•  
  •  
DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Projektinformation - Erweiterung und Sanierung eines Rathauses in Werlte (ID:11770305)

Übersicht
DTAD-ID:
11770305
Region:
49757 Werlte
Auftragsart:
Bauvorhaben (öffentliche Ausschreibung wird demnächst erwartet)
Dokumententyp:
Projektinformation
Kategorien:
Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Putzarbeiten, Tischler-, Zimmererarbeiten, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Sonnenschutzarbeiten, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Maurerarbeiten
Projektstand:
Vorplanung
Bauart:
Erweiterung
Baubeginn:
Anfang 2017
Geschätzte Baukosten:
5.000.000 EUR
Gebäudeart:
Büro- und Verwaltungsbauten
Objektspezifikationen:
Geb. d. öfftl. Verwaltung
Gewerke:
Erdarbeiten , Fassade , Innenputz , Trockenbau , Innenanstrich/Tapezierarbeiten , Bodenbeläge , Fenster , Sonnenschutz , Fertigteile (Rohbau) , Lüftung , Maurer , Estrichleger , Maler und Lackierer , Gerüstbauer , Metallbauer , Heizung , Schlosser , Glaser , Innenausstattung , Tischler/Schreiner , Rollladen- und Jalousiebauer
Baudetails:
Blitzschutz , Brandschutztüren
Kurzbeschreibung:
Da Sanierung und Erweiterung aus platztechnischen Gründen nicht parallel durchzuführen seien, schlugen die Architekten vor, zuerst die Erweiterung zu bauen und im Anschluss das ursprüngliche Rathausgebäude zu sanieren. Die Planungen für den Anbau würden im laufenden Jahr erfolgen, sodass mit den Arbeiten 2017 gestartet werden könne. Nach Fertigstellung des Baus könnte dann 2020 mit der Sanierung begonnen werden. Denn dann soll, sofern alles nach Plan läuft, die neue Grundschule in Werlte fertig sein. Das leer stehende, alte Grundschulgebäude soll dann als Übergangsquartier für die Gemeinde- und Samtgemeindeverwaltung dienen. Die Kostenschätzungen für den Anbau bezifferte Wilkens mit zwei Millionen Euro, der Umbau und die Sanierung des alten Teils schlügen mit drei Millionen Euro zu Buche. Je nach Baustandard könne es noch zu Abweichungen von bis zu 20 Prozent – nach oben oder unten – kommen.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
30.03.2016
Nicht die passende Information?
Suchen Sie hier aktuelle Aufträge für Ihre Branche und Region.

Projektbeteiligte und weitere Informationen
Für Vertragskunden
Projektbeteiligte und weitere Informationen,Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 450.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen