DTAD

Ausschreibung - Feuerwehrhaus, freistehend, zweigeschossig mit 8 Einstellpl?tzen in Deidesheim (ID:5418620)

Auftragsdaten
Titel:
Feuerwehrhaus, freistehend, zweigeschossig mit 8 Einstellpl?tzen
DTAD-ID:
5418620
Region:
67146 Deidesheim
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
01.09.2010
Frist Vergabeunterlagen:
06.09.2010
Frist Angebotsabgabe:
09.09.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Dachdeckarbeiten, Sonnenschutzarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Tischler-, Zimmererarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

1. Auftraggeber: Verbandsgemeinde Deidesheim, Am Bahnhof 5, 67146 Deidesheim.

2. Vergabeverfahren: öffentliche Ausschreibung nach VOB/A. 3. Gegenstand

der Ausschreibung: Feuerwehrst?tzpunkt Deidesheim. 4. Ort der Ausführung:

Appengasse, 67146 Deidesheim. 5. Art und Umfang der Leistung - Feuerwehrhaus,

freistehend, zweigeschossig mit 8 Einstellpl?tzen: rd. 1.510 qm Nettogrundrissfl?che;

rd. 5.310 cbm umbauter Raum Fahrzeughallen / Werkstatt- und

Lagerbereich; rd. 2.200 cbm umbauter Raum Sozialbereich und Schulung. 6. Aufteilung

nach Gewerken: Gewerk 1 - Zimmerarbeiten: 18,8 cbm Brettschichtholz

Fahrzeughalle; 17,8 cbm Brettschichtholz Sozialtrakt; 355 qm Schalung. Gewerk

2 - Dachdeckungsarbeiten: 1.260 qm Alu-Stehfalzdeckung; 800 cbm Trapezblech.

Gewerk 3 - Metallbauarbeiten (Fenster und Türen): 38 Stück Aluminium-

Fensterelemente; 8 Stück Türanlagen; 61 qm Sonnenschutz. Gewerk 4 - Sektionaltore:

8 Stück Sektionaltore. 7. Ausf?hrungsfristen: Gewerk 1 - Zimmerarbeiten:

15.12.2010 bis 04.02.2011. Gewerk 2 - Dachdeckungsarbeiten: 17.01.2011 bis

04.03.2011. Gewerk 3 - Metallbauarbeiten: 07.03.2011 bis 23.03.2011. Gewerk 4

- Sektionaltore: 07.03.2011 bis 18.03.2011. 8. Anforderung der Unterlagen: kplan

AG, Eiserfelder Straße 316, 57080 Siegen; Tel.: 02 71 / 3 59 29-0. Auskünfte werden

nach schriftlicher Anforderung erteilt, nicht beigefügte Verdingungsunterlagen

können eingesehen werden. Anforderungen der Angebotsunterlagen bis 06. September

2010. Versand der Angebote 09.09.2010 nur bei Vorlage Zahlungsnachweis.

Ablauf der Zuschlagsfrist 03.11.2010. 9. Schutzgebühr: Gewerk 1 - Zimmerarbeiten:

35,00 EUR. Gewerk 2 - Dachdeckungsarbeiten: 35,00 EUR. Gewerk 3 -

Metallbauarbeiten: 35,00 EUR. Gewerk 4 - Sektionaltore: 30,00 EUR. Die Schutzgebühr

ist unter Angabe des Verwendungszweckes Verdingungsunterlagen - Bezeichnung

des Gewerks - FWH Deidesheim, auf das Konto der Fa. kplan AG, Kto.

Nr. 11510, BLZ 460 512 40, Sparkasse Burbach, zu ?berweisen 12. Sprache der

Angebote: Deutsch. 13. Zur Angebotseröffnung zugelassene Personen: nur Bieter

und ihre Bevollmächtigten. 14. Submissions-/Eröffnungstermin: Donnerstag, der

23.09.2010, Verbandsgemeindeverwaltung Deidesheim, EG, Zimmer 0.10, Am

Bahnhof 5, 67146 Deidesheim. Gewerk 1 - Zimmerarbeiten: 9:20 Uhr. Gewerk 2

- Dachdeckungsarbeiten: 9:40 Uhr. Gewerk 3 - Metallbauarbeiten: 10:00 Uhr.

Gewerk 4 - Sektionaltore: 10:20 Uhr. 15. Sicherheiten: Für die Erfüllung sämtlicher

Verpflichtungen aus dem Vertrag ist eine Sicherheit in Höhe von 5 v. H. der Bruttoauftragssumme

durch selbstschuldnerische Bürgschaft zu leisten. Es werden nur

Bürgschaften eines in der Bundesrepublik Deutschland zugelassenen Kreditversicherers

oder Kreditinstitutes angenommen. 16. Zahlungsbedingungen: Zahlung

nach VOB. 17. Rechtsform der Bietergemeinschaft: Einzelnen Bewerbern, die beabsichtigen,

ihr Angebot gemeinschaftlich mit anderen Bietern abzugeben, wird

angeraten, dies bereits im Rahmen der öffentlichen Ausschreibung bekannt zugeben.

18. Eignung, Fach und Sachkunde: Für den Auftrag kommen Bieter in Betracht,

die bereits Leistungen mit Erfolg ausgeführt haben, die mit der zu vergebenen

Leistung vergleichbar sind. Die Firma muss in der Lage sein, ihre Sach- und

Fachkunde auf Anforderung schriftlich nach zu weisen. 19. Zuschlags- und Bindefrist:

Mittwoch, der 03.11.2010. 20. Nebenangeboten: Änderungsvorschläge und

Nebenangebote sind zugelassen. 20. Zuschlag nach ? 16 VOB/A: Der Zuschlag

wird nach ? 16 VOB/A auf das Angebot erteilt, dass unter Berücksichtigung aller

technischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkte als das annehmbarste erscheint.

Weitere Zuschlagskriterien sind in der Aufforderung zur Angebotsabgabe aufgeführt.

21. Nachprüfstelle: Nachprüfstelle für behauptete Verstöße gegen die Vergabebestimmungen

ist die VOB-Stelle der Struktur- und Genehmigungsdirektion

S?d?, Friedrich-Ebert-Straße 14, 67433 Neustadt.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen