DTAD

Ausschreibung - Fassadenarbeiten Ganztagsbereich in Pforzheim (ID:10792204)

Übersicht
DTAD-ID:
10792204
Region:
75177 Pforzheim
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Dachdeckarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Umfang der Leistung: Fassadenarbeiten mit Faserzement-Fassadentafeln, Klinker und Verblechungen. - 310 m² Faserzement - Fassadentafeln 8 mm auf Aluminium und Wärmedämmung vlieskaschiert - 140 m²...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
29.05.2015
Frist Angebotsabgabe:
30.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadt Pforzheim
Neues Rathaus, Marktplatz 1
75175 Pforzheim
Deutschland
Telefonnummer: +49 723139-2586
Faxnummer: +49 723139-2846
E-Mail: ZentraleVergabestelle@stadt-pforzheim.de
Kontaktstelle Bearbeiter: Telefon, Fax, E-Mail, Internet:
Name des Bearbeiters / der Bearbeiterin: Alexandra Belyj
Straße: Neues Rathaus; Marktplatz 1
PLZ: 75175
Ort: Pforzheim
Telefonnummer: +49 7231 392586
Faxnummer: +49 7231 392846
E-Mail: ZentraleVergabestelle@stadt-pforzheim.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Umfang der Leistung: Fassadenarbeiten mit Faserzement-Fassadentafeln, Klinker
und Verblechungen.
- 310 m² Faserzement - Fassadentafeln 8 mm auf Aluminium
und Wärmedämmung vlieskaschiert
- 140 m² Klinkerverblendmauerwerk mit Kerndämmung
- 51 m Konsolanker
- 40 m² Bitumendickbeschichtung
- 14 m Aluminium Fensterbänke
- 16 m innenliegende Sicherheitsrinne Titanzink
- 108 m Attikaabdeckung

Erfüllungsort:
75177 Pforzheim

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
bei: Staatsanzeiger für Baden-Württemberg GmbH
Breitscheidstraße 69
70176 Stuttgart
Deutschland
Tel.: +49 71166601-555
Einsichtnahme:
bei: Stadt Pforzheim
Neues Rathaus, Marktplatz 1
75175 Pforzheim
Deutschland
Ansprechpartner: Frau Belyj
Tel.: +49 7231 39-2586
eventuell Online-Plattform: www.Vergabe24.de
Entgelt Ja

Für die Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform oder CD-ROM gilt:
Höhe des Entgeltes in Euro: 31,09
Zahlungsweise:
Lastschrifteinzugsermächtigung

Empfänger: -
Kontonummer/IBAN: -
BLZ/BIC, Geldinstitut: -, -
Verwendungszweck: Vergabeunterlagen bei der Staatsanzeiger für Baden-
Württemberg GmbH: SEPA-Lastschriftmandat - keine Schecks -
Telefon: 07 11.666 01-555, Fax: 07 11.6 66 01-84, vergabeunterlagen@
staatsanzeiger.de. Digital abrufbar unter
www.Vergabe24.de. Papierform: 31.09 Euro
(Download: 15.00 Euro), jeweils inkl. MwSt. Das Entgelt wird
nicht erstattet.
Verwendungszweck unbedingt angeben, sonst kann die Zahlung nicht zugeordnet und die Unterlagen können
nicht zugesandt werden. Für das Herunterladen der Vergabeunterlagen von einer elektronischen
Vergabeplattform wird kein Entgelt erhoben.
IBAN: -
BIC-Code: -

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Eröffnung der Angebote:
Datum: 30.06.2015
Uhrzeit: 14:00
Ort: Stadt Pforzheim, POA - Zentrale Vergabestelle
Neues Rathaus, Marktplatz 1
75175 Pforzheim
Zimmer: 313-317
Falls abweichend von
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen:
Bieter und ihre Bevollmächtigten

Ausführungsfrist:
Beginn: 16.11.2015
Ende: 05.02.2016

Bindefrist:
Zuschlagsfrist:
14.08.2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Sicherheiten:
Sicherheiten Ja
für Mängelansprüche

Zahlung:
Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen:
Nach § 16 VOB/B, den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen

Geforderte Nachweise:
Verlangte Nachweise für die Beurteilung der Eignung des Bieters:
Mit dem Angebot einzureichen: Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit gemäß VOB/A
§ 6 Abs. 3 Nr. 2 Näheres siehe Nr. 3.1 und 3.2 Aufforderung zur Angebotsabgabe z.B. - KEV 110.1 (B) A -

Besondere Bedingungen:
Rechtsform für Bietergemeinschaften:
Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen