DTAD

Ausschreibung - Fassaden- und Fensterarbeiten in Holzhauser Eck (ID:10510056)

Übersicht
DTAD-ID:
10510056
Region:
84503 Holzhauser Eck
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Sonnenschutzarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Fassaden- und Fensterarbeiten ca. 35 m² Aluminium Fensterelemente, ca. 130 m² Aluminium Pfosten/Riegel Fensterelemente einschl. Notausgangstüren, ca. 140 m² Sonnenschutzanlage mit Raffstores...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
06.03.2015
Frist Angebotsabgabe:
08.04.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Kreiskliniken Altötting-Burghausen,
Vinzenz-von-Paul-Straße 10,
84503 Altötting

Planer:
Weitere Informationen erhalten Sie bei HSP Projektmanagement
und Beratung GmbH, Werkstraße 12,
84513 Töging a. Inn, Telefon: 0 86 31/1 66 63 20, Fax:
1 66 63 10, E-Mail: controlling@hsp-projekt.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
147 AÖ Neonat
Errichtung einer Abteilung für Neonatologie an der
Kreisklinik Altötting
Ausschreibungs-Nr. 147-1101-02 Fassaden- und Fensterarbeiten:
ca. 35 m² Aluminium Fensterelemente,
ca. 130 m² Aluminium Pfosten/Riegel Fensterelemente
einschl. Notausgangstüren,
ca. 140 m² Sonnenschutzanlage mit Raffstores und
Markisen,
Ausschreibungs-Nr. 147-1102-01 Fassadenverkleidung:
ca. 75 m² hinterlüftete Fassadenverkleidung aus
Faserzementplatten mit mineralischer
Dämmung, einschl. Randanschlüsse

Erfüllungsort:
Vinzenz-von-Paul-Straße 10, 84503 Altötting

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Angaben zum elektronischen Vergabeverfahren und
zur Ver- und Entschlüsselung der Unterlagen:
Die Verdingungs-/Ausschreibungsunterlagen werden
nur in elektronischer Form auf der Vergabeplattform
www.auftraege.bayern.de zum Download bereitgestellt.
Die elektronische Angebotsabgabe ist jedoch
nicht zugelassen.
Anforderung der Vergabeunterlagen:
Die Verdingungs-/Ausschreibungsunterlagen werden
ausschließlich in elektronischer Form auf der Vergabeplattform
www.auftraege.bayern.de bereitgestellt. Auf
dieser ist eine kostenfreie Registrierung als Unternehmen
Voraussetzung.
Für den Download der Unterlagen fallen einmalige
Nutzungsgebühren von 12 j netto pro Verfahren an.
Im Einzelfall (z. B. kein Internetanschluss am Firmensitz
verfügbar) erfolgt der Versand auf Datenträger.
Kosten für die Übersendung der Vergabeunterlagen in
Papierform
Die Verdingungs-/Ausschreibungsunterlagen werden
ausschließlich in elektronischer Form bereitgestellt.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Anschrift, an die die Angebote zu richten sind:
Kreiskliniken Altötting-Burghausen, Vinzenz-von-
Paul-Straße 10, 84503 Altötting

Angebotseröffnung am 8. April 2015 um
147-1101-02 Fassadenarbeiten 14.00 Uhr
147-1102-01 Fassadenverkleidung 14.20 Uhr
Ort: Kreiskliniken Altötting-Burghausen, Vinzenz-von-Paul-Straße 10, 84503 Altötting
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen:
Bieter und deren Bevollmächtigte

Ausführungsfrist:
Beginn der Ausführung: Juni 2015
Fertigstellung der Leistungen: März 2016

Bindefrist:
27. Mai 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Siehe Ausschreibungsunterlagen

Zahlung:
Siehe Ausschreibungsunterlagen

Geforderte Nachweise:
Nachweise zur Eignung:
Der Bieter hat mit seinem Angebot zum Nachweis seiner
Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit
eine direkt abrufbare Eintragung in die allgemein
zugängliche Liste des Vereins für Präqualifikation von
Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis)
nachzuweisen.
Der Nachweis der Eignung kann auch durch Eigenerklärungen
gem. Formblatt Eigenerklärungen zur Eignung
erbracht werden. Bei Einsatz von Nachunternehmen
sind auch von diesem entsprechende Nachweise
abzugeben.

Besondere Bedingungen:
Rechtsform der Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch
haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Sonstiges
Nachprüfung behaupteter Verstöße:
Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A): Regierung von
Oberbayern/VOB-Stelle, Maximilianstraße 39, 80538
München

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen