DTAD

Ergänzungsmeldung - Fernseh- und audiovisuelle Geräte in Erding (ID:11253418)

Übersicht
DTAD-ID:
11253418
Region:
85435 Erding
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ergänzungsmeldung
Ergänzungsmeldung
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Rundfunk-, Fernsehgeräte, Ton-, Bildaufnahme-, -wiedergabegeräte
CPV-Codes:
Fernseh- und audiovisuelle Geräte
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Deutschland-Erding: Fernseh- und audiovisuelle Geräte
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.10.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Klinikum Landkreis Erding
Bajuwarenstr. 5
85435 Erding
Dipl.-Inf. MHBA Ralf Sandner
Fax: +49 81225936070

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
CPV-Codes: 32320000

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Ergänzungsmeldung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
359380-2015

Termine & Fristen
Unterlagen:
02.11.2015

Angebotsfrist:
02.11.2015

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Sonstiges
Anstatt:
III.2.3)

Technische Leistungsfähigkeit:
1. Referenzen (Gewichtung 15 % je Projekt = 30 %).
Darstellung von mindestens 2 Referenzprojekten (Entertainment und Infotainment) der letzten 3 Jahre im Klinikumfeld, unabhängig von der im Verhandlungsverfahren zu entwickelnden Lösung.
Mindestkriterien an die darzustellenden Referenzobjekte:
— Die 2 Referenzprojekte müssen sich jeweils auf die Ausstattung von mindestens 300 Betten und die Kopplung des beim Referenzgeber angebotenen Systems mit dem Krankenhausinformationssystem beziehen.
— Angabe Auftraggeber (Anschrift, Ansprechpartner, Telefonnummer).
— Projektbeschreibung in Wort und Bild (max. 6 DIN A 4 Seiten).
Jede Referenz, die die Mindestkriterien erfüllt, wird mit 10 Punkten bewertet. Werden keine Referenzen vorgelegt, wird diese Anforderung mit 0 Punkten bewertet.
2. Konzept für die mögliche Umsetzung (Gewichtung 10 %):
— Darstellung des geplanten Projektleiters und eines als Projektleiter abgewickelten Referenzprojektes (max. 3 PowerPoint-Folien).
— Organisation Projektteam mit Darstellung der Verantwortlichkeiten (max. 3 PowerPoint-Folien).
— Maßnahmen des Projektleiters zur Qualitätssicherung anhand eines vergleichbaren von ihm abgewickelten Projekts (max. 3 PowerPoint-Folien).
— Darstellung der fachlichen Vorgehensweise zur Einhaltung eines vorgegebenen Zeitplans, insbesondere bei Störungen im Projektablauf – (max. 3 PowerPoint-Folien).
— Darstellung der Ansätze zur Bewältigung des Projekts – organisatorisches Vorgehen (max. 3 PowerPoint-Folien).
Bewertung – 0/5/10 Punkte. Wird kein Konzept vorgelegt, wird diese Anforderung mit 0 Punkten bewertet.
3. Komplexe WLAN-Netze (Gewichtung 10 %).
Beschreibung der Erfahrung im Umfeld der Planung von komplexen WLAN-Netzen anhand eines bereits umgesetzten Projektes – 0/5/10 Punkte (max. 3 PowerPoint-Folien). Liegen keine Erfahrungen vor, wird diese Anforderung mit 0 Punkten bewertet.
4. Cisco-Technologie (Gewichtung 10 %).
Beschreibung der Erfahrungen im Aufbau und Betrieb von aktiven Datennetzen auf der Basis von Cisco-Technologie anhand eines bereits umgesetzten Projektes 0/5/10 Punkte (max. 3 PowerPoint-Folien). Liegen keine Erfahrungen vor, wird diese Anforderung mit 0 Punkten bewertet.
5. Vermarkungskonzepte (Gewichtung 15 %).
Beschreibung der Erfahrungen im Bereich von Vermarkungskonzepten betreffend Entertainment und Infotainment im Healthcare Bereich anhand eines bereits umgesetzten Projektes – 0/5/10 Punkte (max. 3 PowerPoint-Folien). Liegen keine Erfahrungen vor, wird diese Anforderung mit 0 Punkten bewertet.
6. Prozessoptimierung (Gewichtung 15 %).
Beschreibung der Erfahrung im Bereich der Prozessoptimierung im Pflegebereich und/oder Patientenaufnahmebereich anhand eines bereits umgesetzten Projektes – 0/5/10 Punkte (max. 3 PowerPoint-Folien). Liegen keine Erfahrungen vor, wird diese Anforderung mit 0 Punkten bewertet.
7. Applikationen (Gewichtung 10 %).
Beschreibung der Erfahrung im Bereich der Prozessoptimierung z. B. elektronische Menüerfassung, Hol- und Bringedienste, Hotel- und Kioskservice anhand eines bereits umgesetzten Projektes – 0/5/10 Punkte (max. 3 PowerPoint-Folien). Liegen keine Erfahrungen vor, wird diese Anforderung mit 0 Punkten bewertet.
muss es heißen:
III.2.3)

Technische Leistungsfähigkeit:
1. Referenzen (Gewichtung 15 % je Projekt = 30 %):
Darstellung von mindestens 2 Referenzprojekten (Entertainment und Infotainment) der letzten 3 Jahre im Klinikumfeld, unabhängig von der im Verhandlungsverfahren zu entwickelnden Lösung.
Mindestkriterien an die darzustellenden Referenzobjekte:
— Die 2 Referenzprojekte müssen sich jeweils auf die Ausstattung von mindestens 300 Betten und die Kopplung des beim Referenzgeber angebotenen Systems mit dem Krankenhausinformationssystem beziehen;
— Angabe Auftraggeber (Anschrift, Ansprechpartner, Telefonnummer);
— Projektbeschreibung in Wort und Bild (max. 6 DIN A 4 Seiten).
Jede Referenz, die die Mindestkriterien erfüllt, wird mit 10 Punkten bewertet.
Werden keine Referenzen vorgelegt, wird diese Anforderung mit 0 Punkten bewertet.
2. Konzept für die mögliche Umsetzung (Gewichtung 15 %):
— Darstellung des geplanten Projektleiters und eines als Projektleiter abgewickelten Referenzprojektes (max. 3 PowerPoint-Folien).
— Organisation Projektteam mit Darstellung der Verantwortlichkeiten (max. 3 PowerPoint-Folien).
— Maßnahmen des Projektleiters zur Qualitätssicherung anhand eines vergleichbaren von ihm abgewickelten Projekts (max. 3 PowerPoint-Folien)
— Darstellung der fachlichen Vorgehensweise zur Einhaltung eines vorgegebenen Zeitplans, insbesondere bei Störungen im Projektablauf – (max. 3 PowerPoint-Folien).
— Darstellung der Ansätze zur Bewältigung des Projekts – organisatorisches Vorgehen (max. 3 PowerPoint-Folien).
Bewertung – 0/5/10 Punkte. Wird kein Konzept vorgelegt, wird diese Anforderung mit 0 Punkten bewertet.
3. Komplexe WLAN-Netze (Gewichtung 10 %):
Beschreibung der Erfahrung im Umfeld der Planung von komplexen WLAN-Netzen anhand eines bereits umgesetzten Projektes – 0/5/10 Punkte (max. 3 PowerPoint-Folien). Liegen keine Erfahrungen vor, wird diese Anforderung mit 0 Punkten bewertet.
4. Vermarkungskonzepte (Gewichtung 15 %):
Beschreibung der Erfahrungen im Bereich von Vermarkungskonzepten betreffend Entertainment und Infotainment im Healthcare Bereich anhand eines bereits umgesetzten Projektes – 0/5/10 Punkte (max. 3 PowerPoint-Folien). Liegen keine Erfahrungen vor, wird diese Anforderung mit 0 Punkten bewertet.
5. Prozessoptimierung (Gewichtung 20 %):
Beschreibung der Erfahrung im Bereich der Prozessoptimierung im Pflegebereich und/oder Patientenaufnahmebereich anhand eines bereits umgesetzten Projektes – 0/5/10 Punkte (max. 3 PowerPoint-Folien). Liegen keine Erfahrungen vor, wird diese Anforderung mit 0 Punkten bewertet.
6. Applikationen (Gewichtung 10 %):
Beschreibung der Erfahrung im Bereich der Prozessoptimierung z.B. elektronische Menüerfassung, Hol- und Bringedienste, Hotel- und Kioskservice anhand eines bereits umgesetzten Projektes – 0/5/10 Punkte (max. 3 PowerPoint-Folien). Liegen keine Erfahrungen vor, wird diese Anforderung mit 0 Punkten bewertet.
Die Anforderung:
4. Cisco-Technologie (Gewichtung 10 %):
Beschreibung der Erfahrungen im Aufbau und Betrieb von aktiven Datennetzen auf der Basis von Cisco-Technologie anhand eines bereits umgesetzten Projektes 0/5/10 Punkte (max. 3 PowerPoint-Folien). Liegen keine Erfahrungen vor, wird diese Anforderung mit 0 Punkten bewertet.
wurde ersatzlos gestrichen.
Weitere zusätzliche Informationen
Zu berichtigende oder zusätzliche Informationen in den entsprechenden Ausschreibungsunterlagen.
Weitere Auskünfte, siehe entsprechende Ausschreibungsunterlagen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
30.09.2015
Ausschreibung
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen