DTAD

Ausschreibung - Fliesen in Bad Neuenahr-Ahrweiler (ID:3913451)

Auftragsdaten
Titel:
Fliesen
DTAD-ID:
3913451
Region:
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
05.06.2009
Frist Angebotsabgabe:
08.07.2009
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Fliesenarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

KREISVERWALTUNG AHRWEILER

D - 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Öffentliche Ausschreibung nach VOB / A

a) Auftraggeber:

Landkreis Ahrweiler, Kreisverwaltung - Eigenbetrieb Schul- und

Gebäudemanagement -,

Wihelmstr. 24-30, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Tel.: 02641 / 975-596,

Fax: 02641 / 975-534,

sowie im Internet: [1]www.kreisverwaltung-ahrweiler.de unter

"Öffentliche Ausschreibungen"

b) Vergabeverfahren: offenes Verfahren nach VOB / A

c) Art des Auftrags: Bauvertrag

d) Ausführungsort: D - 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

e) Art und Umfang der Leistung: Erweiterung des Are-Gymnasiums zum

Ganztagsgymnasium

Für folgendes Gewerk besteht die Möglichkeit Angebote einzureichen.

300.12 Fliesen

Ca. 280 m^2 Bodenfliesen, ca. 594 m^2 Wandfliesen, ca. 30 m^2

Trennwandanlage (Fertigteile)

Schutzgebühr: 30;- Euro

Die Verdingungsunterlagen können auch kostenfrei als pdf-Datei

angefordert werden. An-

forderungen bitte an [2]Herbert.Wiemer@aw-online.de oder

[3]Robert.Praml@aw-online.de

f) Art und Umfang der einzelnen Lose: keine Aufteilung in Baulose

g) Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags: Schulbau

h) etwaige Ausführungsfrist: ab August 2009

i) Anforderung der Vergabeunterlagen nur schriftlich bei:

Kreisverwaltung Ahrweiler Wilhelmstr.

24-30, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler. In der Anforderung ist zwingend

das Aktenzeichen: "ESG-

Are Gewerk 300.12" anzugeben.

weitere Auskünfte erteilt:

HKS Architekten + Gesamtplaner GmbH Jesuitenstr. 11A 53474 Bad

Neuenahr-Ahrw. (Architekt)

Der Versandt der Unterlagen erfolgt voraussichtlich ab der 24. KW 2009

j) Entschädigung der Verdingungsunterlagen: Der Anforderung ist ein

Verrechnungsscheck für

die Vervielfältigung und Versandgeb?hr beizufügen, ausgestellt auf die

Adresse unter a), Beträge

siehe unter e). Bareinzahlungen und Überweisungen können nicht

bearbeitet werden.

k) Ablauf der Frist für die Einreichung der Angebote: siehe o)

I) Angebotsanschrift: Kreisverwaltung Ahrweiler

Wilhelmstrasse 24-30

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

m) Angebotsabgabe in: deutsch

n) Zur Eröffnung der Angebote zugelassene Personen: Bieter und/oder

ihre Bevollmächtigten

o) Eröffnungstermin: 08.07.2009, ab 11:00 Uhr, Kreisverwaltung (siehe

a)), Raum Nr. 7 A

p) Geforderte Sicherheiten: Vertragserfüllung: 5 % der Auftragssumme ,

Gewährleistung: 3 % der Abrechnungssumme

q) Zahlungen: erfolgen nach ? 16 VOB / B und nach den

Besonderen und Zus?tzlichen

Vertragsbedingungen.

r) Rechtsform f. Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftend mit

bevollmächtigtem

Vertreter

s) Nachweis über: 1.) Ausführung vergleichbarer Bauleistungen in den

letzten 3 Geschäfts-

jahren, mit Angaben zum AG, Art und Ausführungszeitraum;

2.) Anzahl der in den letzten 3 Gesch?ftsjahren beschäftigten AK.

t) Zuschlags-und Bindefrist: endet am 10.08.2009

u) Nebenangebote: nur in Verbindung mit dem Hauptangebot

v) Sonstige Angaben: Vergabeprüfstelle bei behaupteten Verst??en gegen

Vergabebestimmungen:

Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier

Kreisverwaltung Ahrweiler

Bad Neuenahr-Ahrweiler, 03.06.2009

Im Auftrag:

Wiemer

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen