DTAD

Ausschreibung - Erweiterung der Intensivkapazitäten - 2 Lose: Eletroinstallationsarbeiten in Gießen (ID:5166611)

Auftragsdaten
Titel:
Erweiterung der Intensivkapazitäten - 2 Lose: Eletroinstallationsarbeiten
DTAD-ID:
5166611
Region:
35398 Gießen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
03.06.2010
Frist Vergabeunterlagen:
10.06.2010
Frist Angebotsabgabe:
02.07.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Kabelinfrastruktur, Elektroinstallationsarbeiten, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse
CPV-Codes:
Elektroinstallationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Erweiterung der Intensivkapazitäten - 2 Lose: Eletroinstallationsarbeiten

Aktenzeichen: 07-130.08/401

1. Auftraggeber: Offizielle Bezeichnung:Evangelisches Krankenhaus Mittelhessen

gemeinnützige GmbH

Straße:Paul-Zipp-Straße 171

Stadt/Ort:35398 Gießen

Land:Deutschland

2. Art der Leistung : Bauleistung

3. Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Erweiterung der

Intensivkapazitäten - Eletroinstallationsarbeiten (Los 1: für den

Intensivpflege-Bereich; Los 2: für den OP-Bereich)

4. Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss: 10.06.2010

23:59 Uhr

5. Leistungsbeschreibung

Art und Umfang des Auftragsgegenstandes : 2 St. IT-Netzverteiler AV/SV/BSV

80 St. Ein- und Aufbauleuchten

30.000 m Kabel

10.000 m Kat7-Kabel

Bewerbungen + Angebote sind für beide Lose einzureichen.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

Hauptgegenstand: 45311200 Elektroinstallationsarbeiten

Erg?nzende Gegenstände: 44321000 Kabel

Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : Paul-Zipp-Straße 171, 35398

Gießen

NUTS-Code : DE72 Giessen

Zeitraum der Ausführung :

September 2010 bis September 2011

6. Wertungsmerkmale: Beschränkte Ausschreibung nach

Interessenbekundungsverfahren

gem. VOB/A

Dem Teilnahmeantrag sind folgende Unterlagen beizufügen:

- als Nachweis der Zuverlässigkeit gem. ? 21 Gesetz zur Bekämpfung der

Schwarzarbeit und illegalen Beschäftigung: Auskunft aus dem

Gewerbezentralregister

- Fach-/ Sachkundenachweise gemäß VOB/A ? 8 Nr. 3. Abs. (1) a) - g) -

Referenzen

der letzten 3 Jahre für verleichbare Baumaßnahmen

7. Auskünfte erteilt: Offizielle Bezeichnung:temak projektmanagement- und

projektsteuerungs gmbh

Straße:Lindenstraße 5

Stadt/Ort:54292 Trier

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Frau Hesse

Telefon:+49 6519787930

Fax:+49 6519787932

Mail:

info@temak.de

8. Sonstige Angaben: Eine Zusendung der Vergabeunterlagen erfolgt gegen

Zusendung

einer r?ckzahlbaren Schutzgebühr inform eines Verrechnungs-Schecks in Höhe vo

30,00 ? an:

temak gmbh

lindenstra?e 5

54292 trier

Bei Nichtberücksichtigung der Bewerbung erfolgt die Rückgabe des

Verrechnungs-Schecks. Bewerbungen und Angebote sind für beide Lose einzureichen

(keine losweise Vergabe).

Sp?tester Versandtermin der Ausschreibungsunterlagen: 11. Juni 2010

Angebotsabgabe: 2. Juli 2010, 14:00 Uhr

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen