DTAD

Ausschreibung - Erstmalige Erschließung des Wohnbaugebietes in Barßel (ID:12305913)

Übersicht
DTAD-ID:
12305913
Region:
26676 Barßel
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Kategorien:
Pumpen, Kompressoren, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
5.900 m³ Bodenaushub; 5.500 m³ Füllsand liefern und einbauen; 4.500 m² Schottertragschicht herstellen; ~ 3.800 m² Asphalttragdeckschicht AC 16 TD; ~ 910m Regenwasserkanal DN 300 - 500 aus...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.09.2016
Frist Angebotsabgabe:
07.10.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Gemeinde Barßel,
Theodor- Klinker-Platz,
26676 Barßel,

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Baumaßnahme: Erstmalige
Erschließung des Wohnbaugebietes
BPlan Nr. 93, Elisabethfehn - West (Friesenstraße) in Barßel.
5.900 m³ Bodenaushub;
5.500 m³ Füllsand liefern und einbauen;
4.500 m² Schottertragschicht herstellen;
~ 3.800 m² Asphalttragdeckschicht AC 16 TD;
~ 910m Regenwasserkanal DN 300 - 500 aus Beton herstellen;
~ 1.000 m Schutzwasserkanal DN 200 aus PP herstellen;
1 Stück Schmutzwasserpumpwerk.

Erfüllungsort:
26676 Barßel, Ortslage Elisabethfehn - West, südwestlich der Friesenstraße(K 145).

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Gemeinde Barßel, Theodor- Klinker-
Platz 1, 26676 Barßel, Tel.: 04499 / 81-
35, Fax: 04 499 / 81- 59, Versanddatum: ab sofort.

Entgelt für die Vergabeunterlagen: 35,00
Zahlungsweise: Der Anforderung
der Angebotsunterlagen ist eine
quittierte Bescheinigung darüber beizufügen,
dass auf dem Konto der Gemeinde
Barßel, IBAN: DE82 2805 0100 0081
4001 03, BIC: SLZO DE 22 , LzO Barßel, dass das Entgelt
eingezahlt wurde. Das v.g. Entgelt kann auch per Verrechnungsscheck
entrichtet werden, der der schriftlichen
Anforderung beizulegen ist. Das gezahlte
Entgelt wird in keinem Fall zurückerstattet.
Bitte Verwendungszweck vermerken:
Erschließung Wohngebiet Nr. 93
Efehn- West.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
07.10.2016, 11:30 Uhr, Ort: Gemeinde
Barßel, Theodor- Klinker Platz,
Raum Nr. 16, 26676 Barßel.
Personen
die bei der Eröffnung anwesend sei
dürfen: Nur Bieter und / oder Personen, die
sich als Bevollmächtigte einer anbietenden
Firma ausweisen können.

Ausführungsfrist:
Von Oktober 2016 bis zum 31.03.2017.

Bindefrist:
04.11. 2016

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Als Sicherheit für die Vertragserfüllung
werden 5% der Auftragssumme,
für die Gewährleistung 3% der Abrechnungssumme
gefordert. Eine Ablösung
durch Bankbürgschaft ist möglich.

Geforderte Nachweise:
Der Bieter hat zum
Nachweis seiner Fachkunde, Zuverlässigkeit
und Leistungsfähigkeit Angaben zu
machen gemäß § 6 (3) VOB/ A.

Sonstiges
Nachprüfstelle
gemäß § 21 VOB/ A: Kommunalaufsicht
des Landkreises Cloppenburg,
Eschstraße 29, 49661 Cloppenburg.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen