DTAD

Ausschreibung - Flachdachsanierung in Allendorf (ID:2751716)

Auftragsdaten
Titel:
Flachdachsanierung
DTAD-ID:
2751716
Region:
35469 Allendorf
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
12.06.2008
Frist Vergabeunterlagen:
20.06.2008
Frist Angebotsabgabe:
09.07.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Dachdeckarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung. Bauvh.: Flachdachsanierung am Bürgerhaus

Nordeck, Am Bürgerhaus 1, 35469 Nordeck. Bauh.: Magistrat der Stadt Allendorf/

Lumda, Bahnhofstr. 14, 35469 Allendorf. Auftraggeber: Magistrat

der Stadt Allendorf/Lumda, Bahnhofstr. 14, 35469 Allendorf, Tel. 06407 /

911236. Planung: Dipl. Ing. Reimund Orth, Architekt, Waldstr. 1, 35457 Lollar,

Tel. 06406 / 6838, Fax: 06406 / 72853. Vergabeverfahren: Öffentliche

Ausschreibung nach VOB/A ? 3.1 (1). Ausführungsort: Bürgerhaus Nordeck,

Am Bürgerhaus 1, 35469 Nordeck. Umfang: Flachdachsanierung einschließlich

zusätzlicher D?mmlage (900 qm) sowie Verkleidung Attika mit

Zinkblechstehfalz 210 lfdm, Höhe ca. 1,00 m und 0,70 m. Ausführungsfrist:

28.07.2008 bis 12.08.2008. Anforderung: beim Auftraggeber bis 20. Juni

2008. Die Unterlagen werden ab dem 23.06.2008 verschickt. Der Einzahlungsbeleg

ist der Anforderung beizufügen. Gebühr: 20,00 EUR (Es erfolgt

keine Erstattung). Bankverbindung: Stadt Allendorf/Lumda, Kontonummer:

255 000 448; BLZ: 513 500 25. Angebotsabgabe: beim Auftraggeber. Eröffnung:

beim Auftraggeber am: 09.07.2008, 10.00 Uhr. Eröffnungsort: Magistrat

der Stadt Allendorf/Lumda, Bahnhofstr. 14, 35469 Allendorf, im kleinen

Sitzungszimmer. Die Angebote müssen im verschlossenen und gekennzeichneten

Umschlag abgegeben werden. Bieter: Es können nur Bieter

oder ihre Bevollmächtigten anwesend sein. Sicherheiten: Als Sicherheit

für die Gewährleistung werden 5 % der Abrechnungssumme einbehalten.

Der Auftragnehmer kann statt dessen eine unbefristete Bürgschaft eines

zugelassenen Kreditinstitutes stellen. Gewährleistung: Die Gewährleistung

gemäß VOB. Gewährleistungszeit: Die Gewährleistungszeit betr?gt insgesamt

15 Jahre, die über die 5-jährige Gewährleistungszeit hinausgehende

Garantieübernahme ist durch eine Versicherung abzusichern. Zahlungsbedingungen:

gem. VOB ? 16 VOB/B. Nachweise: Zur Beurteilung der Bewerber können Nachweise gem. VOB/A ? 8 Ziffer 3 + 4 nachträglich gefordert

werden. Es werden nur Firmen berücksichtigt, die die Arbeiten in der

vorgegebenen Bauzeit durchführen können und über einschl?gige Erfahrungen

verfügen. Referenzen sind der Bewerbung beizufügen. Zuschlag /

Bindefrist: gem. VOB. Vergabeprüfstelle: VOB-Stelle beim RP Gießen. Kriterien

der Auftragserteilung: Der Auftraggeber behält sich das Recht der Zuschlagserteilung

vor. Er ist nicht an das niedrigste Angebot gebunden.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen