DTAD

Ausschreibung - Feuerwehrfahrzeuge in Remlingen (ID:10998039)

Übersicht
DTAD-ID:
10998039
Region:
38319 Remlingen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Feuerwehrfahrzeuge, LKW, Kraftfahrzeuge für den Gütertransport
CPV-Codes:
Feuerwehrfahrzeuge , Notfall-Einsatzfahrzeuge
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Die Asse GmbH benötigt ein Hilfeleistungs- und Löschfahrzeug für die Grubenwehr. Der Einsatzort des Hilfeleistungs- und Löschfahrzeug (HLFG) ist für unter Tage bestimmt. Deshalb muss der HLFG so...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
25.07.2015
Frist Angebotsabgabe:
25.08.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Asse-GmbH – Gesellschaft für Betriebsführung und Schließung der Schachtanlage Asse II
Am Walde 2
38319 Remlingen
Kontaktstelle: www.subreport-elvis.de/E23943983

www.asse-gmbh.de

Elektronische Einreichung von Angeboten und Teilnahmeanträgen:
http://subreport.de

 
Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
Asse-GmbH – Gesellschaft für Betriebsführung und Schließung der Schachtanlage Asse II
Am Walde 2
38319 Remlingen

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Lieferung eines Hilfeleistungs- und Löschfahrzeug (HLFG) für die Grubenwehr.
Die Asse GmbH benötigt ein Hilfeleistungs- und Löschfahrzeug für die Grubenwehr. Der Einsatzort des Hilfeleistungs- und Löschfahrzeug (HLFG) ist für unter Tage bestimmt.
Deshalb muss der HLFG so zerlegt/demontiert angeliefert werden, dass alle Bauteile mit dem Förderkorb nach unter Tage transportiert werden können.
Größere Bauteile sind für den Schachttransport durch den Auftragnehmer (AN) mit Anschlagpunkten zu versehen, die mit einer 4-fachen Sicherheit gegen Bruch für das Transportgewicht auszulegen sind.
Bei Bauteilen > 5,0 m ist die Positionierung der Anschlagpunkte mit dem Auftraggeber (AG) abzustimmen. Der HLFG ist entsprechend den nachfolgenden max. Korbmaßen demontiert anzuliefern. Kleinteile sind verpackt auf Paletten zu liefern.
Abmessungen des Förderkorbes:
Höhe: 5600 mm
Breite: 1150 mm
Tiefe: 2000 mm
max. Förderlast: 10,0 t
Die Transportfähigkeit der Teile oder Baugruppen ist durch den AN vor Ort zu prüfen und sicherzustellen. In Zweifelsfällen ist eine Abstimmung mit dem AG erforderlich.
Den Schachttransport führt der AG mit eigenem Personal durch. Die Gewährleistung durch den AN bleibt davon unberührt, ggf. hat er entsprechendes Aufsichtspersonal vorzusehen.
Die Montage des HLFG unter Tage gehört zum Leistungsumfang des AN.
Die Ausführung aller Arbeiten am Montageort unterliegt der Aufsicht der Bergbehörde, deren Anweisungen zu beachten sind. Für den Arbeitsschutz sind die gültigen Arbeitsschutzvorschriften zu beachten.
Die Arbeitszeiten richten sich nach den Vorschriften der KlimaBergV und betragen für das untertägig arbeitende Personal.
Weitere Details entnehmen sie bitten aus dem LB und den Verdingungsunterlagen.
Nach Abschluss des Teilnahmewettbewerbs erhalten die ausgewählten Teilnehmer eine Aufforderung
zur Teilnahme an Verhandlungen mit näheren Festlegungen zum Verfahren (Bewerbungsbedingungen/
Zuschlagskriterien) und eine umfassende Leistungsbeschreibung.
Der Auftraggeber behält sich vor, die Leistungsbeschreibung auf Grundlage der Ergebnisse aus dem Teilnahmewettbewerb zu
modifizieren und Anforderungen an die Vertragsbedingungen zu stellen.
An die Angebotsabgabe können sich gegebenenfalls weitere Verhandlungen bis zur Zuschlagerteilung
anschließen.

CPV-Codes: 34144210, 34144200

Erfüllungsort:
Asse-GmbH, Am Walde 2, 38319 Remlingen.
Nuts-Code: DE91B

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
260842-2015

Aktenzeichen:
215/14

Vergabeunterlagen:
Der Teilnahmeantrag mit Eigenerklärung zur Eignung ist in einem verschlossenen Umschlag bis zum Ablauf der
Teilnahmefrist ausschließlich postalisch an die Asse-GmbH zu senden oder dort abzugeben.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
25.08.2015 - 12:00 Uhr

Ausführungsfrist:
01.02.2016 - 25.10.2016

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
— Eigenerklärung, dass keine Ausschlussgründe nach §7 EG VOL vorliegen sowie den Nachweis darüber, dass
gegen den Bieter und dessen Vermögen kein Insolvenzverfahren anhängig ist oder gegen ihn beantragt wurde.
— Nachweis über die Eintragung in das einschlägige Berufs- oder Handelsregister
— Angaben zur Firmenstruktur, Rechtsform und Beteiligung, Aussage zu Subunternehmer.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Referenzunterlagen:
— Umsatz des Unternehmens in den letzten 3 Jahren (Eigenerklärung zur Eignung)
— Belegschaft, Anzahl der Beschäftigten
— Unbedenklichkeit für öffentliche Aufträge
— Sozialversicherungsnachweis
Die Eignung ist durch das Formblatt „Eigenerklärung zur
Eignung“ nachzuweisen. Gelangt der Teilnahmeantrag
in die engere Bewerberauswahl, sind die im Formblatt
angegebenen Bescheinigungen innerhalb von sechs
Kalendertagen nach Aufforderung vorzulegen. Beruft
sich der Bewerber zur Erfüllung des Auftrages auf
die Fähigkeiten anderer Unternehmen, sind die
Erklärungen und Bescheinigungen gemäß Formblatt
„Eigenerklärung zur Eignung“ auch für diese anderen
Unternehmen vorzulegen.
Das Formblatt „Eigenerklärung zur Eignung“ ist auf
der Vergabeplattform Subreport unter www.subreportelvis.
de/E23943983 abrufbar.

Technische Leistungsfähigkeit
Referenzunterlagen mit Nennung des
Leistungsgegenstandes, Umsatz und Ansprechpartner
mit Telefonnummer.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen