DTAD

Ausschreibung - F?llen eines Nadelbaumbestandes in Hirzenhain (ID:5668690)

Auftragsdaten
Titel:
F?llen eines Nadelbaumbestandes
DTAD-ID:
5668690
Region:
63697 Hirzenhain
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
29.11.2010
Frist Vergabeunterlagen:
17.12.2010
Frist Angebotsabgabe:
06.01.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Landschaftsgärtnerische Arbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

F?llen eines Nadelbaumbestandes

Ausschreibungsbekanntmachung

öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.:3576/1

Vergabenummer/Aktenzeichen:06/10

a)Auftraggeber (Vergabestelle):

Offizielle Bezeichnung:Zweckverband Vulkanradweg Oberes Niddertal

Straße:Karl-Birx-Straße 6

Stadt/Ort:63697 Hirzenhain

Land:Deutschland

Telefon:06045/9700

Fax:06045/97024

Mail:info@hirzenhain.de

b)Art der Vergabe:öffentliche Ausschreibung VOB/A

c)Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und

Entschlüsselung:

nein

d)Art des Auftrags:F?llen eines Nadelbaumbestandes

e)Ausführungsort:63697 Hirzenhain - Merkenfritz

NUTS-Code : DE71E Wetteraukreis

f)Art und Umfang der Leistung:Als Vorarbeit für Renaturierungsma?nahmen am

Merkenfritzbach ist ein Nadelbaumbestand in der Gemarkung Merkenfritz von ca. 2.

400 m? direkt an der B275 zwischen Merkenfritz und Gedern zu fällen. Stammholz

und Astwerk sind zu entsorgen. Die überwiegende Baumart ist Fichte mit einem

Stammdurchmesser von 10-30 cm. Es handelt sich um eine Fichtenschonung mit

einigen größeren Einzelb?umen am Rand. Entsprechende Verkehrssicherungs-

ma?nahmen sind zu treffen.

g)Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags:siehe f)

h)Unterteilung in Lose:Nein

i)Ausführungsfrist:

Mit der Ausführung kann direkt nach Vergabe begonnen werden.

Beginn : 31.01.2011

Ende : 25.02.2011

j)Nebenangebote:Nebenangebote sind nicht zugelassen

k)Anforderung der Vergabeunterlagen / Nähere Auskünfte erhältlich

bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

Offizielle Bezeichnung:Planungsgruppe für Natur und Landschaft GbR

Straße:Biedrichstra?e 8

Stadt/Ort:61200 W?lfersheim

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Frau Kreß

Telefon:06036/98936-48

Fax:06036/98936-60

Mail:britta.kress@pnl-hungen.de

Frist für die Anforderung der Vergabeunterlagen:17.12.2010

l)Kosten der Vergabeunterlagen:Zur Abgeltung der Selbstkosten für die

Unterlagen ist ein Verrechnungsscheck in Höhe von 10,00 Euro beizufügen. Eine

Erstattung der Kosten ist ausgeschlossen (Versand nur bei Vorlage eines

Verrechnungsschecks).

Zahlungsweise:nur Verrechnungsscheck

n)Frist für den Eingang der Angebote: 06.01.2011 14:00 Uhr

o)Ort der Angebotsabgabe:

Offizielle Bezeichnung:Gemeinde Hirzenhain

Straße:Karl-Birx-Straße 6

Stadt/Ort:63697 Hirzenhain

Land:Deutschland

Telefon:06045/9700

Fax:06045/97024

Mail:info@hirzenhain.de

p)Das Angebot ist abzufassen in:Deutsch

q)Angebotseröffnung:06.01.2011 14:00 Uhr

Ort:Gemeindeverwaltung Hirzenhain

Karl-Birx-Straße 6

63697 Hirzenhain

Sitzungszimmer Raum-Nr.15 (1.Stock)

Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein:Bieter und ihre

Bevollmächtigten

r)Sicherheitsleistungen:siehe Vergabeunterlagen

s)Zahlungsbedingungen:Es gelten die Zahlungsbedingungen nach ? 16 VOB/B

t)Rechtsform von Bietergemeinschaften:entfällt

u)Eignungsnachweise:Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 6 Abs. 3 VOB/A), die

in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im

Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.

Bei Angebotsabgabe sind vorzulegen: Referenzen der letzten 3 Jahre, Technische

Ausrüstung, Freistellungsbescheinigung, Urkalkulation in einem separaten,

verschlossenen Umschlag.

Um die Eignung der Bewerber für die Baumaßnahme nachzuweisen, behält sich der

Auftraggeber vor, Nachweise nach ? 6 Nr.3 Abs. 2 VOB/A zu einem späteren

Zeitpunkt nachzufordern.

v)Zuschlags- und Bindefrist:28.01.2011

w)Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Nachprüfungsstelle gem. ? 21 VOB/A:

Regierungspräsidium Darmstadt, VOB-Stelle

Wilhelminenstraße 1-3

64283 Darmstadt

Auskunft zur Baumaßnahme erteilt das Planungsbüro (Frau Kreß)

Tel: 06036/ 98936-48, e-mail: britta.kress@pnl-hungen.de (Adresse siehe oben)

nachr. HAD-Ref. : 3576/1

nachr. V-Nr/AKZ : 06/10

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen