DTAD

Ausschreibung - Falzmaschine in Wiesbaden (ID:6144804)

Auftragsdaten
Titel:
Falzmaschine
DTAD-ID:
6144804
Region:
65189 Wiesbaden
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.05.2011
Frist Angebotsabgabe:
25.05.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Falzmaschine
Kategorien:
Baumaschinen, LKW, Kraftfahrzeuge für den Gütertransport
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

1.Auftraggeber: Bundesfinanzdirektion Südwest Referat RF 5

Sautierstraße 32

79104 Freiburg

Deutschland

Bearbeitungsnummer:

(bitte stets angeben)

H 4118 B - 121-11 - RF 53420

2.a)Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung

b) Vertragsart: Lieferauftrag

3.a)Art und Umfang der Leistung:

Kauf und Lieferung einer automatischen

Falzmaschine

1 automatische Falzmaschine

b) CPV - Nr: 42954000

c) Unterteilung in Lose: nein

d) Lieferort: 65189 Wiesbaden

e) Lieferfrist: Beginn: ..

Ende: ..

Bemerkung zur Lieferfrist: Die Lieferung und Leistung

müssen schnellstmöglich, spätestens jedoch innerhalb

von 8 Wochen nach der Erteilung des Auftrags

erfolgen.

Erprobung der Maschine vor Erteilung des Auftrages,

siehe Leistungsverzeichnis.

4.a)Anforderung der Unterlagen: http://www.evergabe-online.de

b) Frist: 27.05.2011 11:00:00

c) Schutzgebühr: Nein

5.a)Angebotsfrist: 27.05.2011 11:00:00 Uhr

b) Anschrift: Angebotsunterlagen und Einreichung über:

http://www.evergabe-online.de

Bieterinformation zur elektronischen Angebotsabgabe:

Das Leistungsverzeichnis ist mit Hilfe der Software

"LV-Cockpit" im AIDF-Format auszufüllen.

elektronische Angebotsabgabe unter:

http://www.evergabe-online.de

Anforderung elektronischer Vergabeunterlagen unter:

http://www.evergabe-online.de

c) Sprache: Deutsch (gilt auch für Rückfragen und Schriftverkehr)

6.Kautionen und Sicherheiten: Keine Angaben

7.Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen:

Zahlungen erfolgen nach § 17 VOL/B.

8.Rechtsform, die die

Bietergemeinschaft bei der

Auftragserteilung annehmen muss:

gesamtschuldnerisch haftend

9.Mindestbedingungen (Unterlagen zur Beurteilung der Eignung des Bewerbers):

a) Eigenerklärung über die Zahlung von Steuern, Abgaben und Sozialversicherungsbeiträgen,

Eigenerklärung über die Nichtbeschäftigung illegaler Arbeitskräfte, Eigenerklräung bezüglich

Insolvenz gem. § 12 Abs. 2 lit l) i.V.m. § 6 Abs. 5 VOL/A

b) k.A.

c) k.A.

10.Zuschlagsfrist/Bindefrist: 30.06.2011

Falls bis zum Ablauf dieser Frist kein Auftrag erteilt ist, können die Bieter davon ausgehen, dass

ihr Angebot nicht berücksichtigt wurde.

11.Zuschlagskriterien: siehe Vergabeunterlagen

12.Nebenangebote/

Änderungsvorschläge:

nicht zugelassen

13.Sonstige Angaben: Nichtberücksichtigte Angebote unterliegen den

Vorschriften des § 19 VOL/A bzw. § 22 EG VOL/A.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen