DTAD

Ausschreibung - Fotokopierpapier in Hamburg (ID:11126850)

Übersicht
DTAD-ID:
11126850
Region:
22159 Hamburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Kopierpapier, Papier, Papiererzeugnisse, Verschiedene Halbstoffe, Bürobedarf
CPV-Codes:
Endlospapier für Drucker , Fotokopierpapier , Thermographisches Papier
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Kurzbeschreibung:
Belieferung diverser Regionalträger der Deutschen Rentenversicherung inkl. ihrer Außendienststellen und der Nord Ost West Informationstechnik GmbH mit Kopierpapier in Recycling- und...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
29.08.2015
Frist Angebotsabgabe:
30.09.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Deutsche Rentenversicherung Nord
Friedrich-Ebert-Damm 245
22159 Hamburg
Frau Gunda Schaper-Öztürk
Telefon: +49 40530014111
Fax: +49 4053002914111
E-Mail: gunda.schaper-oeztuerk@drv-nord.de
www.deutsche-rentenversicherung-nord.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
„Belieferung mit Kopierpapier in Recycling- und Frischfaserqualität“, Vergabenummer: 2015/Scha/03.
Belieferung diverser Regionalträger der Deutschen Rentenversicherung inkl. ihrer Außendienststellen und der Nord Ost West Informationstechnik GmbH mit Kopierpapier in Recycling- und Frischfaserqualität, Rollenpapier (Two up) und Thermopapier (thermografischem Papier).
12.000.000 Blatt DIN A4, 80 gr, SB, recycling, 147er Weiße, ungelocht, geriest
12.000.000 Blatt DIN A4, 80 gr, SB, recycling, 147er Weiße, 2-fach gelocht, geriest
2.000.000 Blatt DIN A4, 80 gr, BB, Frischfaser, 162er Weiße, ungelocht, ungeriest
3.500.000 Blatt DIN A4, 80 gr, BB, Frischfaser, 162er Weiße, 2-fach gelocht, ungeriest
300.000 Blatt DIN A4,100 gr, BB, Frischfaser, 161er Weiße, ungelocht, geriest
20.000 Blatt DIN A3, 100 gr, SB, Frischfaser, 161er Weiße, 2-fach gelocht, geriest
100.000 Blatt DIN A3, 80 gr, SB, Frischfaser, 147er Weiße, ungelocht, geriest
Bei den genannten Summen handelt es sich um den geschätzten Jahresbedarf.

CPV-Codes: 30197643, 30197641, 30199330

Erfüllungsort:
DE80,DEF0,DE600, DEA, DE3, DEG, DE9, DED, DEE, DE4, DE2, DE5.

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung: Recycling- und Frischfaserpapier für die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover

Kurze Beschreibung
Belieferung mit Recycling- und Frischfaserpapier.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
30197643

Menge oder Umfang
12.000.000 Blatt DIN A4, 80 gr, SB, recycling, 147er Weiße, ungelocht, geriest12.000.000 Blatt DIN A4, 80 gr, SB, recycling, 147er Weiße, 2-fach gelocht, geriest2.000.000 Blatt DIN A4, 80 gr, BB, Frischfaser, 162er Weiße, ungelocht, ungeriest3.500.000 Blatt DIN A4, 80 gr, BB, Frischfaser, 162er Weiße, 2-fach gelocht, ungeriest300.000 Blatt DIN A4,100 gr, BB, Frischfaser, 161er Weiße, ungelocht, geriest20.000 Blatt DIN A3, 100 gr, SB, Frischfaser, 161er Weiße, 2-fach gelocht, geriest100.000 Blatt DIN A3, 80 gr, SB, Frischfaser, 147er Weiße, ungelocht, geriestBei den genannten Summen handelt es sich um den geschätzten Jahresbedarf.

Los-Nr: 2
Bezeichnung: Recycling- und Frischfaserpapier für die Deutsche Rentenversicherung Bund

Kurze Beschreibung
Belieferung mit Recycling- und Frischfaserpapier.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
30197643

Menge oder Umfang
7.762.500 Blatt DIN A4, 80 gr, SB, recycling, 80er Weiße, ungelocht, geriest1.005.000 Blatt DIN A4, 80 gr, SB, recycling, 80er Weiße, 2-fach gelocht, geriest1.537.500 Blatt DIN A3, 80 gr., BB, recycling, 80er Weiße, ungelocht, geriest169.172.500 Blatt DIN A4, 80 gr., SB, Frischfaser, 149er Weiße, holzfrei, chlorfrei, hochweiß, ungelocht, geriest396.250 Blatt DIN A4, 80 gr., SB, Frischfaser, 149er Weiße, holzfrei, chlorfrei, hochweiß, 2-fach gelocht, geriest615.125 Blatt DIN A3, 80 gr., BB, Frischfaser, 149er Weiße, holzfrei, chlorfrei, hochweiß, ungelocht, geriestBei den genannten Summen handelt es sich um den geschätzten Jahresbedarf.


Los-Nr: 3
Bezeichnung: Farbiges Recycylinpapier und farbige Kartonbögen für die Deutsche Rentenversicherung Bund

Kurze Beschreibung
Belieferung mit farbigem Papier und farbigen Kartonbögen.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
30197643

Menge oder Umfang
82.500 Blatt DIN A4, 80 gr, SB, recycling, farbig intensiv, ungelocht, geriest974.375 Blatt DIN A4, 80 gr, SB, recycling, farbig pastell, ungelocht, geriest12.505.000 Blatt DIN A3, 80 gr, BB, recycling, farbig intensiv, ungelocht, geriest38.250 Blatt Recycling, 160 gr, farbig intensiv, ungelocht, geriest100.375 Blatt Recycling, 160 gr, farbig pastell, ungelocht, geriestBei den genannten Summen handelt es sich um den geschätzten Jahresbedarf.


Los-Nr: 4
Bezeichnung: Thermografisches Papier für die Deutsche Rentenversicherung Bund

Kurze Beschreibung
Belieferung mit thermografischem Papier.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
30197641

Menge oder Umfang
70.000 Blatt DIN A4, 70 gr, Thermopapier/thermografisches PapierBei der genannten Summe handelt es sich um den geschätzten Jahresbedarf.


Los-Nr: 5
Bezeichnung: Recyclingpapier für die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See

Kurze Beschreibung
Belieferung mit Recyclingpapier.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
30197643

Menge oder Umfang
10.000.000 Blatt DIN A4, 80 gr, SB, recycling, 70er Weiße, ungelocht, geriestBei der genannten Summe handelt es sich um den geschätzten Jahresbedarf.

Los-Nr: 6
Bezeichnung: Recycling- und Frischfaserpapier für die Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland

Kurze Beschreibung
Belieferung mit Recycling- und Frischfaserpapier.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
30197643

Menge oder Umfang
35.000.000 Blatt DIN A4, 80 gr, SB, recycling, 80er Weiße, ungelocht, geriest75.000 Blatt DIN A3, 80 gr., BB, recycling, 80er Weiße, ungelocht, geriest100.000 Blatt DIN A4, 80 gr., SB, Frischfaser, 149er Weiße, holzfrei, chlorfrei, hochweiß, ungelocht, geriestBei den genannten Summen handelt es sich um den geschätzten Jahresbedarf.

Los-Nr: 7
Bezeichnung: Recycling- und Frischfaserpapier für die Deutsche Rentenversicherung Oldenburg-Bremen

Kurze Beschreibung
Belieferung mit Recycling- und Frischfaserpapier.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
30197643

Menge oder Umfang
1.000.000 Blatt DIN A4, 80 gr, SB, recycling, 70er Weiße, ungelocht, geriest10.000.000 Blatt DIN A4, 80 gr, SB, recycling, 80er Weiße, 2-fach gelocht, geriest1.000.000 Blatt DIN A4, 80 gr, SB, recycling, 90er Weiße, ungelocht, geriest200.000 Blatt DIN A3, 80 gr, BB, recycling, 90er Weiße, ungelocht, geriest500.000 Blatt DIN A4, 80 gr, SB, recycling, farbig intensiv, ungelocht, geriest100.000 Blatt DIN A4, 80 gr., SB, Frischfaser, 149er Weiße, holzfrei, chlorfrei, hochweiß, ungelocht, geriestBei den genannten Summen handelt es sich um den geschätzten Jahresbedarf.

Los-Nr: 8
Bezeichnung: Frischfaserpapier für die Deutsche Rentenversicherung Nord Ost West Informationstechnik GmbH

Kurze Beschreibung
Belieferung mit Frischfaserpapier.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
30197643

Menge oder Umfang
5.000.000 Blatt DIN A4, 80 gr, SB, Frischfaser, 149er Weiße, holzfrei, chlorfrei, hochweiß, ungelocht22.500.000 Blatt DIN A4, 80 gr, SB, Frischfaser, 149er Weiße, holzfrei, chlorfrei, hochweiß, 2-fach gelocht1.100.000 Blatt DIN SRA3, BB, 115 gr, Frischfaser, 130er Weiße, holzfrei, chlorfrei, hochweiß, ungelocht, geriest1.500.000 Blatt DIN SRA3, BB, 135 gr, Frischfaser, 131er Weiße, holzfrei, chlorfrei, hochweiß, ungelocht, geriestBei den genannten Summen handelt es sich um den geschätzten Jahresbedarf.

Los-Nr: 9
Bezeichnung: Rollenpapier für die Deutsche Rentenversicherung Nord Ost West Informationstechnik GmbH

Kurze Beschreibung
Belieferung mit Rollenpapier.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
30199330

Menge oder Umfang
60.000.000 Blatt Rollenpapier DIN A4 Two up Pinless (420 mm x 11 4/6")Bei der genannten Summe handelt es sich um den geschätzten Jahresbedarf.

Los-Nr: 10
Bezeichnung: Recyclingpapier für die Deutsche Rentenversicherung Rheinland

Kurze Beschreibung
Belieferung mit Recyclingpapier.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
30197643

Menge oder Umfang
63.132.500 Blatt DIN A4, 80 gr, SB, recycling, 80er Weiße, ungelocht, geriestBei der genannten Summe handelt es sich um den geschätzten Jahresbedarf.

Los-Nr: 11
Bezeichnung: Recyclingpapier für die Deutsche Rentenversicherung Westfalen

Kurze Beschreibung
Belieferung mit Recyclingpapier.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
30197643

Menge oder Umfang
20.000.000 Blatt DIN A4, 80 gr, SB, recycling, 80er Weiße, ungelocht, geriestBei der genannten Summe handelt es sich um den geschätzten Jahresbedarf.

Los-Nr: 12
Bezeichnung: Recycling- und Frischfaserpapier für die Deutsche Rentenversicherung Nord

Kurze Beschreibung
Belieferung mit Recycling- und Frischfaserpapier.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
30197643

Menge oder Umfang
22.000.000 Blatt DIN A4, 80 gr., SB, recycling, 80er Weiße, ungelocht, geriest3.300.000 Blatt DIN A4, 80 gr., SB, recycling, 80er Weiße, 2-fach gelocht, geriest350.000 Blatt DIN A3, 80 gr., BB, recycling, 80er Weiße, ungelocht, geriest4.000.000 Blatt DIN A4, 80 gr, SB, Frischfaser, 149er Weiße, holzfrei, chlorfrei, hochweiß, ungelocht, geriest17.500 Blatt DIN A3, 80 gr, BB, Frischfaser, 149er Weiße, holzfrei, chlorfrei, hochweiß, ungelocht, geriest300.000 Blatt DIN A4, 80gr. SB, Frischfaser, holzfrei, chlorfrei, farbig pastell, ungelocht, geriest90.000 Blatt DIN A4, 80gr. SB, Frischfaser, holzfrei, chlorfrei, farbig intensiv, ungelocht, geriest25.000 Blatt DIN A4, 160gr. SB, Frischfaser, holzfrei, chlorfrei, farbig pastell, ungelocht, geriest10.000 Blatt DIN A4, 160gr. SB, Frischfaser, holzfrei, chlorfrei, farbig intensiv, ungelocht, geriestBei den genannten Summen handelt es sich um den geschätzten Jahresbedarf.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
304346-2015

Aktenzeichen:
AV 4.1.02

Vergabeunterlagen:
Im Rahmen der Angebotswertung sind für die einzelnen Papiersorten umfangreiche Probeläufe auf den bei den einzelnen Trägern eingesetzten Druckern, Kopieren und Faxgeräten vorgesehen.
Hierfür werden je Los die beiden bestplatzierten Bieterinnen/Bieter durch die Vergabestelle zur Lieferung von Papier aufgefordert. Die Lieferung hat innerhalb von drei Werktagen (Mo.-Fr.) frei Verwendungsstelle an die beteiligten Träger zu erfolgen.
Je Träger wird sich die Menge der zu liefernden Papiermuster voraussichtlich auf ca. 10.000 Blatt bzw. für Los 9 ca. 15.000 Blatt belaufen. Bei größeren Losen kann sich die zu liefernde Menge auch ggf. auf bis zu 300.000 Blatt je Sorte erhöhen.
Es ist durch die Bieterinnen/die Bieter sicherzustellen, dass die für die Bemusterung gelieferten Produkte in Qualität, Art und Gestaltung voll und ganz den im Leistungsverzeichnis angebotenen sowie nach der Auftragserteilung zu liefernden Produkten entsprechen.
Die Kosten für die Papiermuster sowie den Versand tragen die Bieterinnen/die Bieter.
Die Papiermuster verbleiben im Anschluss bei den jeweiligen Trägern.
Ein positives Ergebnis der Testläufe ist Vorraussetzung für die eventuelle spätere Auftragsvergabe.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
30.09.2015

Ausführungsfrist:
01.01.2016 - 31.12.2019

Bindefrist:
31.12.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
01.10.2015
Ort
Hamburg

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Prüfung der Eignung der Bieterin/Bieter:
Die Prüfung der Eignung der Bieterinnen/Bieter erfolgt unter den Gesichtspunkten der finanziellen und wirtschaftlichen sowie fachlichen und technischen Leistungsfähigkeit: Die Bewerber haben mit Abgabe Ihres Angebotes gemäß § 6 Abs. 3 und § 7 EG VOL/A die nachstehenden Eigenerklärungen und Unterlagen abzugeben. Ein Angebot kann von der Wertung ausgeschlossen werden, wenn die folgenden Erklärungen bzw. Unterlagen nicht bis zum 30.09.2015 vorgelegt oder unzutreffende Erklärungen abgegeben werden.
Los 1 – Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover:
— Erklärung zu § 5 Abs. 1 NTVergG
Los 2, Los 3 und Los 4 – Deutsche Rentenversicherung Bund
— „Eigenerklärung“
— Nachweis des Herstellerbetriebes DIN EN ISO 9001 oder gleichwertig
— Umweltzeichen „Blauer Engel“ – RAL ZU 14
— die dazugehörigen Messprotokolle der Prüfung des Emissionspotenzials flüchtiger organischer Verbindungen
— DIN ISO 6738 / LDK 24-85 – Altersbeständigkeit (Recyclingpapier)
— DIN ISO 9706 – (Frischfaserpapier)
— DIN EN 12281 – Funktionalität
— ISO 2471 – Opazität
— FSC – Gütesiegel
— PEFC oder gleichwertige Zertifizierung
— Datenblätter
— Preisliste von weiteren im Produktkatalog erhältlichen Papiersorten, z. B. Bilderdruckpapier, Plakatpapier, Kartonbögen etc. in verschiedenen Grammaturen und Farben
*) „gleichwertig“ bedeutet:
Sollte die Bieterin / Bietergemeinschaft diese Zertifizierung nicht nachweisen können, erwartet die Auftraggeberin auf gesonderter Anlage eine Beschreibung der Maßnahmen im Unternehmen der Auftragnehmerin, die geeignet sind, die Zertifizierung zu substituieren.
Auf gesonderte Anforderung der Auftraggeberin sind einzureichen:
— Handelsregisterauszug des Bieters (nicht älter als 12 Monate)
— Gewerbezentralregisterauszug GZR 4 für den Bieter (nicht älter als 12 Monate)
— Unbedenklichkeitsbescheinigung des zuständigen Finanzamtes (bei nachgewiesener Nichtausstellung durch das Finanzamt ist auch eine Erklärung des Steuerberaters zulässig) (nicht älter als 12 Monate)
— Nachweis der ordnungsgemäßen Zahlung der Sozialbeiträge (nicht älter als 12 Monate)
— Bescheinigung der Berufsgenossenschaft über die ordnungsgemäße Zahlung der Beiträge (nicht älter als 12 Monate)
Die Einreichung einer ULV-Bescheinigung einer zur Ausstellung berechtigten Einrichtung (nicht älter als 12 Monate) kann alternativ zur Einreichung einiger der genannten Nachweise erfolgen. Dabei ist vom Bieter nachzuweisen, welche Eignungsnachweise durch die Bescheinigung ersetzt werden. Angaben zur Aktualität bzw. Gültigkeitsdauer der Nachweise beziehen sich auf den Zeitpunkt des Schlusstermins für die Abgabe der Angebote.
Los 8, Los 9 – Deutsche Rentenversicherung Nord Ost West Informations-technik GmbH
— Erklärung zu § 5 Abs. 1 NTVergG
Los 10 – Deutsche Rentenversicherung Rheinland
— Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentlohnung für Dienst- und Bauleistungen
— Verpflichtungserklärung nach § 18 TVgG – NRW zur Beachtung der ILOKernarbeitsnormen
— Verpflichtungserklärung nach § 19 TVgG – NRW zur Frauenförderung und Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Los 12 – Deutsche Rentenversicherung Nord
— Eigenerklärung über die Einhaltung der Mindestarbeitsbedin-gungen
Beim Einsatz von Nachunternehmern sind diese vorgenannten Erklärung vor Auftragsbeginn ebenfalls von den Nachunternehmern einzufordern und der Auftraggeberin vorzulegen.
Außerdem für alle ausgeschriebenen Lose:
— Eigenerklärung „Zuverlässigkeit“
— Auszug aus dem GZR
Die Auftraggeberin wird für die Bieter, die den Zuschlag erhalten sollen, einen Auszug aus dem Gewerbezentralregister nach § 150a GewO beim Bundesamt für Justiz zur Bestätigung der Eigenerklärungen anfordern. Ausländische Bieter haben auf Verlangen eine gleichwertige Bescheinigung von Gerichts- oder Verwaltungsbehörden ihres Herkunftslandes vorzulegen.
— Firmendarstellung mit folgenden Mindestangaben:
— Organisationsstruktur
— Umsatzentwicklung in den letzten drei Jahren (2012/2013/2014) bezogen auf die ausgeschriebene Leistung
— Mitarbeiterzahlen in den letzten drei Jahren (2012/2013/2014)
— Lagerkapazität (bezogen auf die ausgeschriebene Leistung)
— Logistik, sofern die Leistung selbst erbracht wird; bezogen auf Mitarbeiter und Fuhrpark
Eine Firmendarstellung ist im Falle einer Bietergemeinschaft möglichst von allen Mitgliedern, aber mindestens von einem Mitglied einzureichen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
05.05.2015
Verfahren zur Vor-Information
12.01.2016
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen