DTAD

Ausschreibung - Feuerlöschfahrzeuge in Bad Hindelang (ID:11126916)

Übersicht
DTAD-ID:
11126916
Region:
87541 Bad Hindelang
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Feuerwehrfahrzeuge
CPV-Codes:
Feuerlöschfahrzeuge
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Kurzbeschreibung:
Der Markt Bad Hindelang, die Gemeinde Blaichach, die Stadt Immenstadt i. Allgäu, die Stadt Lindenberg i. Allgäu und der Markt Oberstdorf beschaffen gemeinsam je 1 Löschgruppenfahrzeug LF 20 =...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
29.08.2015
Frist Vergabeunterlagen:
16.10.2015
Frist Angebotsabgabe:
20.10.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Markt Bad Hindelang
Marktstraße 9
87541 Bad Hindelang
Herrn Edgar Reitzner
Telefon: +49 8324892271
Fax: +49 83248921271
E-Mail: edgar.reitzner@badhindelang.de
http://www.badhindelang.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Gemeinsame Beschaffung (Kauf) von 5 Löschgruppenfahrzeugen LF 20 durch 5 Gemeinden im Landkreis Oberallgäu und Westallgäu.
Der Markt Bad Hindelang, die Gemeinde Blaichach, die Stadt Immenstadt i. Allgäu, die Stadt Lindenberg i. Allgäu und der Markt Oberstdorf beschaffen gemeinsam je 1 Löschgruppenfahrzeug LF 20 = Gesamtanzahl: 5 Fahrzeuge.
5 Löschgruppenfahrzeuge LF 20.

CPV-Codes: 34144213

Erfüllungsort:
Bad Hindelang, Blaichach, Immenstadt, Lindenberg und Oberstdorf.

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung: LOS 1 – Fahrzeug

Kurze Beschreibung
Fahrzeug mit Fahrgestell jedoch ohne ferwehrtechnischem Aufbau.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
34144213

Los-Nr: 2
Bezeichnung: LOS 2 – Feuerwehrtechnischer Aufbau und Ausstattung

Kurze Beschreibung
Los 2 beinhaltet den feuerwehrtechnischen Aufbau mit Ausstattung ohne das Fahrzeug/Fahrgestell.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
34144213

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
304412-2015

Vergabeunterlagen:
Preis: 25 EUR
Achtung: Keine Kostenpflicht bei Versendung per E-Mail!!
Ansonsten Verrechnungsscheck oder Überweisung auf das Konto der Marktgemeinde Bad Hindelang (IBAN: DE54 7335 0000 0000 2301 69 BIC: BYLADEM1ALG).

Auftragswert:
1 470 600 EUR

Termine & Fristen
Unterlagen:
16.10.2015 - 12:00 Uhr

Angebotsfrist:
20.10.2015 - 15:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Laufzeit in Monaten: 15 (ab Auftragsvergabe)

Bindefrist:
21.12.2015

Bedingungen & Nachweise
Zahlung:
Die Bezahlung erfolgt bei Vergabe nach Losen für LOS 1 im gesamten und nach Auslieferung an den Aufbauhersteller und für LOS 2 im gesamten und nach Auslieferung der Fahrzeuge an die Auftraggeber. Sofern eine Gesamtvergabe erfolgt, erfolgt die Bezahlung im gesamten und nach Auslieferung der Fahrzeuge an die Auftraggeber.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Das Formblatt „Eigenerklärung zur Eignung“ ist ausgefüllt mit dem Angebotsschreiben einzureichen. Zudem behalten wir uns vor, für den Bieter, der den Zuschlag erhalten soll, einen Auszug aus dem Gewerbezentralregister beim Bundesamt für Justiz oder einer vergleichbaren Behörde anzufordern.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Im Formblatt „Eigenerklärung zur Eignung“ sind div. Zahlen wie z.B. Umsätze der letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahre etc. anzugeben.

Technische Leistungsfähigkeit
Im Formblatt „Eigenerklärung zur Eignung“ sind entsprechende Referenzen anzugeben. Zudem gelten die zusätzlichen Vertragsbedingungen wie u.a. die Angaben über die Konstruktion und die dafür vorgesehenen Werkstoffe sowie über die Fertigungsmethoden, Darlegung, durch welche Maßnahmen hohe Arbeitsgüte und kontinuierliche Qualität sichergestellt wird, ausführliche technische Beschreibungen und Proseptmaterial etc. Zudem wird bei Bedarf die Erklärung der Bieter-/Arbeitsgemeinschaft sowie ggf. das Verzeichnis der Leistungen anderer Unternehmen gefordert.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
23.12.2015
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen