DTAD

Verfahren zur Vor-Information - Fassadenarbeiten in Frankfurt am Main (ID:4644382)

Auftragsdaten
Titel:
Fassadenarbeiten
DTAD-ID:
4644382
Region:
60325 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information
Verfahren zur Vor-Information
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
12.01.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Metall-, Stahlbauarbeiten, Dachdeckarbeiten
CPV-Codes:
Dachdeckarbeiten und Spezialbauarbeiten , Fassadenarbeiten , Metallbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  7369-2010

VORINFORMATION Bauauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
Bundesdruckerei GmbH, Oranienstra?e 91, Kontakt Clifford Chance, Mainzer Landstraße 46, D-60325 Frankfurt am Main, 10969 Berlin, DEUTSCHLAND. E-Mail: vergabe-fassade-dach-schlosser-bundesdruckerei@cliffordchance.com. Internet-Adresse(n): Hauptadresse des Auftraggebers: http://www.bundesdruckerei.de. Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen.
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
Sonstiges: Bundesdruckerei GmbH. Sonstiges: Anbieter von Lösungen und Produkten der Hochsicherheitstechnologie. Der Öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber: Nein. ABSCHNITT II.A: AUFTRAGSGEGENSTAND (BAUAUFTRAG)
II.1) BEZEICHNUNG DES AUFTRAGS DURCH DEN AUFTRAGGEBER:
Herstellen von Fassaden, s?mlichen Dachkonstruktionen und Erbringung von Schlosserarbeiten für Neubau.
II.2) ART DES AUFTRAGS UND ORT DER AUSF?HRUNG:
Hauptausführungsort: Berlin. NUTS-Code: DE3.
II.3) DIESE BEKANNTMACHUNG BETRIFFT EINE RAHMENVEREINBARUNG:
Nein.
II.4) KURZE BESCHREIBUNG DER ART UND DES UMFANGS DER BAULEISTUNGEN:
Für den Neubau eines unterkellerten Gebäudekomplexes im Bestand mit einer 4-geschossigen Produktionshalle zzgl. Zwischengeschosse im Fassadenbereich mit einer Grundfläche von ca. 3 600 m? und zwei 5 bis 6-geschossige Bürogebäude mit den Grundflächen von ca. 820 m? bzw. ca. 600 m? mit einer Geb?udeh?he von jeweils ca. 25 m zzgl. einer Technikeinhausung auf dem Dach mit einer Grundfläche von ca. 1 600 m? und einer Höhe von ca. 7 m sowie einer Technikspange auf dem Dach mit einer Grundfläche von ca. 630 m? und einer Höhe von ca. 10 m? und ca. 5 800 m? Dachfläche sind durch den Auftragnehmer alle erforderlichen Fassaden-, Schlosser- und Dachdichtungsarbeiten werks- und montageseitig zu planen und zu realisieren. Die Fassaden bestehen aus ca. 1 600 m? Eternit Natura als hinterlüftete Vorhangfassade, ca. 6 500 m? WDVS-Fassaden, ca. 1.700 m? Pfosten-Riegel-Fassade (vollverglast mit Sonnenschutz), 1 500 m? Fensterb?nder aus Stahl/ Aluminium (thermisch getrennt) einschl. w?rmeged?mmte Glaspaneele sowie 840 m? w?rmeged?mmte Wellblechfassade auf dem Dach zzgl. der dazugehörigen Stahlkonstruktion mit einer Höhe von ca. 7,00 m. Weiterhin sind durch den Auftragnehmer ca. 650 m? Innen-Vollglas-Fassaden einschl. Absturzsicherungen und Brücken als Stahlkonstruktion nach Vorgaben der Architektenplanung werks- und montageseitig zu planen und auszuführen. Die Dachfl?chen sind als Umkehr- bzw. als Gr?nd?cher einschl. Attiken und Fassadenanschl?sse auszuführen. Zum Leistungsbild des Auftragnehmers gehören neben einer werkseitigen Montage und Detailausf?hrungsplanung auf Grundlage der Architekten- und Statikvorgaben die Erbringung einer vollständigen Leistung einschl. des Einbaus von Fenster- und Sohlb?nken, Absturzsicherungen, absturzsichernde Verglasung, RWA-Öffnungen etc. unter teilweise erhöhten Sicherheitsanforderungen bis hin zu durchschusssicherer Verglasung, Sicherheits-Rolltoren, Schranken u.?. Aufteilung in Lose: Nein.
II.5) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV):
45443000, 45260000, 45262670.
II.6) VORAUSSICHTLICHER BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND VERTRAGSLAUFZEIT:
Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren: 3.3.2010. Voraussichtlicher Beginn der Bauarbeiten: 10.6.2010. Abschluss der Bauarbeiten: 2.12.2010.
II.7) AUFTRAG F?LLT UNTER DAS BESCHAFFUNGS?BEREINKOMMEN (GPA):
Ja. ABSCHNITT III: RECHTLICHE, WIRTSCHAFTLICHE, FINANZIELLE UND TECHNISCHE INFORMATIONEN
III.2) TEILNAHMEBEDINGUNGEN
III.2.1) Vorbehaltene Aufträge:
Nein. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD:
Nein.
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER VORINFORMATION:
8.1.2010.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen