DTAD

Verfahren zur Vor-Information - Fahrzeug-Rückhaltesystem in Ingolstadt (ID:10678480)

Übersicht
DTAD-ID:
10678480
Region:
85049 Ingolstadt
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information
Verfahren zur Vor-Information
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
PKW, Sonstige Kraftfahrzeuge, Anhänger, Fahrzeugteile, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Forschungs-, Entwicklungsdienste, Beton-, Stahlbetonarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
In einer Forschungshalle im Bereich Automotive werden harte und weiche Crashtests mit unbemannten Fahrzeugen (PKW, ca. 65 km/h) durchgeführt werden. Um Personen außerhalb einer Versuchsfläche...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.04.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Staatliches Bauamt Ingolstadt
Straße Elbrachtstraße 20
PLZ, Ort 85049 Ingolstadt
Telefon +49 8419346-300
Fax +49 8419346-444
E-Mail ava-online@stbain.bayern.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Auftragsgegenstand
Technische Hochschule Ingolstadt
Forschungsbau CARISSMA
Fahrzeug Rückhaltesystem
Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung
Fahrzeug-Rückhaltesystem
In einer Forschungshalle im Bereich Automotive werden harte und weiche
Crashtests mit unbemannten
Fahrzeugen (PKW, ca. 65 km/h) durchgeführt werden. Um Personen
außerhalb einer Versuchsfläche und
der Testhalle Schutz im Falle eines unkontrollierten Ausbrechen eines
Fahrzeuges zu bieten, wird ein
mobiles Fahrzeug-Rückhaltesystem aus Betonschutzwand-Fertigteilen mit
folgenden Eigenschaften
benötigt:
- Betonschutzwand-Fertigteile müssen entweder gemäß DIN EN 1317
zugelassen oder gemäß
Standards von offiziell anerkannten Rennsport Instituten (z.B. FIA)
abgenommen sein,
- drei Teilabschnitte, Gesamtlänge ca. 225 m,
- mobiles System, flexible Anordnung muss möglich sein,
- Gabelstapler geeignet,
- Ausführung ohne Bodenverankerungen.

Erfüllungsort:
Ingolstadt

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
Vergabenummer 15 B 0166

Termine & Fristen
Ausführungsfrist:
Fertigstellung der Leistungen bis: 09.10.2015
ggf. Beginn der Ausführung: 05.10.2015

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen