DTAD

Ausschreibung - Esrticharbeiten in Neu-Isenburg (ID:5966950)

Auftragsdaten
Titel:
Esrticharbeiten
DTAD-ID:
5966950
Region:
63263 Neu-Isenburg
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.03.2011
Frist Vergabeunterlagen:
28.03.2011
Frist Angebotsabgabe:
05.04.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Heizestrich als schwimmender Zementestrich auf vorhandene Dämmung als Heizestrich, Heizrohrsystem, mit Leitelementen bauseits, Oberfläche planeben, als Unterbau für im Dünnbett verlegte Fliesen- und Linoleumbeläge 1345 qm
Kategorien:
Metall-, Metallbauerzeugnisse, Estricharbeiten, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Fundamentierungsarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Fliesenarbeiten, Kanalisationsarbeiten
CPV-Codes:
Estricharbeiten (Fußboden)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.: 2790/91

Vergabenummer/Aktenzeichen: 15/11

a) Auftraggeber (Vergabestelle):

Offizielle Bezeichnung:Magistrat der Stadt Neu-Isenburg

Straße:Siemensstraße 14

Stadt/Ort:63263 Neu-Isenburg

Land:Deutschland

Telefon:06102 / 241 - 0

Fax:06102 / 241 - 241

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und

Entschlüsselung:

nein

d) Art des Auftrags: Estricharbeiten

e) Ausführungsort: Kurt-Schumacher Straße 6, 63263 Neu-Isenburg

NUTS-Code : DE71C Offenbach, Landkreis

f) Art und Umfang der Leistung: Esrticharbeiten

1. Heizestrich Zement

- Heizestrich als schwimmender Zementestrich auf vorhandene Dämmung als

Heizestrich, Heizrohrsystem, mit Leitelementen bauseits, Oberfläche

planeben, als Unterbau für im Dünnbett verlegte Fliesen- und

Linoleumbeläge 1345 qm

2. Anschlag und Trennwinkel

- Anschlag- bzw. Trennwinkel für Estrich aus Aluminium liefern und

einbauen. 23 m

3. Wärmedämmung PUR 50 mm

- PUR-Hartschaumplatten, geschlossenzellig, als Wärmedämmung unter

Estrich, einlagig. 49 qm

4. Maschinenfundament mit Dämmplatte, d=30 cm

- Maschinenfundament aus Stahlbeton, inkl. Dämmplatte einbauen. 5 qm

5. Ausgleichszementestrich/Verbundestrich Treppenstufen

- Ausgleichszementestrich (Verbundestrich) auf Treppenstufen, zur

Aufnahme von Stufenfliesen, im Dünnbettverfahren. 52 m

6. Schachtabdeckungen 80x80 cm

-Schacht-Einzelabdeckung 80x80 cm aus Stahl, verzinkt mit Betonfüllung

einbauen. 7 Stk.

7. Sauberlaufzone innen

- Eingangsmatte aus Aluminiumträgerprofilen mit Gummi- und

Bürstenprofilstreifen als Sauberlaufzone im Eingangsbereich (außen) 22

qm

Produktschlüssel (CPV):

45262321 Estricharbeiten (Fußboden)

g)

h) Unterteilung in Lose: Nein

i) Ausführungsfrist:

Beginn : 06.06.2011

Ende : 22.06.2011

j) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

k) Anforderung der Vergabeunterlagen:

siehe unter a)

Nähere Auskünfte erhältlich bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

Offizielle Bezeichnung:Pätzold + Kremer

Straße:Christian-Pleß-Straße 11

Stadt/Ort:63069 Offenbach

Land:Deutschland

Telefon:069 / 83 00 46 - 70

Fax:069 / 83 00 46 - 71

Mail:paetzold@kremer-architekten.de

Frist für die Anforderung der Vergabeunterlagen: 28.03.2011

l) Kosten der Vergabeunterlagen: Anforderung der Verdingungsunterlagen

per Fax: 06102 / 241 - 241 gegen Vorlage einer Bargeldloseneinzahlung

von 10,00 EUR auf das Konto der Stadt Neu-Isenburg

Zahlungsweise:nur Überweisung

Empfänger :Magistrat der Stadt Neu-Isenburg

Kontonummer :34 000 075

Bankleitzahl:506 521 24

bei Kreditinstitut :Sparkasse Langen-Seligenstadt

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :SK510100, PK51261201

Betreff:Kita KSS Estrich

n) Frist für den Eingang der Angebote: 05.04.2011 10:00 Uhr

o) Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter a)

p) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

q) Angebotseröffnung: 05.04.2011 10:00 Uhr

Ort: Rathaus der Stadt Neu-Isenburg

Erdgeschoss, Rotunde

Siemensstraße 14

Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: je ein gesetzlicher

Vertreter der abgebenden Firmen

r) Sicherheitsleistungen: 5 % Sicherheit für Vertragserfüllung sofern

die Auftragssumme mindestens 250.000,00 EUR Beträgt

3 % Gewähleistung

s) Zahlungsbedingungen: Nach VOB/B und Vergabehandbuch

t) Rechtsform von Bietergemeinschaften: gesamtschuldnerisch haftend mit

bevollmächtigtem Bieter

u) Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3

VOB/A), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR)

vorliegen, sind im Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.

v) Zuschlags- und Bindefrist: 04.05.2011

w) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

VOB-Stelle beim Regierungspäsidium Darmstadt, Wilhelminenstraße 1 - 3,

64278 Darmstadt

nachr. HAD-Ref. : 2790/91

nachr. V-Nr/AKZ : 15/11

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen