DTAD

Ausschreibung - Fahrzeugkarosserien, Anhänger oder Sattelanhänger in Nürnberg (ID:10488452)

Übersicht
DTAD-ID:
10488452
Region:
90429 Nürnberg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
PKW, Sonstige Kraftfahrzeuge, Anhänger, Fahrzeugteile
CPV-Codes:
Fahrzeugkarosserien, Anhänger oder Sattelanhänger
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Lieferung und Montage eines Aufbaus auf einem vom AG zur Verfügung gestellten Fahrgestells zur Reinigung von Abwasserkanälen mit Wasseraufbereitungssystem.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
28.02.2015
Frist Vergabeunterlagen:
08.04.2015
Frist Angebotsabgabe:
13.04.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Stadtentwässerung und Umweltanalytik Nürnberg (SUN)
Adolf-Braun-Str. 13
90429 Nürnberg
Kontaktstelle: Materialwirtschaft
Gisela Adelmann
Telefon: +49 9112314589
Fax: +49 9112317320
E-Mail: gisela.adelmann@stadt.nuernberg.de
http://www.sun.nuernberg.de

 
Weitere Auskünfte erteilen:
Stadtentwässerung und Umweltanalytik Nürnberg – Abwasserableitung/Wasserweg
Muggenhofer Str. 208
90429 Nürnberg
Kontaktstelle: Kanalbetrieb/Logistik
Lothar Hell
Telefon: +49 9112312956
Fax: +49 9112315643
E-Mail: lothar.hell@stadt.nuernberg.de

Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
Vergabemanagement Nürnberg, Bauhof 9, Nebeneingang EG
Bauhof 9, Nebeneingang Erdgeschoss
90402 Nürnberg
Kontaktstelle: Submissionsstelle
Dieter Barthel
Telefon: +49 9112314831
Fax: +49 9112314209
E-Mail: vmn@stadt.nuernberg.de

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
Stadtentwässerung und Umweltanalytik Nürnberg
Adolf-Braun-Str. 13
90429 Nürnberg
Kontaktstelle: Materialwirtschaft
Gisela Adelmann
Telefon: +49 9112314589
Fax: +49 9112317320
E-Mail: gisela.adelmann@stadt.nuernberg.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Lieferung und Montage eines Aufbaus auf einem vom AG zur Verfügung gestellten Fahrgestell zur Reinigung von Abwasserkanälen mit Wasseraufbereitungssystem.
Lieferung und Montage eines Aufbaus auf einem vom AG zur Verfügung gestellten Fahrgestells zur Reinigung von Abwasserkanälen mit Wasseraufbereitungssystem.
Lieferung und Montage eines Aufbaus auf einem vom AG zur Verfügung gestellten Fahrgestell zur Reinigung von Abwasserkanälen mit Wasseraufbereitungssystem.

CPV-Codes: 34200000

Erfüllungsort:
Der Aufbau des Fahrzeuges soll innerhalb von 4 Monaten nach Überstellung des Trägerfahrzeuges erfolgen. Die Rohbauabnahme erfolgt durch den AG am Herstellungsort. Die Endabnahme des funktionsfähigen Fahrzeugaufbaus findet zusammen mit der Ersteinweisung ebenfalls am Herstellungsort statt.
Nuts-Code: DE254

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
71418-2015

Aktenzeichen:
10020/61807

Vergabeunterlagen:
Preis: 15 EUR
Zu überweisen an: Stadt Nürnberg, Konto 00044 10 720, BLZ 760 501 01, Geldinstitut: Sparkasse Nürnberg, IBAN: DE27 7605 01010004 4107 20, BIC: SSKNDE77, Verwendungszweck: Kto 54091, KoSt: 01000, LV Aufbau.

Auftragswert:
281 500 EUR

Termine & Fristen
Unterlagen:
08.04.2015

Angebotsfrist:
13.04.2015

Ausführungsfrist:
10.01.2016 - 30.06.2016

Bindefrist:
07.07.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
13.04.2015
Ort
Es dürfen keine Personen anwesend sein.

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Siehe Ausschreibungsunterlagen.

Zahlung:
Siehe Ausschreibungsunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Siehe Ausschreibungsunterlagen.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Zur Wertung der wirtschaftlichen Kriterien ist dem Angebot unter anderem ein Wartungsangebot beizulegen. Dieses betrifft ausschließlich die Wartung des Aufbaus, die Fahrzeugwartung ist kein Inhalt.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
Vorgesehen ist ein 3-Achs Fahrgestell mit Nachlauf-Lenkachse, zulGG 26 to, möglichst mit Vollluftfederung um eine Überwachung der Achslast durchführen zu können. Eine max. Fahrzeughöhe von 3,60 m und die max. Fahrzeuglänge von 8,50 m incl. evtl. vorverlegter Außenspiegel bei Schiebetüren sind einzuhalten. Grundanforderungen an den Aufbau: – Saug-Druckbehältervolumen ca. 9 000 Liter, zylindrische Ausführung – Entleerung durch pneumatischen Ausschubkolben und Zusatzfunktion „wasserabdrücken“ über den Ausleger – Hilfskippeinrichtung motorhydraulisch für Wartungsarbeiten – Schlauchausleger für Saugbetrieb – Vakuum Saug-Druckanlage – Hochdruckspülanlage – Wasseraufbereitungsanlage.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen