DTAD

Ausschreibung - Estricharbeiten in Marzhausen (ID:7335372)

Auftragsdaten
Titel:
Estricharbeiten
DTAD-ID:
7335372
Region:
57627 Marzhausen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
06.07.2012
Frist Angebotsabgabe:
20.07.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftraggeber:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Estricharbeiten ca. 295 m² Verbundestrich im Gefälle ca. 380 m² Gefällebeton ca. 380 m² Verbundestrich ca. 155 m² schwimmender Estrich Fliesenarbeiten ca. 700 m² Verbundabdichtungen ca. 700 m² Bodenfliesen ca. 100 m² Wandfliesen
Kategorien:
Estricharbeiten, Fliesenarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Interessenbekundungsverfahren

„Formloser Teilnahmewettbewerb vor Beschränkten Ausschreibungen“

Bauvorhaben: Sanierung und Erweiterung Löwenbad Hachenburg,

Lohmühle 6, 57627 Hachenburg

Bauherr/Auftraggeber: Verbandsgemeindewerke Hachenburg, Betriebszweig Löwenbad,

Gartenstraße 11, 57627 Hachenburg, Tel.: 02662/801-0

Art der Leistung: Bauleistung

Bezeichnung des Auftrags

durch den Auftraggeber:

Estrich- und Fliesenarbeiten im Löwenbad Hachenburg

Leistungsbeschreibung: Estricharbeiten

ca. 295 m² Verbundestrich im Gefälle

ca. 380 m² Gefällebeton

ca. 380 m² Verbundestrich

ca. 155 m² schwimmender Estrich

Fliesenarbeiten

ca. 700 m² Verbundabdichtungen

ca. 700 m² Bodenfliesen

ca. 100 m² Wandfliesen

Abgabefrist der

Interessenbekundung:

20.07.2012, 12.00 Uhr

Zeitraum der Ausführung: Estricharbeiten voraussichtlich 37. KW 2012 – 40. KW 2012

Fliesenarbeiten voraussichtlich 44. KW 2012 – 03. KW 2013

Wertungsmerkmale: Gemäß § 16 VOB/A

Auskunft erteilt: Planungsbüro Triebert, Amselweg 37, 35325 Mücke

Tel.: 06400/958350, E-mail: plan-triebert@t-online.de

Es sind nur Firmen aufgefordert, die bereits im Leistungsbereich Fliesenarbeiten im

Schwimmbadbau tätig waren. Die Benennung aussagekräftiger und nachprüfbarer Referenzen

und die Vorlage von Nachweisen zur Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit ist

erforderlich.

Ein Anspruch zur Aufforderung der Angebotsabgabe besteht aufgrund der

Interessenbekundung nicht.

Es werden nur Bewerbungen berücksichtigt, die bis zum Abgabetermin eingegangen sind. Das

Versandrisiko für den rechtzeitigen Eingang liegt beim Bewerber. Es gilt keine Poststempel-

Abgabe. Es werden keine weiteren Bewerbungsunterlagen als die Einsendung der

vorgegebenen Dokumente, insbesondere keine Bewerbungen, die per Fax oder per E-Mail

eingegangen sind, zugelassen.

VERBANDSGEMEINDEVERWALTUNG

HACHENBURG

Klöckner

Bürgermeister

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen