DTAD

Ausschreibung - Fernsprechausrüstung in Celle (ID:10700786)

Übersicht
DTAD-ID:
10700786
Region:
29221 Celle
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Kommunikationsanlagen, Telefon, Fax
CPV-Codes:
Fernsprechausrüstung
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Die Stadt Celle beabsichtigt die Beschaffung und die Implementierung einer neuen VoIP-/Hybrid- Kommunikationslösung an 1 Hauptstandort sowie 20 weiteren Standorten in der Stadt Celle...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.05.2015
Frist Angebotsabgabe:
23.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Stadt Celle – Fachdienst Recht und Vergaben
Am Französischen Garten 1
29221 Celle
Frau Urbschat
Telefon: +49 514112144
Fax: +49 514112600
E-Mail: vergaben@celle.de
www.celle.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Beschaffung einer Telekommunikationslösung inkl. DECT-Systemlösung und Unified Communication-Lösung für die Stadt Celle.
Die Stadt Celle beabsichtigt die Beschaffung und die Implementierung einer neuen VoIP-/Hybrid- Kommunikationslösung an 1 Hauptstandort sowie 20 weiteren Standorten in der Stadt Celle durchzuführen.
Systemumfang:
— Zentrale Systemlösung, redundant an 2 Standorten
— ACD für 28 Nutzer
— ca. 686 SIP/IP Telefone mit integriertem Switch, 33 Beistellungen, 7 analogen Telefonen, 93 analoge Ports. Hinzu kommen 5 % Reservegeräte.
— Einbindung vorhandener DECToIP Basisstationen mit 13 Endgeräten bzw. Neuangebot
— Eine Unified Communication Lösung (UMS-Funktionen sowie Videokommunikation, Collaboration, Instant Messaging) für 300 Nutzer auf einer virtuellen Serverplattform bzw. integriert (Ersatz oder Erweiterung vorhandener Estos-Lösung).
— Optional Integration vorhandener GSM-Mobiltelefone/Smartphones langfristig in das Kommunikationsnetz (Fixed Mobile Convergence: FMC/One Number Concept)
Weitere Leistungsinhalte:
— Leitungsnetzarbeiten: Umschwenken des Netzes
— Entsorgung der vorhandenen Hardware
— Dokumentation
— Instandhaltungsvertrag für die Core-Komponenten über 60 Monate
— Schulungen für die Administratoren + Mitarbeiter der Vermittlungsplätze
Die neue Kommunikationslösung wird parallel zum laufenden Betrieb installiert und nach erfolgreichem Probebetrieb komplett in Betrieb genommen.
Anbieter erhalten die Möglichkeit vor Abgabe des Angebotes eine Standortbegehung durchzuführen, um Projektinformationen zu erhalten.
Die Stadt Celle beabsichtigt die Beschaffung und die Implementierung einer neuen VoIP-/Hybrid- Kommunikationslösung an 1 Hauptstandort sowie 20 weiteren Standorten in der Stadt Celle durchzuführen.
Systemumfang:
— Zentrale Systemlösung, redundant an 2 Standorten
— ACD für 28 Nutzer
— ca. 686 SIP/IP Telefone mit integriertem Switch, 33 Beistellungen, 7 analogen Telefonen, 93 analoge Ports. Hinzu kommen 5 % Reservegeräte.
— Einbindung vorhandener DECToIP Basisstationen mit 13 Endgeräten bzw. Neuangebot
— Eine Unified Communication Lösung (UMS-Funktionen sowie Videokommunikation, Collaboration, Instant Messaging) für 300 Nutzer auf einer virtuellen Serverplattform bzw. integriert (Ersatz oder Erweiterung vorhandener Estos-Lösung).
— Optional Integration vorhandener GSM-Mobiltelefone/Smartphones langfristig in das Kommunikationsnetz (Fixed Mobile Convergence: FMC/One Number Concept)
Weitere Leistungsinhalte:
— Leitungsnetzarbeiten: Umschwenken des Netzes
— Entsorgung der vorhandenen Hardware
— Dokumentation
— Instandhaltungsvertrag für die Core-Komponenten über 60 Monate
— Schulungen für die Administratoren + Mitarbeiter der Vermittlungsplätze.

CPV-Codes: 32550000

Erfüllungsort:
29221 Celle, Niedersachsen.
Nuts-Code: DE931

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
151680-2015

Aktenzeichen:
98303 - 43734

Vergabeunterlagen:
Preis: 15 EUR
Die Verdingungsunterlagen können über das e-Vergabe-Portal subreport „ELVIS“ unter www.subreport.de/E97158569 oder bei der Stadt Celle, Fachdienst Recht und Vergaben, Am Französischen Garten 1, 29221 Celle, Zimmer-Nr. 249, Telefon (05141) 12-144, Telefax (05141) 12-600, E Mail: vergaben@celle.de in Papierform angefordert und eingesehen werden.
Online werden die Verdingungsunterlagen gegen einen Kostenbeitrag von 10,00 Euro zzgl. MwSt. zur Verfügung gestellt. Die Abrechnung erfolgt direkt über „ELVIS“ per Lastschrift. Verdingungsunterlagen in Papierform werden von der Stadt Celle gegen einen Kostenbeitrag von 15,-- Euro abgegeben. Dieser Betrag ist auf das Konto Nr. 18 bei der Sparkasse Celle (BLZ 257 500 01) IBAN DE81257500010000000018, BIC NOLADE21CEL mit dem Vermerk: 98303 – 43734 einzuzahlen. Der Einzahlungsbeleg ist der Anforderung beizufügen. Der Versand erfolgt nach Eingang des Nachweises der Einzahlung. Das Entgelt wird nicht erstattet.

Auftragswert:
381 061 EUR

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
23.06.2015 - 10:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Laufzeit in Monaten: 60 (ab Auftragsvergabe)

Bindefrist:
30.09.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
23.06.2015 - 10:00

Ort
Stadt Celle, Fachdienst Recht und Vergaben, Zimmer 249, Am Französischen Garten 1, 29221 Celle, Deutschland.

Bedingungen & Nachweise
Zahlung:
Die Zahlungen erfolgen gem. § 17 VOL/B.

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
1. Eigenerklärung des Unternehmens.
2. Auf Verlangen Nachweise gem. § 6 EG Abs. 6 lit. a-e und § 7 EG VOL/A.

Technische Leistungsfähigkeit
1. Es sind mindestens 3 Referenzen in Art u. Umfang vergleichbarer Leistungen in den vergangenen 48 Monaten darzustellen, die seit der Veröffentlichung dieser Bekanntmachung erfolgreich realisiert und in Betrieb genommen wurden. Die vergleichbaren VoIP-TK-Systeme mit UC-Integration sind zu beschreiben sowie folgendes zu benennen:
o Name u. Ort d. Auftraggebers, Ansprechpartner, Telefonnummer
2. Technische Angaben, die laut Leistungsverzeichnis anzugeben sind.
3. Angabe der Mitarbeiteranzahl des Personals incl. Qualifikation für die Montage- u. Installations- arbeiten sowie die Einrichtung aller Komponenten des TK-Systems und die Integration der UC-Applikationen.
— Standorte des nächstgelegenen Montage-/Servicestützpunkts.
— Beschreibung des Personaleinsatzes bei Störungen unter Einsatz der Ferndiagnose/Fernwartung, auch die Entstörung außerhalb der üblichen Geschäftszeit des Auftragnehmers Ablauforganisation.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen