DTAD

Ausschreibung - Fassadenarbeiten; Geschuppte Glasfassade + Pfosten-Riegel-Konstruktionen in Frankfurt am Main (ID:4258609)

Auftragsdaten
Titel:
Fassadenarbeiten; Geschuppte Glasfassade + Pfosten-Riegel-Konstruktionen
DTAD-ID:
4258609
Region:
60594 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
26.08.2009
Frist Vergabeunterlagen:
01.10.2009
Frist Angebotsabgabe:
07.10.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Metall-, Stahlbauarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)

Name:

Magistrat der Stadt Frankfurt am Main -Hochbauamt-

Gerberm?hlstr. 48

60594 Frankfurt am Main

Telefon: (069) 212-40811

Telefax: (069) 212-47945

E-Mail: maria.martin-pelaez@stadt-frankfurt.de (nicht fr Anforderung

v. Unterlagen!)

b) Vergabeverfahren

Öffentliche Ausschreibung, VOB/A

Vergabenummer: 65-2009-00245

c) Art des Auftrags

S Ausführung von Bauleistungen

<= Planung u. Ausführung von Bauleistungen

<= Erstellung einer baulichen Anlage

<= Planung und Erstellung einer baulichen Anlage

<= Bauleistungen durch Dritte

d) Ort der Ausführung:

Friedrich Fr?bel-Schule, Else-Alken-Str. 3, Frankfurt am Main

und

Käthe Kollwitz-Schule, Westh?chster Str. 103, Frankfurt am Main

e) Art und Umfang der Leistung, Allgemeine Merkmale der baulichen

Anlage

Allgemeine Merkmale der baulichen Anlage:

Neubau zweier Sporthallen in Passivhausbauweise

Art der Leistung:

Fassadenarbeiten; Geschuppte Glasfassade +

Pfosten-Riegel-Konstruktionen

Umfang der Leistung:

Los 1 Friedrich Fr?bel Schule: 400 m Glasfassade best. aus

?berschuppten Glaselementen mit Glahalter als Schuppenhalter montiert

auf bauseitigen Holzlisenen. 260 m Aluminium-Fassade

Hochw?rmed?mm-technik mit Doppelkreuz-Elastomerschaumkeder

w?rmeged?mmte Aluminium Pfosten-Riegel-Fassade als Industriefassade im

Passivhausstandart. 5 Türen und 8 ?ffnungs-fl?gel im

Passivhausstandart.

Los 2 Käthe Kollwitz Schule: 600 m Glasfassade best. aus ?berschuppten

Glaselementen mit Glahalter als Schuppenhalter montiert auf bauseitigen

Holzlisenen. 260 m Aluminium-Fassade Hochw?rmed?mm-technik mit

Doppelkreuz-Elastomerschaumkeder

w?rmeged?mmte Aluminium Pfosten-Riegel-Fassade als Industriefassade im

Passivhausstandart. 5 Türen und 8 ?ffnungs-fl?gel im

Passivhausstandart.

f) Aufteilung in Lose

<= Nein

S Ja, Angebote können abgegeben werden für

ein Los <= mehrere Lose <= alle Lose S

g) Erbringen von Planungsleistungen

Nein S Ja <=

Zweck der baulichen Anlage:

Zweck der Bauleistung:

h) Ausführungsfrist

Monate:

Kalendertage:

Beginn der Ausführungsfrist: 07.12.2009

Ende der Ausführungsfrist: 07.04.2010

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen

Anforderung bis: 01.10.2009

bei:

den oben genannten Kontaktstellen

j) Entgelt für die Verdingungsunterlagen

Vergabenummer: 65-2009-00245

Höhe des Entgeltes: 50,00

Währung: Euro

Zahlungsweise: Banküberweisung

Empfänger: Kassen- und Steueramt Frankfurt am Main

Kontonummer: Konto-Nr. 2-609

BLZ, Geldinstitut: BLZ 500 100 60, Postbank Frankfurt

Hinweis: unter Angabe der Verrechnungsstelle 5099 Aus,

Lfd-Nr. 65-2009-00245 FFS+KKS Glasfassaden einzuzahlen.

o) Angebotseröffnung

Datum: 07.10.2009

Uhrzeit: 09:30

Ort: Hochbauamt, Gerberm?hlstr. 48, 60594 Frankfurt,

Submissionsstelle EG rechts

t) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 11.12.2009

v) Sonstige Angaben

Sonstiges:

Sicherheitsleistungen: 5% Vertragserfüllungsbürgschaft

3% Gewährleistungsbürgschaft

Abweichend zu den Angaben im Standard-Ver?ffentlichungstext sind die

Verdingungsunterlagen nicht online abrufbar.

Auskünfte zum Verfahren und zum technischen Inhalt erteilt:

Deutschland

Nachprüfung behaupteter Verstöße

Vergabekammer (? 104 GWB):

Vergabeprüfstelle (? 103 GWB):

Nachprüfungsstelle nach ? 31 VOB/A:

Die Nachprfstelle nach 31 VOB/A ist das Regierungsprsidium Darmstadt,

Luisenplatz 2, 64283 Darmstadt.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen