Preis. Gewichtung 50
IV.2.2) Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wurde durchgeführt: nein
IV.3) Verwaltungsangaben
IV.3.2) Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags
Auftragsbekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2012/S 054-088404 vom 20.3.2012
Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr: 1 - Bezeichnung: Vergabe der Jahresabschluss- und Konzernabschlussprüfung.
V.1) Tag der Zuschlagsentscheidung:
15.8.2012
V.2) Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 6
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der
Zuschlag erteilt wurde Ernst & Young GmbH Mergenthalerallee 3-5 65760 Eschborn DEUTSCHLAND
V.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammern des Bundes beim Bundeskartellamt Villemomblerstraße 76 53123 Bonn DEUTSCHLAND Telefon: +49 2289499-0 Fax: +49 2289499-400
VI.4) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
15.8.2012
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen