DTAD

Ausschreibung - Feuerwehrfahrzeuge in Werlaburgdorf (ID:10828394)

Übersicht
DTAD-ID:
10828394
Region:
38315 Werlaburgdorf
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Feuerwehrfahrzeuge
CPV-Codes:
Feuerwehrfahrzeuge
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Löschgruppenfahrzeug HLF 10 mit Allradantrieb für die Ortsfeuerwehr Schladen.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
09.06.2015
Frist Vergabeunterlagen:
25.06.2015
Frist Angebotsabgabe:
02.07.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Gemeinde Schladen-Werla
Am Weinberg 9
38315 Schladen
Kontaktstelle: Zentrale Vergabestelle
Cordula Wulf
Telefon: +49 533580161
Fax: +49 533580152
E-Mail: cordula.wulf@schladen.de
http://www.schladen-werla.de/

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Beschaffung eines Löschgruppenfahrzeugs HLF 10 mit Allradantrieb für die Ortsfeuerwehr Schladen.
Löschgruppenfahrzeug HLF 10 mit Allradantrieb für die Ortsfeuerwehr Schladen.

CPV-Codes: 34144210

Erfüllungsort:
Schladen.
Nuts-Code: DE91B

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
197768-2015

Aktenzeichen:
28/2015öA

Auftragswert:
195 000 EUR

Termine & Fristen
Unterlagen:
25.06.2015

Angebotsfrist:
02.07.2015 - 11:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Laufzeit in Monaten: 16 (ab Auftragsvergabe)

Bindefrist:
31.07.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
02.07.2015 - 11:00

Ort
Schladen.

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Keine.

Zahlung:
Eine Teilzahlung erfolgt nach Fertigstellung des Fahrgestells und Übergabe an den Aufbauhersteller. Die Schlusszahlung erfolgt vier Wochen nach Übergabe des Fahrzeugs an den Auftraggeber.

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
— Eigenerklärung nach § 6 Abs. 3 VOL/A.
Der Auftraggeber behält sich vor, die Eigenerklärung durch die Vorlage entsprechender bestätigender Dokumente zuständiger Stellen zu überprüfen.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
— Eigenerklärung über erbrachte, mit dem Auftrag vergleichbare Leistungen, seit dem Kalenderjahr 2010,
— auf Anforderung: Aktueller Geschäftsbericht.
Der Auftraggeber behält sich vor, die Eigenerklärungen durch die Vorlage entsprechender bestätigender Dokumente zuständiger Stellen zu überprüfen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
30.12.2015
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen