DTAD

Ausschreibung - Fernverpflegung für städtische Kindertageseinrichtungen in Frankfurt am Main (ID:4173658)

Auftragsdaten
Titel:
Fernverpflegung für städtische Kindertageseinrichtungen
DTAD-ID:
4173658
Region:
60313 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
31.07.2009
Frist Angebotsabgabe:
24.08.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Kantinen-, Verpflegungsdienste, Catering
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Dienstleistungskonzessionsvertrag

Fernverpflegung für städtische Kindertageseinrichtungen

Freiwillige Bekanntmachung und Aufforderung zur Bewerbung um Teilnahme

am Verfahren

Die Stadt Frankfurt am Main, vertreten durch den Eigenbetrieb

"Städtische Kitas Frankfurt am Main", Zeil 5, 60313 Frankfurt am Main,

beabsichtigt die Beauftragung folgender Leistungen in ihrem

Stadtgebiet:

Los 1: Fernverpflegung: Zubereitung und Lieferung von Mittagessen für

die städtische Kindertageseinrichtung 4, Burgstr. 21, 60316 Frankfurt

am Main-Nordend, ca. 24.150 Portionen pro Jahr.

Los 2: Fernverpflegung: Zubereitung und Lieferung von Mittagessen für

die städtische Kindertageseinrichtung 23, Ginnheimer Hohl 15, 60431

Frankfurt am Main-Ginnheim, ca. 14.720 Portionen pro Jahr.

Los 3: Fernverpflegung: Zubereitung und Lieferung von Mittagessen für

die städtische Kindertageseinrichtung 32, Paul-Schwerin-Str. 1, 65929

Frankfurt am Main-Höchst, ca. 9.200 Portionen pro Jahr.

Los 4: Fernverpflegung: Zubereitung und Lieferung von Mittagessen für

die städtische Kindertageseinrichtung 38, Fritz-Tarnow-Str. 25, 60320

Frankfurt am Main-Dornbusch, ca. 18.860 Portionen pro Jahr.

Los 5: Fernverpflegung: Zubereitung und Lieferung von Mittagessen für

die städtische Kindertageseinrichtung 50, Linnestr. 18, 60385 Frankfurt

am Main-Ostend, ca. 23.690 Portionen pro Jahr.

Los 6: Fernverpflegung: Zubereitung und Lieferung von Mittagessen für

die städtische Kindertageseinrichtung 60, Breubergstr. 6a, 60528

Frankfurt am Main-Niederrad, ca. 23.690 Portionen pro Jahr.

Los 7: Fernverpflegung: Zubereitung und Lieferung von Mittagessen für

die städtische Kindertageseinrichtung 89, Eichendorfstr. 81, 60320

Frankfurt am Main-Dornbusch, ca. 19.550 Portionen pro Jahr.

Los 8: Fernverpflegung: Zubereitung und Lieferung von Mittagessen für

die städtische Kindertageseinrichtung 96, In den Schafg?rten 23, 60437

Frankfurt am Main-Harheim, ca. 23.000 Portionen im Jahr.

Los 9: Fernverpflegung: Zubereitung und Lieferung von Mittagessen für

die städtische Kindertageseinrichtung 133, Falkstr. 39, 60487 Frankfurt

am Main-Bockenheim, ca. 5.888 Portionen im Jahr.

Die Vertragslaufzeit für die Lose betr?gt ein Jahr, als

voraussichtlicher Vertragszeitraum ist der 01.12.2009 bis 30.11.2010 -

mit Verl?ngerungsoption - geplant.

Der Auftraggeber behält sich vor, die Lose getrennt zu beauftragen.

Die Teilnahmeanträge müssen bis zum 24.08.2009, 12.00 Uhr schriftlich

in deutscher Sprache im verschlossenen Umschlag bei dem Eigenbetrieb

"Städtische Kitas Frankfurt am Main", Zeil 5, 60313 Frankfurt am Main,

z. Hd. Frau Santifaller eingehen.

Mit dem Teilnahmeantrag sind in der nachfolgenden Reihenfolge - bei

Bewerbergemeinschaften von allen Mitgliedern - vorzulegen:

a. Aktuelle Bankauskunft / Bankerkl?rung

b. Nachweis einer ausreichenden Haftpflichtversicherung

c. Leistungsspektrum und -schwerpunkt des Unternehmens

d. Nachweise über die technische Ausrüstung / Leistungsfähigkeit

e. Angaben zum unternehmenseigenen Qualitätsmanagement

f. Bescheinigungen über die berufliche Befähigung der für die

Leistungen verantwortlichen Personen

g. Referenzen, die mit dem vorliegenden Projekt vergleichbar sind, mit

Angabe des Rechnungswerts, der Leistungszeit sowie der öffentlichen

oder privaten Auftraggeber und Nennung von Ansprechpartnern bei den

Auftraggebern inklusive Telefonnummern

h. Sonstige Nachweise über Fachkunde, Leistungsfähigkeit und

Zuverlässigkeit auf dem Gebiet der Fernverpflegung

i. Erklärungen darüber,

* dass über das Vermögen des Bewerbers nicht das Insolvenzverfahren

oder ein vergleichbares gesetzliches Verfahren eröffnet oder die

Eröffnung beantragt oder dieser Antrag mangels Masse abgelehnt

worden ist;

* dass sich der Bewerber nicht in Liquidation befindet;

* dass der Bewerber keine schwere Verfehlung begangen hat, die seine

Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt;

* dass der Bewerber seine Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und

Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung

ordnungsgemäß erfüllt hat;[DEL: :DEL]

j. Angabe des Auftragsanteils, für den der Bewerber möglicherweise

einen Unterauftrag zu erteilen beabsichtigt. In diesem Fall sind

die Angaben, Nachweise und Unterlagen nach a) bis i) auch vom

Unterauftragnehmer beizubringen.

Fragen zum Teilnahmewettbewerb sind ausschließlich schriftlich an den

Eigenbetrieb "Städtische Kitas Frankfurt am Main", Zeil 5, 60313

Frankfurt am Main, z. Hd. Frau Santifaller zu richten.

Frankfurt am Main, den

(Berkenfeld)

Betriebsleiterin

1

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen