DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Dienstleistungskonzessionen - Fernwärme in Zilshausen (ID:13399395)

DTAD-ID:
13399395
Region:
56288 Zilshausen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Dienstleistungskonzessionen
Dienstleistungskonzessionen
Verfahrensart:
Konzessionsvergabeverfahren
Kategorien:
Elektrizität, Gas, Kernenergie, Dampf, Warmwasser, andere Energiequellen
CPV-Codes:
Fernwärme
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Die Verbandsgemeinde Kastellaun vergibt eine Konzession für die Wärmeversorgung im Gemeindegebiet. Der Konzessionsnehmer soll das bestehende Nahwärmenetz der Verbandsgemeinde Kastellaun gegen...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
19.09.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Verbandsgemeinde Kastellaun
Kirchstraße 11
Kastellaun
56288
Deutschland
Kontaktstelle(n): Verbandsgemeindeverwaltung Kastellaun, Kirchstraße 1, 56288 Kastellaun
Telefon: +49 0676240311
E-Mail: D.Daub@kastellaun.de
Fax: +49 0676240360
NUTS-Code: DEB1D
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.kastellaun.de/

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Konzession Wärmeversorgung Verbandsgemeinde Kastellaun.
Die Verbandsgemeinde Kastellaun vergibt eine Konzession für die Wärmeversorgung im Gemeindegebiet. Der Konzessionsnehmer soll das bestehende Nahwärmenetz der Verbandsgemeinde Kastellaun gegen Zahlung einer Gegenleistung in sein Eigentum übernehmen, für einen Zeitraum von 15 Jahren instand halten und betreiben sowie die angeschlossenen Kunden versorgen. Das Betriebsrisiko soll der Konzessionsnehmer tragen. Nach Ablauf der 15 Jahre wird die Verbandsgemeinde Kastellaun die Konzession neu ausschreiben. Der Konzessionsnehmer verpflichtet sich das Nahwärmenetz gegen Zahlung einer angemessenen Gegenleistung entweder auf die Verbandsgemeinde Kastellaun oder den neuen Konzessionsnehmer zu übertragen. Der EU-Schwellenwert wird nicht überschritten. Die Vergabe erfolgt nicht nach den Vorgaben der RL 2014/23/EU bzw. der §§ 148 ff. GWB i.V.m. der KonzVgV.

CPV-Codes:
09323000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DEB1D
Hauptort der Ausführung
Kastellaun.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Konzessionsvergabeverfahren

Dokumententyp:
Dienstleistungskonzessionen

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
367357-2017

EU-Ted-Nr.:
2017/S 179-367357

Auftragswert:
Wert ohne MwSt. 4.700.000,00 EUR

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
20.10.2017

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Zuschlagskriterien:
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

Geforderte Nachweise:
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

Sonstiges
Kommunikation
Der Zugang zu den Auftragsunterlagen ist eingeschränkt. Weitere Auskünfte sind erhältlich unter: http://www.kastellaun.de/
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen

Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde

Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Beschreibung der Beschaffung:
Die Verbandsgemeinde Kastellaun vergibt eine Konzession für die Wärmeversorgung im Gemeindegebiet. Der Konzessionsnehmer soll das bestehende Nahwärmenetz der Verbandsgemeinde Kastellaun gegen Zahlung einer Gegenleistung in sein Eigentum übernehmen, für einen Zeitraum von 15 Jahren instand halten und betreiben sowie die angeschlossenen Kunden versorgen. Das Betriebsrisiko soll der Konzessionsnehmer tragen. Nach Ablauf der 15 Jahre wird die Verbandsgemeinde Kastellaun die Konzession neu ausschreiben. Der Konzessionsnehmer verpflichtet sich das Nahwärmenetz gegen Zahlung einer angemessenen Gegenleistung entweder auf die Verbandsgemeinde Kastellaun oder den neuen Konzessionsnehmer zu übertragen. Der EU-Schwellenwert wird nicht überschritten. Die Vergabe erfolgt nicht nach den Vorgaben der RL 2014/23/EU bzw. der §§ 148 ff. GWB i.V.m. der KonzVgV.

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems:
Beginn: 01.04.2018
Ende: 31.03.2033

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Zusätzliche Angaben

Es handelt sich um ein strukturiertes Bieterverfahren, dass nicht den Regeln der RL 2014/23/EU bzw. der §§ 148 ff. GWB i.V.m. der KonzVgV unterfällt. Der EU-Schwellenwert von 5.225.00,00 EUR wird nicht erreicht. Der Rechtsweg zu den Nachprüfungsinstanzen nach §§ 155 ff. GWB ist nicht eröffnet.


Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 20.10.2017
Ortszeit: 13:00

Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können
Deutsch

Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Rechtsschutz bei den Nachprüfungsinstanzen nach §§ 155 ff. GWB ist nicht statthaft, weil der EU-Schwellenwert von 5 225 000 EUR nicht überschritten ist.
Rheinland-Pfalz
Deutschland

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 13.09.2017

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen