DTAD

Ausschreibung - Erwerb eines städtischen Grundstücks sowie Bau- und Betriebsverpflichtung für ein Einkaufszentrum in Rotenburg am der Fulda (ID:5356525)

Auftragsdaten
Titel:
Erwerb eines städtischen Grundstücks sowie Bau- und Betriebsverpflichtung für ein Einkaufszentrum
DTAD-ID:
5356525
Region:
36199 Rotenburg am der Fulda
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
06.08.2010
Frist Angebotsabgabe:
31.08.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Sonstige Dienstleistungen im Bauwesen, Immobiliendienste, Maklerleistungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

1.Auftraggeber:Offizielle Bezeichnung:Magistrat der Stadt Rotenburg an der Fulda

Straße:Marktplatz 14-15

Stadt/Ort:36199 Rotenburg an der Fulda

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Frau N?lke

Telefon:06623/93301

Fax:06623/933163

Mail:stadtverwaltung@rotenburg.de

2.Art der Leistung :Sonstige (z.B. Konzessionen, gemischte Aufträge)

3.Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:Interessenbekundung für den

Erwerb eines städtischen Grundstücks in zentraler Lage sowie Bau- und

Betriebsverpflichtung für ein Einkaufszentrum mit hochwertigem

Einzelhandelsangebot

4.Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:31.08.2010

10:00 Uhr

5.Leistungsbeschreibung

Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :

Es handelt sich hierbei nicht um ein öffentlich-rechtliches Vergabeverfahren.

Dieses Interessenbekundungsverfahren der Stadt Rotenburg an der Fulda wird

durchgeführt um für ein ca. 1 ha großes innerst?dtisches Grundstück einen

Investor zu finden, der das stadteigene Grundstück zu einem angemessenen Preis

erwirbt und ein Einkaufszentrum mit hochwertigem Einzelhandelsangebot mit

innenstadtrelevanten Sortimenten (Vollsortimenter, Discounter, Markentextilien,

Drogerieartikel, Schuhe, Spielwaren, Tonträger, und Haushaltswaren) darauf

errichtet. Die vorgenannte Sortimentsauswahl ist beispielhaft, die Stadt

Rotenburg an der Fulda behält sich die endgültige Entscheidung über die

Sortimentsauswahl vor.

Vorgesehen ist ein ein- oder zweigeschossiges Gebäude mit insgesamt 6.000 bis 7.

500 m? Geschossfläche sowie Parkplätze gemäß Stellplatz- und Garagensatzung der

Stadt Rotenburg an der Fulda. Die Nutzungsbindung des Grundstücks soll

vertraglich durch die Eintragung einer Dienstbarkeit im Grundbuch sowie einer

Vertragsstrafe abgesichert werden. Wegen der zentralen Innenstadtlage legt die

Stadt besonderen Wert auf eine angemessene architektonische Gestaltung.

Die Stadt behält sich vor, objekt- und unternehmensbezogene Forderungen im

Auswahlverfahren zu stellen.

Die abschließenden Regelungen erfolgen über den Kaufvertrag und den

"St?dtebaulichen Vertrag".

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

Hauptgegenstand:

Erg?nzende Gegenstände:

Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung :Zum Güterbahnhof/Wohnmobilplatz,

36199 Rotenburg an der Fulda

NUTS-Code : DE733 Hersfeld-Rotenburg

Zeitraum der Ausführung :

voraussichtlich vom 01.01.2011 bis 31.12.2012

6.Wertungsmerkmale:Um bereits im Rahmen des Interessenbekundungsverfahrens eine

gewisse Vorentscheidung treffen zu können, erwartet die Stadt Rotenburg an der

Fulda mit der Anmeldung die Bekanntgabe von drei bestätigten Referenzobjekten

mit Kontaktadressen.

Die Stadt Rotenburg an der Fulda behält sich vor, Bewerber, die diese

Anforderung nicht erfüllen wollen oder können, vom weiteren Verfahren

auszuschließen.

Die weiteren Wertungsmerkmale sind Thema des sich an die Interessenbekundung

anschließenden Auswahlverfahrens! Hier werden weitere objekt- und

unternehmensbezogene Auskünfte und Unterlagen gefordert, die sich in Bezug auf

die unternehmensbezogenen Auskünfte auch an dem Hessischen

Pr?qualifikationsregister orentieren werden.

Änderung und/oder Ergänzung vorbehalten.

7.

8.Auskünfte erteilt:Offizielle Bezeichnung:Stadtverwaltung

Straße:Marktplatz 14-15

Stadt/Ort:36199 Rotenburg a.d. Fulda

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Frau N?lke

Telefon:06623/93301

Fax:06623/933163

Mail:stadtverwaltung@rotenburg.de

9.Sonstige Angaben:Es sollen sich im Interessenbekundungsverfahren Investoren

beteiligen, die vergleichbare Objekte bereits durchgeführt haben. Diese können

die Teilnahmeunterlagen bei der unter Ziff. 1. genannten

Kontaktadresse/Bearbeiter anfordern.

Nach Abgabe der vollständigen Teilnahmeunterlagen schließt sich das

Auswahlverfahren an. Mit ein bis zu drei Bewerbern wird eventuell weiter

verhandelt oder mit dem herausragenden Bewerber direkt der "St?dtebauliche

Vertrag" geschlossen.

Fragen der Bewerber haben grundsätzlich schriftlich zu erfolgen und sind nur an

die unter Ziff. 1. genannte Kontaktadresse/Bearbeiter zu richten. M?ndlich

erteilte Auskünfte haben keine Gültigkeit, vorbehaltlich einer Auskunft an alle

oder die in die engere Auswahl gekommenen Bewerber.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen