DTAD

Ausschreibung - Fliesenarbeiten in Rastede (ID:10667375)

Übersicht
DTAD-ID:
10667375
Region:
26180 Rastede
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Fliesenarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
ca. 665 m² Bodenfläche vorbereiten, grundieren - ca. 665 m² Bodenfläche neu mit Feinsteinzeugfliesen - ca. 160 m² elastische Verfugung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.04.2015
Frist Angebotsabgabe:
12.05.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Gemeinde Rastede –Gb1-Zentrale Gebäudewirtschaft
Sophienstr. 27, 26180 Rastede
Herr Witte, Tel.: 04402/920-177 / Fax: 04402/920-277
E-Mail: witte@rastede.de / Internet: www.rastede.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Fliesenarbeiten
- ca. 665 m² Bodenfläche vorbereiten, grundieren
- ca. 665 m² Bodenfläche neu mit Feinsteinzeugfliesen
- ca. 160 m² elastische Verfugung

Erfüllungsort:
26180 Rastede, Wilhelmstraße 5

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
NEU: bi-medien GmbH, Postfach 3407, 24033 Kiel
Tel. 0431/5359289 / Fax: 0431/5359239 / vu@bi-medien.de
Die elektronischen Vergabeunterlagen können unter
www.bi-medien.de/start unter Angabe des bi-Ident-Codes
D421146337 abgerufen werden.
Für den Erhalt der elektronischen Vergabeunterlagen ist eine
einmalige kostenpflichtige Registrierung im bi-eVergabe-
System unter www.bi-medien.de erforderlich. Die Re-
gistrierungsgebühr beträgt 37,- € zzgl. 19% MwSt..
Entschädigung: Vergabeunterlagen in Papierform auf Anfrage bei der bi-medien GmbH gegen Gebühr in Höhe von 17,05 €.
Zahlungsweise:
Lastschrifteinzugsermächtigung f. die bi-medien GmbH oder
als Faxanforderung mit Einzahlungsbeleg an
Fax 0431/5359239, ausgestellt auf die bi-medien GmbH
Volksbank Raiffeisenbank eG
Kto. 258951 / BLZ 21290016
IBAN DE74212900160000258951, BIC GENODEF1NMS
Verwendungszweck: KGS Rastede – Fliesenarbeiten
Hinweis:
Der Download elektronischer Unterlagen ist kostenfrei!
Der Betrag der Vergabeunterlagen wird nicht erstattet.
Für Bewerber aus dem Ausland jeweils zzgl. Auslandsporto.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
12.05.2015 14.20 Uhr
Bei der Submission dürfen nur Bieter oder deren Be-
vollmächtigte anwesend sein.

Ausführungsfrist:
31. KW 2015 bis 35. KW 2015

Bindefrist:
10.06.2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Geforderte Nachweise:
Nachweis der Leistungsfähigkeit

Sonstiges
Nachprüfstelle § 31 VOB/A: Landkreis Ammerland, Kommunalaufsichtsbehörde

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen