DTAD

Ausschreibung - Fassadenarbeiten WDVS in Mörfelden-Walldorf (ID:5043350)

Auftragsdaten
Titel:
Fassadenarbeiten WDVS
DTAD-ID:
5043350
Region:
64546 Mörfelden-Walldorf
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
01.05.2010
Frist Vergabeunterlagen:
12.05.2010
Frist Angebotsabgabe:
19.05.2010
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Vergabestelle: Offizielle Bezeichnung: Magistrat der Stadt

M?rfelden-Walldorf, Straße: Westendstr. 8, 64546 M?rfelden-Walldorf, Land:

Deutschland, Zu Hdn. von: Roger Manger, Telefon: 06105 - 938892, Fax: 06105 -

938896, Mail: Roger.Manger@moerfelden-walldorf.de, digitale Adresse (URL):

www.moerfelden-walldorf.de.

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A.

c) Art des Auftrags: Fassadenarbeiten WDVS.

d) Ausführungsort: Am Bahndamm 12, 64546 M?rfelden-Walldorf.

NUTS-Code: DE717 Gross-Gerau.

e) Art und Umfang der Leistung: Fassadenarbeiten WDVS: 350 qm WDVS /

D?mmarbeiten.

f) Unterteilung in Lose: nein.

g) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags: Neubau eines

Jugend- und Kulturzentrums.

h) Ausführungsfrist: Beginn: 1. Nov. 2010. Ende: 3. Dez. 2010.

i). Anforderung der Verdingungsunterlagen / Nähere Auskünfte erhältlich

bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen: siehe unter a).

Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen: 12. Mai 2010.

j) Kosten der Verdingungsunterlagen: Es entstehen keine Kosten.

k) Ablauf der Angebotsfrist: 19. Mai 2010, 15.00 Uhr.

l) Ort der Angebotsabgabe: siehe unter a).

m) Das Angebot ist abzufassen in: deutsch.

n) Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und ihre

Bevollmächtigten.

o) Angebotseröffnung: 19. Mai 2010, 15.00 Uhr; Ort: Rathaus der Stadt

M?rfelden-Walldorf, Westendstr. 8, 64546 M?rfelden-Walldorf, Raum 007

Erdgeschoss.

p) Sicherheitsleistungen: siehe Vergabeunterlagen.

q) -.

r) -.

s) Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. Paragr. 8 Nr. 3

VOB/A), die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR)

vorliegen, sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.

Die Vergabe erfolgt nur an fachkundige und leistungsfähige Bewerber, die

nachweislich gleichartige Arbeiten bereits mit Erfolg durchgeführt haben.

Nachweise des Bieters gem. VOB/A Paragr. 8 Nr. 3 Abs. 1 a) bis f) können

verlangt werden.

t) Zuschlags- und Bindefrist: 6. Juli 2010.

u) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen.

v) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle: Nachprüfstelle nach Paragr. 31 VOB/A: RP

Darmstadt, Abt. III 31.4.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen