DTAD

Ausschreibung - Fährschiff mit Elektromotor und Wellenantrieb in Kirchlinteln (ID:11518473)

Übersicht
DTAD-ID:
11518473
Region:
27308 Kirchlinteln
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Schiffe, Boote, Wasserfahrzeuge
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Fährschiff mit Elektromotor und Wellenantrieb, Alu-Schiffsrumpf ausf. Beschreibungs Seit 1997 betreiben wir ehrenamtlich die Solar-Allerfähre mitten in Niedersachsen. Die SUK-Zulassung unserer...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.01.2016
Frist Angebotsabgabe:
02.02.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Heimat- & Fährverein Otersen e.V.
Solar-Allerfähre Otersen-Westen
Fährstraße 4
27308 Kirchlinteln-Otersen Telefon 0162-2861554
Telefax 04238-943752
E-Mail guenter.luehning@googlemail.com

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Fährschiff mit Elektromotor und Wellenantrieb, Alu-Schiffsrumpf
ausf. Beschreibungs Seit 1997 betreiben wir ehrenamtlich die Solar-Allerfähre mitten in Niedersachsen. Die SUK-Zulassung unserer jetzigen Solar-Allerfähre endet am 30.4.2016. Am 1.5.2016 soll eine neue Fähre in Dienst gestellt werden - zugelassen für 22 Personen (wie bisher). Mit der Kraft der Sonne und des Ehrenamtes haben wir bisher über 100.000 Fährgäste befördert. Bereits 1999 wurden wir mit dem Deutschen Solarpreis von Eurosolar ausgezeichnet. http://www.otersen.de/allerfaehre/1999-dt-solarpreis-fuer-die-allerfaehre/
Der Schiffsrumpf der neuen Allerfähre soll aus Aluminium gebaut werden (Material: AlMg 4,5 Mn H 111 Rumpf 5 mm).
Antrieb: Wellenanlage
Elektro-Außenbordmotor mit Pinne
Solar-Akkus an Bord der Fähre
Länge: 7,50 m
Breite: 3,00 m
hydraulische Bugklappe
Sitzbänke beidseitig
alle Detailangaben in Leistungsverzeichnis
34512100-0 Fähren
34520000-8 Boote

Erfüllungsort:
27308 Kirchlinteln-Otersen

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Vergabenummer:
Aktenzeichen Fähre 2016

Vergabeunterlagen:
die Bezeichnung und die Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können:
Nach § 11 der Vergabeordnung haben wir uns entschieden die Vergabeunterlagen ausschließlich digital über die Deutsche eVergabe anzubieten.
Sie finden das Verfahren unter folgendem Link: http://tinyurl.com/hen5ges

sofern verlangt, die Höhe der Kosten für Vervielfältigung der Vergabeunterlagen bei Öffentlichen Ausschreibungen:
Aktivierung der Ausschreibung
Sie haben die Möglichkeit, dieses Verfahren elektronisch zu bearbeiten, mit der Vergabestelle online zu kommunizieren und die Unterlagen zum Vergabeverfahren herunter zu laden. Die ausschreibende Stelle hat für dieses Verfahren die Lizenzgebühren übernommen, so dass der Projekt-Safe kostenfrei geöffnet werden kann und sämtliche Funktionen zur Verfügung stehen.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Stelle, an die die konventionellen Angebote zu richten sind:
Heimat- & Fährverein Otersen e.V.
Solar-Allerfähre Otersen-Westen
Fährstraße 4
27308 Kirchlinteln-Otersen
die Form, in der Teilnahmeanträge oder Angebote einzureichen sind:
Digitale Signatur wird nicht unterstützt
Mantelbogen per Post wird unterstützt
Mantelbogen per Fax wird nicht unterstützt

Teilnahmefrist Die Abgabefrist für den Teilnahmewettbewerb endet am 02.02.2016 um 06:00:00 Uhr.

Ausführungsfrist:
Von: 22.02.2016
Bis: 18.04.2016

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Geforderte Nachweise:
die mit dem Angebot oder dem Teilnahmeantrag vorzulegenden Unterlagen, die die Auftraggeber für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters verlangen:
keine allgemeinen Angaben
Folgende Nachweise sind im Einzelnen zu erbringen:
Erklärung zur Insolvenz
Erklärung zu Steuern
Erklärung zu Krankenkassen
Erklärung zu Berufsgenossenschaft
Erklärung zu Referenzen

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen