DTAD

Ausschreibung - Erweiterung der Montessori Schule in Eggenfelden (ID:10771204)

Übersicht
DTAD-ID:
10771204
Region:
84307 Eggenfelden
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Fundamentierungsarbeiten, Wandverkleidungs-, Tapezierarbeiten, Dachdeckarbeiten, Aufzüge, Rolltreppen, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter, Sanitär-,Klempnerarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Installation von Aufzügen, Rolltreppen, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Pumpen, Kompressoren, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Tischler-, Zimmererarbeiten, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Installation von Gasanlagen, Metall-, Stahlbauarbeiten, Fenster, Türen, etc. aus Kunststoff, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Kabelinfrastruktur, Installation von Einbruchmeldeanlagen, Kühl-, Lüftungseinrichtungen, Elektroinstallationsarbeiten, Erschliessungsarbeiten, Maurerarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
1. Gewerk: Baumeisterarbeiten inkl. Abbruch Gewerknummer: 019-1011-01 Abbrucharbeiten: Abbruch Betonkonstruktionen - 2 m³ Mauerwerksabbruch - 5 m³ Abbruch Trockenbauwände - 150 m² Abbruch...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.05.2015
Frist Angebotsabgabe:
23.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Montessori-Fördergemeinschaft Eggenfelden
e. V., Am Lichtlberger
Wald 1, 84307 Eggenfelden

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
019 - Erweiterung der Montessori Schule Eggenfelden
1. Gewerk: Baumeisterarbeiten inkl. Abbruch
Gewerknummer: 019-1011-01
Abbrucharbeiten:
Abbruch Betonkonstruktionen - 2 m³
Mauerwerksabbruch - 5 m³
Abbruch Trockenbauwände - 150 m²
Abbruch Bodenbeläge, Ausstattung - 350 m²
Rückbau Wandverkleidungen - 100 m²
Betonarbeiten:
Erstellung Streifenfundamente - 350 m
Erstellung Bodenplatte - 550 m²
Erstellung Außen- und Innenwände - 1 100 m²
Erstellung Unterzüge - 100 m
Erstellung Decken - 550 m²
Erstellung Treppen - 20 m²
Mauerarbeiten:
Erstellung von Außen- und Innenwänden - 150 m²
Abdichtungsarbeiten:
Außenwandabdichtung- und Dämmung - 250 m²
Drainage- und Entwässerungskanalarbeiten
Vorgesehener Ausführungszeitraum:
ca. 5. August 2015 bis 1. Juni 2016

2. Gewerk: Erdarbeiten
Gewerknummer: 019-1031-01
Abbrucharbeiten:
Abbruch von befestigten Platzflächen und Außenanlagen
- 250 m²
Erdarbeiten:
Bodenaushub - 3 000 m³
Boden abfahren - 2 000 m³
Herstellung befestigte Baustellenfläche - 500 m²
Vorgesehener Ausführungszeitraum:
ca. 27. Juli 2015 bis 11. August 2015

3. Gewerk: Dachabdichtung- und Spenglerarbeiten
Gewerknummer: 019-1183-01
Flachdachabdichtung (Kunststoff) inkl. Nebenarbeiten
- 450 m²
Gefälledämmung - 450 m²
1 Lichtkuppel
komplette Dachentwässerung
Vorgesehener Ausführungszeitraum:
ca. 5. November 2015 bis 2. Dezember 2015

4. Gewerk: Fenster und Außentüren
Gewerknummer: 019-1220-01
Lieferung und Einbau Kunststofffenster - 80 m²
Lieferung und Einbau Aluminiumaußentüren -
8 Stück
Vorgesehener Ausführungszeitraum:
ca. 3. Dezember 2015 bis 16. Dezember 2015

5. Gewerk: Zimmererarbeiten
Gewerknummer: 019-1290-01
Erstellung einer Holzbetonverbunddecke (Brettstapeldecke
inkl. Aufbeton) - 450 m²
Holzunterkonstruktion für Attika - 90 m
Müllhaus (Holzständerkonstruktion mit Schalung) -
23 m² Grundfläche
Vorgesehener Ausführungszeitraum:
ca. 8. Oktober 2015 bis 27. November 2015 (Hauptleistung)
und 1. Juni 2016 (Müllhaus)

6. Gewerk: Heizungsarbeiten
Gewerknummer: 019-3010-01
1 Stück Gaskessel 195 kW mit Solarunterstützung
1 Stück Pufferspeicher 1 500 l
1 Stück Warmwasserbereiter
1 Stück Kaminanlage
5 Stück PWW-Pumpen
ca. 250 m Heizleitung Stahl DN 15-65
ca. 550 m Heizleitung Verbundrohr DN 10-20
ca. 10 m Gasleitung DN 15-40
ca. 60 St. Armaturen
ca. 40 St. Plattenheizkörper
Demontagen Bestandszentrale
Vorgesehener Ausführungszeitraum:
ca. August 2015 bis August 2016

7. Gewerk: Lüftungsarbeiten
Gewerknummer: 019-3020-01
11 Stück Lüftungsanlagen mit WRG dezentral
ca. 350 m³/h
1 Stück Lüftungsanlage ZL Küche ca. 3 800 m³/h
3 Stück Dachventilatoren AL Küche
ca. 900-1 800 m³/h
12 Stück Einzelraumlüfter 60 m³/h
7 Stück Ablufthauben
ca. 30 Stück Lüftungsgitter
1 Stück Ansaugkamin VA
1 Stück Klima-Splitgerät 5 kW EDV
ca. 35 m² Lüftungskanäle Stahlblech mit Formstücken
ca. 5 m² Lüftungskanäle VA mit Formstücken
ca. 310 m Lüftungsrohre Stahlblech mit Formstücken
ca. 30 m Lüftungsrohre VA mit Formstücken
ca. 10 m² Brandschutzverkleidung
ca. 2 St. Brandschutzklappen
Vorgesehener Ausführungszeitraum:
ca. August 2015 bis August 2016

8. Gewerk: Sanitärarbeiten
Gewerknummer: 019-3030-01
ca. 55 Stück sanitäre Einrichtungsgegenstände
ca. 150 Stück sanitäres Einrichtungszubehör
1 Stück Mehrsäulenenthärtungsanlage
1 Stück Zirkulationsanlage
ca. 330 m Trinkwasserleitung Edelstahl DN 10 -
DN 32
ca. 210 m Schmutzwasserleitung Guß/Kunststoff/PE
DN 50-DN 100
ca. 2 Stück Küchenrinnen VA
ca. 5 Stück Bodenabläufe
Vorgesehener Ausführungszeitraum:
ca. August 2015 bis August 2016
9. Gewerk: Wärmedämmung
Gewerknummer: 019-3040-01
ca. 40 m Wärmedämmung Heizleitung Mineralwolle
Stahlblechmantel DN 15-DN 65
ca. 220 m Wärmedämmung Heizleitung Mineralwolle
DN 15-DN 65
ca. 5 m² Wärmedämmung Lüftungskanal Mineralwolle
Stahlblechmantel
ca. 30 m² Wärmedämmung Lüftungskanal Mineralwolle
ca. 5 m² Wärmedämmung Lüftungskanal Kautschuk
Stahlblechmantel
ca. 320 m Wärmedämmung Lüftungsleitung Mineralwolle
DN 80-DN 350
ca. 40 m Wärmedämmung Wasserleitung Mineralwolle
Stahlblechmantel DN 10-DN 32
ca. 220 m Wärmedämmung Wasserleitung Mineralwolle
DN 10-DN 32
Vorgesehener Ausführungszeitraum:
ca. August 2015 bis August 2016

10. Gewerk: Elektroinstallation
Gewerknummer: 019-4010-01
ca. 7 000 m Kabel und Leitungen Starkstrom
ca. 12 500 m Kabel und Leitungen Schwachstrom
ca. 1 200 m Kanäle/Rohre AP
ca. 2 500 m Rohre in Schallung/Decke
ca. 130 m Kabeltrasse
3 St. Unterverteiler
1 St. Messung 250A
ca. 400 St. Schalter/Steckdosen
2 St. EDV-Schränke
ca. 70 St. EDV-Dosen
ca. 170 St. Leuchten
1 St. Brandmeldezentrale/Hausalarm
ca. 20 St. Rauchmelder/Druckknopfmelder
ca. 60 St. Warntongeber
ca. 23 Leuchten für Gruppenbatteriesystem
ca. 50 Einzelbatterieleuchten mit Überwachung
Vorgesehener Ausführungszeitraum:
ca. September 2015 bis Juli 2016

11. Gewerk: Aufzugsanlagen
Gewerknummer: 019-4080-01
Lieferung und Einbau eines Personenaufzuges
Tragfähigkeit: 630 Kg/8 Personen
Förderhöhe: 6,90 m
3 Haltepunkte: - 3,45m/0,00m/+ 3,45m
Vorgesehener Ausführungszeitraum:
ca. 17. März 2016 bis 6. April 2016

Erfüllungsort:
Montessori-Fördergemeinschaft Eggenfelden e. V., Am
Lichtlberger Wald 1, 84307 Eggenfelden

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Anforderung der Vergabeunterlagen: BPM Bau- und
Projektmanagement Hartl GmbH, Hofmark 50, 84307
Eggenfelden, Telefon: 0 87 21/50 78-2 60, Fax:
0 87 21/50 78-19, E-Mail: j.wimmer@bpm-gmbh.de
LV-Versand ab: 8. Juni 2015

Höhe des Entgeltes:
Verwendungszweck Gebühr
019-1011-01 Baumeister inkl. Abbrucharbeiten 42 j
019-1031-01 Erdarbeiten 30 j
019-1183-01 Dachabdichtung- und Spenglerarbeiten 31 j
019-1220-01 Fenster und Außentüren 32 j
019-1290-01 Zimmererarbeiten 29 j
019-3010-01 Heizungsarbeiten 35 j
019-3020-01 Lüftungsarbeiten 33 j
019-3030-01 Sanitärarbeiten 34 j
019-3040-01 Wärmedämmung 28 j
019-4010-01 Elektroinstallation 41 j
019-4080-01 Aufzugsanlagen 27 j
Zahlungsweise: Verrechnungsscheck
Empfänger (ausgestellt auf):
Montessori-Fördergemeinschaft Eggenfelden e. V.,
Am Lichtlberger Wald 1, 84307 Eggenfelden
Die Vergabeunterlagen können nur versendet werden,
wenn diese bei BPM Bau- und Projektmanagement
Hartl GmbH zusammen mit
dem Verrechnungsscheck (separat je Gewerk) angefordert
werden.
Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Anschrift, an die die Angebote zu richten sind:
Montessori-Fördergemeinschaft Eggenfelden e. V., Am
Lichtlberger Wald 1, 84307 Eggenfelden

Angebotseröffnung am 23. Juni 2015
Uhrzeit:
019-1011-01 Baumeister inkl. Abbrucharbeiten
10.45 Uhr
019-1031-01 Erdarbeiten 11.00 Uhr
019-1183-01 Dachabdichtung- und
Spenglerarbeiten 11.15 Uhr
019-1220-01 Fenster und Außentüren 11.30 Uhr
019-1290-01 Zimmererarbeiten 11.45 Uhr
019-3010-01 Heizungsarbeiten 13.15 Uhr
019-3020-01 Lüftungsarbeiten 13.30 Uhr
019-3030-01 Sanitärarbeiten 13.45 Uhr
019-3040-01 Wärmedämmung 14.00 Uhr
019-4010-01 Elektroinstallation 14.30 Uhr
019-4080-01 Aufzugsanlagen 12.00 Uhr
Ort: BPM Bau- und Projektmanagement Hartl GmbH,
Hofmark 50, 84307 Eggenfelden
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen:
Bieter und deren Bevollmächtigte sind zugelassen

Bindefrist:
23. Juli 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Siehe Vergabeunterlagen

Geforderte Nachweise:
Nachweise zur Eignung:
Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis
der Eignung durch den Eintrag in die Liste des Vereins
für die Präqualifikation von Bauunternehmen (Präqualifikationsverzeichnis).
Bei Einsatz von Nachunternehmen
ist auf Verlangen nachzuweisen, dass die vorgesehenen
Nachunternehmen präqualifiziert sind oder die
Voraussetzung für die Präqualifikation erfüllen.
Nicht präqualifizierte Unternehmen haben zum Nachweis
der Eignung mit dem Angebot das ausgefüllte
Formblatt 124 Eigenerklärung zur Eignung vorzulegen.
Bei Einsatz von Nachunternehmen sind die Eigenerklärungen
auch für die vorgesehenen Nachunternehmen
abzugeben, es sei denn, die Nachunternehmen
sind präqualifiziert. In diesem Fall reicht die Angabe
der Nummer, unter der die Nachunternehmen in der
Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen
(Präqualifikationsverzeichnis) geführt werden.
Gelangt das Angebot in die engere Wahl, sind die Eigenerklärungen
(auch die der Nachunternehmen)
durch Vorlage der in der Eigenerklärung zur Eignung
genannten Bescheinigungen zuständiger Stellen
zu bestätigen.
Das Formblatt 124 (Eigenerklärung zur Eignung) ist
erhältlich unter: http://www-stmi.bayern.de/bauen/
themen/vergabe-vertragswesen/16505/
Darüber hinaus hat der Bieter zum Nachweis seiner
Fachkunde folgende Angaben gemäß § 6 Abs. 3 Nr 3
VOB/A zu machen: Siehe Vergabeunterlagen

Besondere Bedingungen:
Gesamtschuldnerisch
haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Sonstiges
Sonstige Angaben:
Auskünfte zum Verfahren und zum technischen Inhalt
erteilt: BPM Bau- und Projektmanagement Hartl
GmbH, Hofmark 50, 84307 Eggenfelden, Anfragen zum
techn. Inhalt per E-Mail an j.wimmer@bpm-gmbh.de
oder per Fax: 0 87 21/50 78-19
Nachprüfung behaupteter Verstöße:
Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A): Regierung von Niederbayern,
Regierungsplatz 540, 84028 Landshut, Telefon:
08 71/8 08-01
Zur Überprüfung der Zuordnung zum 20 % Kontingent
für nicht EU-weite Vergabeverfahren (§ 2 Nr. 6 VgV)

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen