DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Fensterfront Treppenhaus in Koblenz (ID:13422939)

DTAD-ID:
13422939
Region:
56068 Koblenz
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Fensterfront Treppenhaus
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
28.09.2017
Frist Angebotsabgabe:
12.10.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Zetcon Ingenieure GmbH NL Karlsruhe
Straße Ludwig-Erhard-Allee 26
PLZ, Ort 76131 Karlsruhe
Telefon +49 721 915 707-1535
E-Mail mfinger@zetonde

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Fensterfront Treppenhaus

Erfüllungsort:
56068 Koblenz, Roonstraße 15

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nur in Verbindung mit einem Hauptangebot zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
Vergabenummer 131286-10-ÖA01

Vergabeunterlagen:
Angaben zum elektronischen Vergabeverfahren und zur Ver- und Entschlüsselung der Unterlagen
Vergabeunterlagen werden nur elektronisch zur Verfügung gestellt.
kein elektronisches Vergabe verfahren

Anforderung der Vergabeunterlagen
Vergabestelle, siehe

a) Die Vergabeunterlagen werden ab 27.09.2017 von der Vergabestelle auf Anfrage per Email versendet.

Kosten für die Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform
Die Vergabeunterlagen werden ausschließlich als pdf- Dokument zur Verfügung gestellt. Die Zusendung des LV ist als GAEB Datei möglich.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
12.10.2017 um 13:00 Uhr
Ort
siehe Vergabestelle 1 OG
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen Bieter und ihre Bevollmächtigten

Ausführungsfrist:
Beginn der Ausführung: 2017 KW 44
Fertigstellung oder Dauer der Leistungen: 2017 KW 51
weitere Fristen In Absprache mit der Bauleitung

Bindefrist:
31.10.2017

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
siehe Vergabeunterlagen

Zahlung:
Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Hinweise auf die maßgeblichen Vorschriften, in denen sie enthalten sind

Geforderte Nachweise:
Nachweise zur Eignung
Folgende Nachweise sind vom Bieter mit dem Angebot einzureichen:
1. Bescheinigung des Finanzamtes über die Zahlung von Steuern und Abgaben.
2. Bescheinigung der Krankenkasse über die ordnungsgemäße Entrichtung der gesetzlichen Beiträge
3. Nachweis der Anmeldung bei der Berufsgenossenschaft.
4. Nachweis der Eintragung in das Berufsregister (Handwerkskammer bzw. IHK).
5. Nachweis einer gültigen Betriebshaftpflichtversicherung.
6. Erklärung über die Zahl der in den abgeschlossenen Geschäftsjahren (2014, 2015, 2016) jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte.
Als Mindestanforderung gilt eine durchschnittliche Anzahl von >-2 produktiven Arbeitskräften Meister
>-6 produktiven Arbeitskräften Gesellen
in den abgeschlossenen Geschäftsjahren 2014, 2015, 2016
7. Erklärung über den Gesamtumsatz in den abgeschlossenen Geschäftsjahren (2014, 2015, 2016). Als Mindestanforderung gilt ein mittlerer Jahresgesamtumsatz in den abgeschlossenen Geschäftsjahren 2014, 2015, 2016 Fensterfassade in Höhe von 600.000 EUR Brutto
in den abgeschlossenen Geschäftsjahren 2014, 2015, 2016
8. Referenzliste über ähnliche Leistungen in vergleichbarer Größenordnung, welche im Zeitraum 01.01.2014 bis zur Angebotseröffnung abgeschlossen wurden (Abnahme durch den Auftraggeber), mit folgenden Angaben:
- Auftraggeber Ansprechpartner beim Auftraggeber mit Telefonnummer
- Bezeichnung des Referenzprojektes
- Beschreibung der Art der Leistung
- Beschreibung des Leistungsumfanges
- Ausführung unter bewohnten Bedingungen (ja / nein)
- Auftragssumme (brutto)
- Ausführungszeitraum (von / bis) Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis der Eignung durch den Eintrag in die Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis). Bei Einsatz von Nachunternehmen ist auf gesondertes Verlangen nachzuweisen, dass diese präqualifiziert sind oder die Voraussetzung für die Präqualifikation erfüllen.

Besondere Bedingungen:
Rechtsform der/Anforderung an Bietergemeinschaften gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Sonstiges
Nachprüfung behaupteter Verstöße Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A)

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen