DTAD

Ausschreibung - Flachdachsanierung mit Bitumenschweißbahnen in Ludwigshafen am Rhein (ID:6835827)

Auftragsdaten
Titel:
Flachdachsanierung mit Bitumenschweißbahnen
DTAD-ID:
6835827
Region:
67059 Ludwigshafen am Rhein
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.01.2012
Frist Angebotsabgabe:
22.02.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Flachdachsanierung mit Bitumenschweißbahnen - Dachfläche ca. 375 m^2, Höhe ca. 13 m, Fassadengerüst bauseits - Demontage Dachaufbau, Foamglasdämmung, Dachhaut, Kiesschüttung, Lichtkuppeln - Montage Gefälledämmung, bituminöse Dichtung, 9 Lichtkuppeln, 8 Sekuranten - De- und Remontage Alu-Blech-Attika-Verkleidung
Kategorien:
Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Dachdeckarbeiten, Bitumen, Asphalt, Baustelleneinrichtung, Gerüstarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Management

Öffentliche Ausschreibung

(Bekanntmachung gemäß § 12 VOB/A 2009)

a) Öffentlicher Auftraggeber / Vergabestelle:

Bundesagentur für Arbeit, Interner Service Mainz

vertreten durch:

BA- Gebäude-, Bau- und Immobilienmanagement GmbH

Zentrale Vergabestelle

Lina-Ammon-Straße 9, 90471 Nürnberg

Telefon: 0911 / 98872 - 952; Fax: 0911 / 98872 - 909

E-Mail: zvst@bi-manaqement.de; Internet: www.bi-manaqement.de

b) Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A

Vergabenummer: 119025

c) Angaben zum elektronischen Vergabeverfahren:

Vergabeunterlagen unter www.everqabe-online.de als Download abrufbar.

Eine elektronische Angebotsabgabe ist mit fortgeschrittener und

qualifizierter Signatur möglich. Hilfestellung zur Teilnahme am

elektronischen Vergabeverfahren finden Sie unter www.evergabe-

online.info.

d) Art des Auftrags: Ausführung von Bauleistungen nach VOB/B

e) Ort der Ausführung: Agentur für Arbeit in 67059 Ludwigshafen,

Berliner Str. 23 a

f) Art und Umfang der Leistung:

- Flachdachsanierung mit Bitumenschweißbahnen

- Dachfläche ca. 375 m^2, Höhe ca. 13 m, Fassadengerüst bauseits - Demontage Dachaufbau, Foamglasdämmung, Dachhaut, Kiesschüttung, Lichtkuppeln

- Montage Gefälledämmung, bituminöse Dichtung, 9

Lichtkuppeln, 8 Sekuranten

- De- und Remontage Alu-Blech-Attika-Verkleidung

g) Erbringen von Planungsleistungen:

Keine

h) Aufteilung in Lose; Art und Umfang der einzelnen Lose:

Keine

i) Ausführungsfristen: 16.04.2012-16.05.2012

j) Zulässigkeit von Nebenangeboten:

Nebenangebote sind nur in Verbindung mit einem Hauptangebot

zugelassen.

k) Anforderung der Vergabeunterlagen:

Kostenloser Download: www.evergabe-online.de oder

kostenpflichtig in Papierform: schriftlich, siehe a) bis 2012

I) Kosten für die Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform:

Vergabenummer / LV-Nr.: 119025

Höhe: 25,00 Euro

Zahlungsweise: ausschließlich per Banküberweisung

Empfänger: BA - Gebäude-, Bau- und

Immobilienmanagement GmbH,

Lina-Ammon-Straße 9, 90471 Nürnberg

Kontonummer: 52 70 277 01

BLZ: 760 400 61

Geldinstitut: Commerzbank Nürnberg

Sämtliche Daten sowie alle Teile dieser Veröffentlichung unterliegen

dem Urheberrecht. Jegliche Vervielfältigung oder

Verbreitung, Übermittlung oder Bearbeitung, ganz oder teilweise, bedarf

der vorherigen Zustimmung der Bl-Management GmbH.

Nachdruck, Vervielfältigung oder Einspeicherung in Medien aller Art,

auch auszugsweise, sind nur mit vorheriger Genehmigung

und Nennung der Bl-Management GmbH zulässig.

Management

IBAN: DE80760400610527027700

BIC-Code: COBADEFFXXX

Die Vergabeunterlagen können nur versendet werden, wenn

- gleichzeitig mit der Überweisung die Vergabeunterlagen per Brief oder

E-Mail (unter Angabe

Ihrer vollständigen Firmenadresse) bei der in Abschnitt

a) genannten

Stelle angefordert wurden,

- das Entgelt auf dem Konto des Empfängers eingegangen ist.

Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet.

m) Bedingungen für Teilnahmeanträge:

entfällt

n) Frist für den Eingang der Angebote:

22.02.2012, 09:30 Uhr

o) Anschrift, an welche die Angebote zu richten sind:

Siehe

a) Aufschrift Umschlag:

Gemäß Vorgaben auf Kennzettel in den Vergabeunterlagen

p) Sprache: Deutsch

q) Datum, Uhrzeit und Ort der Angebotseröffnung:

22.02.2012; 09:30 Uhr; siehe

a) Personen, die bei Angebotseröffnung anwesend sein dürfen:

Personenkreis nach VOB/A § 14, Nr. 1 Satz 1

r) Ggf. geforderte Sicherheiten:

Siehe Vergabeunterlagen

s) Zahlungsbedingungen:

Nach§16VOB/B

t) Bietergemeinschaften:

Sind zugelassen. Alle Firmen haften gesamtschuldnerisch.

u) Eignungsnachweise: Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis

der Eignung durch

den Eintrag in die Liste des Vereins für die Präqualifikation von

Bauunternehmen (Präqualifikationsverzeichnis). Bei Einsatz von

Nachunternehmen ist auf Verlangen nachzuweisen, dass die

vorgesehenen Nachunternehmen präqualifiziert sind oder die

Voraussetzung für die Präqualifikation erfüllen.

Nicht präqualifizierte Unternehmen haben zum Nachweis der Eignung mit

dem Angebot das ausgefüllte Formblatt 124 "Eigenerklärung zur Eignung"

vorzulegen. Bei Einsatz von Nachunternehmen sind die Eigenerklärungen

auch für die vorgesehenen Nachunternehmen abzugeben, es sei denn,

die Nachunternehmen sind präqualifiziert. In diesem Fall reicht die

Angabe

der Nummer, unter der die Nachunternehmen in der Liste des Vereins für

die Präqualifikation von Bauunternehmen (Präqualifikationsverzeichnis)

geführt werden.

Gelangt das Angebot in die engere Wahl, sind die Eigenerklärungen (auch

die der Nachunternehmen) durch Vorlage der in der "Eigenerklärung zur

Eignung" genannten Bescheinigungen zuständiger Stellen zu bestätigen.

Das Formblatt 124 (Eigenerklärung zur Eignung) ist erhältlich:

in den Vergabeunterlagen oder bei der unter a) genannten Vergabestelle.

Darüber hinaus hat der Bieter zum Nachweis seiner Fachkunde folgende

Angaben gemäß § 6 Abs. 3 Nr. 3 VOB/A 2009 zu machen: keine.

Sämtliche Daten sowie alle Teile dieser Veröffentlichung unterliegen

dem Urheberrecht. Jegliche Vervielfältigung oder

Verbreitung, Übermittlung oder Bearbeitung, ganz oder teilweise, bedarf

der vorherigen Zustimmung der Bl-Management GmbH.

Nachdruck, Vervielfältigung oder Einspeicherung in Medien aller Art,

auch auszugsweise, sind nur mit vorheriger Genehmigung

und Nennung der Bl-Management GmbH zulässig.

Seite 2 von 3

Management

v) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist:

07.03.2012

w) Sonstige Angaben:

Auskünfte zum Verfahren und zum Inhalt der Vergabeunterlagen erteilt:

Siehe a) Nachprüfungsstelle: Bundesagentur für Arbeit, Zentrale, VA2

Justiziariat,

Regensburger Straße 104, 90478 Nürnberg

Sämtliche Daten sowie alle Teile dieser Veröffentlichung unterliegen

dem Urheberrecht. Jegliche Vervielfältigung oder

Verbreitung, Übermittlung oder Bearbeitung, ganz oder teilweise, bedarf

der vorherigen Zustimmung der Bl-Management GmbH.

Nachdruck, Vervielfältigung oder Einspeicherung in Medien aller Art,

auch auszugsweise, sind nur mit vorheriger Genehmigung

und Nennung der Bl-Management GmbH zulässig.

Seite 3 von 3

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen