DTAD

Ausschreibung - Erweiterung der Umladestation Neuwied um Bereich Bioumschlag in Neuwied (ID:7370833)

Auftragsdaten
Titel:
Erweiterung der Umladestation Neuwied um Bereich Bioumschlag
DTAD-ID:
7370833
Region:
56564 Neuwied
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
18.07.2012
Frist Angebotsabgabe:
15.08.2012
Zusätzliche Informationen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung

a) Kreisverwaltung Neuwied Abfallwirtschaft

Augustastraße 7-8, 56564 Neuwied

b) Öffentliche Ausschreibung VOB/A §3

c) Entfällt

d) Erweiterung der Umladestation Neuwied um Bereich Bioumschlag

e) Ort der Ausführung: Wertstoffhof Neuwied, Stettiner Straße 22, 56564 Neuwied

f) 1.350 m² Betonbodenplatte incl. Unterbau abbrechen und beseitigen

1.400 m³ Frostschutzschicht liefern und einbauen

1.350 m² Betonbodenplatte für Umschlaghalle herstellen

42 m mobile Anschüttwände (h= 4,0 m) liefern und aufstellen

60 m² Betonsanierung durchführen

g) Zweck der Bauleistung: Erweiterung der Umladestation Neuwied um Bereich

Bioumschlag

h) Losweise Vergabe: nein

i) Bauzeit: September 2012 bis Ende Dezember 2012

j) Nebenangebote sind zugelassen

k) Verdingungsunterlagen sind ab sofort schriftlich anzufordern bei:

Kreisverwaltung Neuwied Abfallwirtschaft

Augustastraße 7-8, 56564 Neuwied

Tel: 02631 / 803-405 Fax: 02631 / 80393405

GAEB-Datei DA 83 liegt der Ausschreibung bei.

Versand der Unterlagen erfolgt ab Montag, den 23. Juli 2012.

l) Kosten: Verrechnungsscheck beigelegt 15,00 Euro inkl. 19% Mwst. ausgestellt auf

KV Neuwied, Abfallwirtschaft, Erstattung: nein

m) entfällt

n) Angebote sind bis Mittwoch, den 15. August 2012, 10.00 Uhr beim AG einzureichen

o) Angebote sind zu richten an: Anschrift: Kreisverwaltung Neuwied, Bürgerbüro,

Wilhelm-Leuschner-Str. 9, 56564 Neuwied

p) Das Angebot ist abzufassen in: deutsch

q) Angebotseröffnung / Submission: Mittwoch, 15. August 2012, 10.00 Uhr,

Kreisverwaltung Neuwied, Zimmer 153, Wilhelm-Leuschner-Str. 9, 56564 Neuwied

Bieter und deren Bevollmächtigte sind bei der Angebotseröffnung zugelassen

r) Gewährleistungszeitraum nach VOB, gesamter Leistungsumfang: vier Jahre

Gewährleistungsbürgschaft über 5 % der Abrechnungssumme

s) Zahlungsbedingungen nach VOB/B

t) Erklärung zur Rechtsform von Bieter- / Arbeitsgemeinschaften:

Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

u) Geforderter Eignungsnachweis:

Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und

Zuverlässigkeit Angaben gemäß VOB/A § 6 (3) zu machen. Der Bieter hat eine

Bescheinigung der Berufsgenossenschaft vorzulegen.

Bieter, die nicht ihren Sitz in der Bundesrepublik Deutschland haben, haben eine

Bescheinigung des für sie zuständigen Versicherungsträgers vorzulegen.

v) Ablauf der Bindefrist des Angebotes: 18. September 2012

w) Auskünfte erteilt: Anschrift siehe k)

Beschwerdestelle:

Vergabeprüfstelle: ADD, Willy-Brand-Platz 3 in 54290 Trier

56564 Neuwied, den 16.07.2012 Kreisverwaltung Neuwied -Abfallwirtschaft-

Achim Hallerbach

(1. Kreisbeigeordneter)

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen