DTAD

Ausschreibung - Fernmeldetechnische Geräte in Cloppenburg (ID:10561515)

Übersicht
DTAD-ID:
10561515
Region:
49661 Cloppenburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Kommunikationsanlagen, Telefon, Fax
CPV-Codes:
Fernmeldetechnische Geräte
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Beschaffung von BOS-Funkmeldeempfängern sowie Sirenensteuergeräte für die Feuerwehren und Hilfsorganisationen im Landkreis Cloppenburg,
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
21.03.2015
Frist Vergabeunterlagen:
06.05.2015
Frist Angebotsabgabe:
11.05.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Landkreis Cloppenburg – Der Landrat
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg
Kontaktstelle: 32-Ordnungsamt, 32.4 Brand- und Katastrophenschutz
Herrn Buddelmeyer
Telefon: +49 447115145
Fax: +49 917211
E-Mail: buddelmeyer@lkclp.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Lieferung von BOS-Funkmeldeempfängern, Zubehör und Sirenensteuergeräten.
Beschaffung von BOS-Funkmeldeempfängern sowie Sirenensteuergeräte für die Feuerwehren und Hilfsorganisationen im Landkreis Cloppenburg,
Pos.1 = 440 Stück Funkmeldeempfänger 16 RIC
Pos. 2 = 60 Stück Funkmeldeempfänger 64 RIC
Pos. 3 = 840 Stück Funkmeldeempfänger 64 RIC mit Sprachdurchsage
Pos. 4 = 1 Stück Programmiersoftware und Stationen
Pos. 5 = 25 Stück Digitale Sirenensteuergeräte.

CPV-Codes: 32522000

Erfüllungsort:
49661 Cloppenburg.
Nuts-Code: DE948

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
99133-2015

Aktenzeichen:
38-54-56

Auftragswert:
Geschätzter Wert ohne MwSt: Spanne von 400 000 EUR bis 500 000 EUR

Termine & Fristen
Unterlagen:
06.05.2015 - 12:00 Uhr

Angebotsfrist:
11.05.2015 - 12:00 Uhr

Ausführungsfrist:
31.07.2015

Bindefrist:
31.07.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
11.05.2015 - 14:00

Ort
Landkreis Cloppenburg, Eschstrasse 29, 49661 Cloppenburg, Zi 1.054

Bedingungen & Nachweise
Zahlung:
Die Rechnung ist jeweils an die mitbestellenden Städte und Gemeinden und die teilnehmenden Hilfsorganisationen zu stellen.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Mit dem Angebot ist eine Eigenerklärung des Bieters darüber abzugeben, dass der Bieter als ordentliches Mitglied in der Handwerksrolle (oder vergleichbare Institution) eingetragen ist.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Mit dem Angebot ist eine Eigenerklärung des Bieters darüber abzugeben, dass
-über sein Vermögen nicht das Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzliches Verfahren eröffnet ist oder die Eröffnung beantragt wurde oder dieser Antrag mangels Masse abgelehnt wurde.
- der Bieter sich nicht in Liquidation befindet
-der Bieter keine schweren Verfehlungen begangen hat, die seine Zuverlässigkeit in Frage stellen,
- der Bieter seinen gesetzlichen Verpflichtungen zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung in vollem Umfang nachgekommen ist und insbesondere keine Zahlungsrückstände bestehen
- der Bieter im Verfahren nicht vorsätzlich unzutreffende oder falsche Erklärungen in Bezug auf seine Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit abgegeben hat.
- der Bieter seiner Zahlungsverpflichtungen
Gegenüber den Krankenkassen sowie der/den
zuständigen Berufsgenossenschaften in vollem
Umfang nachqekommen ist und hier keinerlei
Zahlungsrückstände bestehen.

Technische Leistungsfähigkeit
Mit dem Angebot ist eine Eigenerklärung des Bieters darüber abzugeben, dass
-sein Betrieb in technischer, kaufmännischer, personeller und finanzieller Hinsicht so ausgestattet ist, dass ereine fach- und fristgerechte Ausführung der zu erbringenden Leistung garantieren kann
- dass in seinem Betrieb die technische Kenntnisse vorhanden sind, die für die Vorbereitung und Ausführung der geforderten Leistung erforderlich sind
- er den gesetzlichen Verpflichtungen bislang nachgekommen ist und eine sorgfältige und einwandfreie Ausführung der ausgeschriebenen Leistung entsprechend den rechlichen und technischen Normen (einschl. Gewährleistungen) zusichern kann.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen