DTAD

Ausschreibung - Erweiterung des Gymnasiums in Wissen in Michelbach (ID:8187877)

Auftragsdaten
Titel:
Erweiterung des Gymnasiums in Wissen
DTAD-ID:
8187877
Region:
57610 Michelbach
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
24.04.2013
Frist Angebotsabgabe:
14.05.2013
Zusätzliche Informationen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung

gemäß § 3. Abs. 1 der VOB/A; Bekanntmachung gem. § 12 Abs. 1 VOB/A

Bauvorhaben : Erweiterung des Gymnasiums in Wissen

1. Auftraggeber: Landkreis Altenkirchen

Parkstraße 1

57610 Altenkirchen

Tel.: 02681/810; Fax: 02681/812600

2. Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung

3. Art des Auftrags: Bauvertrag

4. Ausführungsort: 57537 Wissen

5. Art und Umfang der Leistung: 1. Heizung und Lüftung

Anschluss an Bestandswärmeerzeuger

ca. 525m Rohrleitung DN 15 bis 32 aus Kupfer

bzw. Gewinderohr inkl. alukaschierter Wärmedämmung

ca. 460m Rohrleitung aus PE-X Rohr mit Kompaktdämmhülse

ca. 30 Stück Stahl-Plattenheizkörper

ca. 36 Kernbohrungen incl. brandschutztechn.

Verschließen

1. Rohrventilator D=315, 1. Dachventilator Ex

Geschützt, 1. Kleinraumventilator,

ca. 4m² Luftkanal mit Formstücken

ca. 50m Wickelfalzrohr DN 100-300

2. Sanitär

ca. 250m Abwasserleitung

ca. 440m Kaltwasserleitung Edelstahl DN 15-

25 incl. Wärmedämmung

ca. 18 Schulbecken incl. Durchlauferhitzer

ca. 23 Kernbohrungen 60-150mm incl. brandschutztechn.

Verschließen

3. Starkstrom-, FM- und IT-Anlagen

ca. 10.000 m Kabel und Leitungen

ca. 2 St. Haupt- und Unterverteiler

ca. 155 St. Verteilereinbaugeräte

ca. 73 St. Installationsgeräte

ca. 122 St. Beleuchtung

ca. 41 St. Si-Leuchten Piktogramme

1 St. Zentralbatteriegerät

FM- und IT-Anlagen:

ca. 1.800 m Daten- u. Fernmeldekabel

22 St. Datenanschlüsse

2 St. Datenschränke 19

4. Ausstattung von naturwissenschaftlichen

Unterrichtsräumen

8 naturwissenschaftliche Unterrichtsräume mit

starrem, fest installiertem, deckenhängendem

Mediensystem mit Beleuchtung und fest installiertem

Lehrerarbeitstisch

5 Vorbereitungsräume mit 8 Medienzellen

5. Metallbauarbeiten

ca. 270m² Aluminium-Fenstersysteme

ca. 105m² Aluminium-Pfosten-Riegel-Fassade

ca. 40m² Aluminium-T30-RS-Türen

6. Aufzug

1 hydraulisch betriebener Personenaufzug, 630

kg / 8 Personen, 3 Haltestellen, nicht systemgebunden,

mit Schachtentrauchungssystem

7. Sonnenschutz

ca. 220m² Jalousien, 80mm, elt., Seilführung

8. vorgehängte Fassade

ca. 730m² gedämmte Vorhangfassade,

Schichtstoff-Vollkernplatte

6. Eine Aufteilung in Lose ist nicht vorgesehen

7. Ausführungszeit voraussichtlich: Heizung, Lüftung: ab KW 35

Sanitär: ab KW 36

Starkstrom, FM, IT: ab KW 37

Naturw. Unterrichtsräume: Ende 2013

Metallbauarbeiten: 33-40 KW 2013 (Montage)

Vorgeh. Fassade: 36-40 KW 2013 (Montage)

Sonnenschutz: 40-42 KW 2013 (Montage)

Aufzug: 31-46 KW 2013 (Montage)

8. Anforderung der Unterlagen bei: Landkreis Altenkirchen

Parkstraße 1, 57610 Altenkirchen

Tel.: 02681 812644 Fax: 02861 812600

ruediger.huebert@kreis-ak.de

9. Stelle, bei der technische Informationen

eingeholt werden können:

Gebäudemanagement des Landkreises

Altenkirchen

Parkstraße 1, 57610 Altenkirchen

Tel.: 02681 812642 Fax: 02861 812600

10. Kosten der Unterlagen: 10

Der schriftlichen Anforderung ist der Einzahlungsbeleg beizulegen. Die Schutzgebühr

ist auf das Konto Nr. 18 bei der Kreissparkasse Altenkirchen (BLZ 57351030) einzuzahlen.

Scheck und Barzahlung sind ausgeschlossen. In der Schutzgebühr ist die

Mehrwertsteuer enthalten. Eine Rückerstattung der Kosten erfolgt in keinem Fall. Aus

postalischen Gründen sind unbedingt Postleitzahl, Bestimmungsort, Straße und

Hausnummer anzugeben.

11. voraussichtlicher Versandtermin: ab 15.04.2013

12. Angebote sind zu richten an: Landkreis Altenkirchen

- Bauabteilung -

Parkstraße 1

57610 Altenkirchen

13. Schlusstermin für Angebotseingang: Submission am 14.05.2013

14. Sprache: Deutsch

15. Zur Eröffnung sind nur Bieter und deren Bevollmächtigte zugelassen.

16. Submissionstermin: 14.05.2013, Raum 109

17. Geforderte Sicherungsleistungen:

Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 v.H. der Auftragssumme. Gewährleistungsbürgschaft

in Höhe von 3 v.H. der Abrechnungssumme. Die Sicherheiten sind

jeweils in Form einer Bürgschaft eines in den EG-Mitgliedsstaaten zugelassenen Kreditinstitutes

oder Kreditversicherers zu leisten.

18. Wesentliche Zahlungsbedingungen: Zahlung erfolgt nach § 16 VOB/B

19. Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem

Vertreter

20. Geforderte Eignungsnachweise: Nachweis gemäß VOB/A § 6 (3) 2 a-i

Mit dem Angebot einzureichen sind:

Unbedenklichkeitsbescheinigungen des zuständigen Finanzamtes und der Sozialversicherungsträger.

Referenzen über gleichwertige, erfolgreich ausgeführte Maßnahmen.

21. Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 14.06.2013

22. Änderungsvorschläge und Nebenangebote sind nicht zulässig

23. Vergabeprüfstelle: Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion

Trier

Willy-Brand-Platz 3, 54290 Trier

Altenkirchen, den 06.04.2013

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen