DTAD

Ausschreibung - Fliesenarbeiten in Sankt Johann (ID:7281599)

Auftragsdaten
Titel:
Fliesenarbeiten
DTAD-ID:
7281599
Region:
56727 Sankt Johann
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.06.2012
Frist Angebotsabgabe:
24.07.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftraggeber:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
ca. 380m² Klinkerplatten 18mm, ca. 135lfm Sockel.
Kategorien:
Fliesenarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Stadtwerke Mayen GmbH, Kehriger Straße

8 - 10, 56727 Mayen Tel. 02651 / 96 670, Fax: 02651 / 96 67 76.

b) öffentliche

Ausschreibung.

c) Rüttelfliesen in der Halle.

d) In der Weiersbach, 56727 Mayen.

e) ca. 380m² Klinkerplatten 18mm, ca. 135lfm Sockel.

f) es handelt sich um ein Los.

g) Nutzung als Büro, Werkstatt und Lager- und

Fahrzeughalle.

h) ca. September 2012.

i) Lamiro Projektentwicklungsgesellschaft

mbH, Kottenheimer Weg 41 - 43, 56727

Mayen, Tel.: 02651 / 95 76 90, Fax: 02651 /

95 76 96, www.lamiro.de. Die Unterlagen

werden 2-fach in Papierform und einer Daten- CD mit Gaeb 83 und pdf-Plananlagen

versendet.

j) Der Versand der Unterlagen erfolgt

ab dem 05.07.2012 nach Überweisung

von 30,00 auf das Konto von Lamiro Projektentwicklungsgesellschaft

mbH Kreissparkasse

Mayen, Kto. Nr. 57 85, BLZ 576

500 10, Verwendungszweck: Rüttelfliesen Stadtwerke.

k) 24.07.2012, 10:30 Uhr.

l) Stadtverwaltung Mayen, Rechnungsprüfungsamt

Rathaus Rosengasse, 56727

Mayen.

m) deutsch.

n) Bieter und seine

nachweisbar Bevollmächtigten.

o) 24. Juli 2012, 10:30 Uhr. Stadtverwaltung Mayen,

Rechnungsprüfungsamt Zimmer 224, Rathaus

Rosengasse, 56727 Mayen.

p) Sicherheitseinbehalt

bei Abschlags- und Teilzahlung

in Höhe von 5%, Sicherheitseinbehalt

für Mängelansprüche Gewährleistungsbürgschaft

in Höhe von 3% der Auftragssumme,

einschließlich Nachträge auf 5 Jahre,

Vertragsstrafe 0,2% pro Werktag, maximal

5% der Auftragssumme, einschließlich

Nachträge. Gesamter Sicherheitseinbehalt

für die Erfüllung sämtlicher Verpflichtungen

aus dem Vertrag max. 5% der Auftragssumme.

q) Keine.

r) Gesamtschuldnerisch haftend.

s) Auszug aus dem Gewerbezentralregister,

Unbedenklichkeitsbescheinigung des

Finanzamtes. Weitere notwendige Unterlagen

können entsprechend der VOB 2009

nachgefordert werden.

t) 23.09.2012.

u) Nebenangebote sind zugelassen.

v) Nachprüfungsstelle

nach § 21 VOB/A, Aufsichtsund

Dienstleistungsdirektion, Vergabeprüfstelle

Willi-Brandt-Platz 3, 54290 Trier.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen